Taggeld

Die korrekte Taggeldabrechnung

Wenn es um die korrekte Taggeldabrechnung geht, dann hat jede Sozialversicherung ihre Eigenheiten. Was es bei der Abrechnung von Kranken-, Unfall-, EO- und ALV-Taggeldern zu beachten gilt lesen Sie im aktuellen Beitrag.  zum Beitrag

Mitarbeiterbindung

Vertrauen als Bindemittel

Attraktive Arbeitgeber finden leichter neue Mitarbeitende und haben eine geringere Fluktuation. Wie gelingt es solchen Unternehmen, die Mitarbeiterbindung stärker an sich zu binden?  zum Beitrag

Leistungsträger

Arbeitsverhinderung durch Unfall – So wickeln Sie den Fall richtig ab

Ihr Mitarbeiter Adrian A. verunfallt beim Skifahren und ist vorübergehend arbeitsunfähig. Sie müssen den Fall behandeln, die Versicherungen informieren und die Leistungsübernahme prüfen. Was ist zu tun und welcher...  zum Excel-Rechner

Frisierte Lebensläufe

Möglichkeiten der Überprüfung

Geschönte Darstellungen des beruflichen und schulischen Werdegangs sind ein weitverbreitetes Phänomen. Welche Instrumente stehen im Rekrutierungsprozess zur Verfügung um frisierte Lebensläufe aufzudecken?  zur Arbeitshilfe

BVG Pensionskassen

Vorsorgepflicht des Arbeitgebers

Die berufliche Vorsorge liegt in der Verantwortung des Arbeitgebers. Welche gesetzlichen Auflagen es im Umgang mit BVG Pensionskassen zu beachten gilt, erfahren Sie hier.  zum Beitrag

Kurzarbeit

Anspruch und Arbeitszeitdaten

Kurzarbeit hilft Unternehmen, in wirtschaftlich schwierigen Zeiten vorübergehende Auftragseinbrüche zu überbrücken. Im Einverständnis mit den betroffenen Arbeitnehmenden wird die Arbeitszeit vorübergehend ganz oder...  zum Beitrag

Lohnvorschuss

Verdienst auf Raten

Befinden sich Mitarbeitende in einer finanziellen Notlage, muss der Arbeitgeber einen Lohnvorschuss gewähren. Eine Vorschusspflicht des Arbeitgebers besteht zudem bei regelmässig anfallenden Spesen.  zum Beitrag

Spesenreglement

Schritt für Schritt Anleitung

Sofern nichts anderes vereinbart ist, hat der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer alle für die Ausführung der Arbeit notwendig entstehenden Auslagen zu ersetzen. Diese aktuelle Arbeitshilfe zeigt Ihnen, wie Sie Schritt für...  zur Musterlösung

Ferienanspruch Teilzeit

Anleitung für die korrekte Berechnung

In der Praxis ergeben sich oft Fragen im Zusammenhang mit Teilzeitangestellten, weil unklar ist, wie die Ferien berechnet werden müssen. Dieser Beitrag zeigt Ihnen anhand von Praxisbeispielen, wie Sie den Ferienanspruch...  zum Excel-Rechner

Arbeitslosenversicherung

Arbeitsausfall ohne Lohnausfall

Bei der Arbeitslosenversicherung (ALV) gilt es aus Arbeitgebersicht verschiedenste Pflichten zu beachten. Von Bedeutung sind insbesondere die Mitwirkungspflichten bei der Kurzarbeits- und der Schlechtwetterentschädigung....  zur Experten-Meinung

Produkt-Empfehlungen
  • Personal-Paket Premium

    Personal-Paket Premium

    Einfache und komplexe Personalaufgaben sicher umsetzen, Geschäftsleitung und Linienverantwortliche kompetent unterstützen.

    ab CHF 590.00

  • PersonalPraxis Professional

    PersonalPraxis Professional

    Sicher bei arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen, stark in der Umsetzung operativer Aufgaben.

    Mehr Infos

  • Human Resource Management Jahrbuch 2014

    Human Resource Management Jahrbuch 2014

    Die besten HR-Experten über aktuelle Trends 2014 und die Herausforderungen der Zukunft.

    Mehr Infos

Beliebte Themen
  • Teilzeitarbeit

    Besonderheiten und Fallstricke

    zum Beitrag

  • Kündigung bei Krankheit

    Sperrfristen und Lohnfortzahlung

    zum Beitrag

  • Kündigung in der Probezeit

    Geltende Kündigungsfristen

    zum Beitrag

Beliebte Arbeitshilfen