Master-Studiengänge

Endlich Durchblick bei Hochschul-Abschlüssen

Würde man eine Top-Five-Fragenliste zur Hochschulbildung erstellen, so gäbe es klare Favoriten: Was ist der Unterschied zwischen MBA, EMBA, MAS? Wann sollte ein EMBA und wann ein MSc. erworben werden? Wie sind die...  zum Beitrag

HR-Feedbackprozesse

Aus Daten Erkenntnisse gewinnen

Das Thema Feedback hat in HR-Abteilungen einen hohen Stellenwert. Im Umgang mit den Daten ist jedoch noch viel Potenzial vorhanden. Drei aktuelle Trends machen deutlich, wie HR-Feedbackprozesse optimiert werden können.  zum Beitrag

Retention-Management

Know-how-Träger halten

. . . Und da können wir eindeutig mehr tun als wir bisher geglaubt haben. Besonders, wenn wir uns vor Augen halten, dass das Gedeihen unseres Unternehmens zu einem wesentlichen Teil von der Qualität unserer...  zur Experten-Meinung

Gesundheitsförderung

Handlungsfelder und Erfolgsmessung

Durch das Arbeitsgesetz wie das Bundesgesetz zur Unfallversicherung ist der Arbeitgeber verpflichtet, die notwendigen Massnahmen für einen wirksamen Gesundheitsschutz zu treffen – wenigstens soweit dies wirtschaftlich...  zum Beitrag

Personalentwicklung

Das sind die Ziele

Personalentwicklung hat zum Ziel, die Leistungsfähigkeit des Personals eines Unternehmens so zu optimieren, dass das langfristige Überleben des Unternehmens gesichert werden kann. Erfahren Sie, welche weiteren Ziele...  zum Beitrag

Anstellungsbedingungen

Inhalt, Einführung und Änderungen

Anstellungsbedingungen sind sehr individuell, sowohl vom Inhalt als auch von der Ausgestaltung her. Es gibt somit kein eigentliches Muster, das einfach so übernommen werden kann. Hier finden Sie Informationen zum Inhalt,...  zum Beitrag

Nachfolgeplan

Ziele und Aufbau

Der Nachfolgeplan konzentriert sich auf die Identifikation und Entwicklung der Talente, die in Zukunft in Schlüsselpositionen innerhalb der Organisation aufsteigen können. Erfahren Sie, was der Nutzen ist und wie...  zum Beitrag

Leistungsträger

Arbeitsverhinderung durch Unfall – so wickeln Sie den Fall richtig ab

Ihr Mitarbeiter Adrian A. verunfallt beim Skifahren und ist vorübergehend arbeitsunfähig. Sie müssen den Fall behandeln, die Versicherungen informieren und die Leistungsübernahme prüfen. Was ist zu tun und welcher...  zum Excel-Rechner

BVG Pensionskassen

Vorsorgepflicht des Arbeitgebers

Die berufliche Vorsorge liegt in der Verantwortung des Arbeitgebers. Welche gesetzlichen Auflagen es im Umgang mit BVG Pensionskassen zu beachten gilt, erfahren Sie hier.  zum Beitrag

Sozialversicherungsbeiträge 2015

Änderungen der Kennzahlen seit 1. Januar 2015

Die minimale AHV-Vollrente wurde am 1. Januar 2015 um fünf Franken erhöht. Das hat Auswirkungen auf sämtliche Kennzahlen bei den Sozialversicherungen, welche die AHV-Vollrente zur Basis haben. Betroffen ist nebst der...  zum Beitrag

Produkt-Empfehlungen
  • Personal-Paket Premium

    Personal-Paket Premium

    Einfache und komplexe Personalaufgaben sicher umsetzen, Geschäftsleitung und Linienverantwortliche kompetent unterstützen.

    ab CHF 348.00

  • PersonalPraxis Professional

    PersonalPraxis Professional

    Sicher bei arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen, stark in der Umsetzung operativer Aufgaben.

    Mehr Infos

  • Human Resource Management Jahrbuch 2014

    Human Resource Management Jahrbuch 2014

    Die besten HR-Experten über aktuelle Trends 2014 und die Herausforderungen der Zukunft.

    Mehr Infos

Beliebte Themen
  • Teilzeitarbeit

    Besonderheiten und Fallstricke

    zum Beitrag

  • Kündigung bei Krankheit

    Sperrfristen und Lohnfortzahlung

    zum Beitrag

  • Kündigung in der Probezeit

    Geltende Kündigungsfristen

    zum Beitrag

Seminar-Empfehlung

Fachtagung, 1 Tag, Crowne Plaza, Zürich

3. personalSCHWEIZ Fachtagung

Schweizer Personalpraxis par excellence!

Nächster Termin: 24. November 2015

mehr Infos

Beliebte Arbeitshilfen