Betriebliches Rechnungswesen

B-Books
Artikelnummer: BK2004
Kostenrechnung verstehen, einführen und umsetzen
Produktform: Buch
Themengebiet: Finanzen / Controlling
Format: Paperback
Umfang: 142 Seiten
ISBN: 978-3-297-02004-3
Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Sofort lieferbar

CHF 68.00

(exkl. MWST)

So optimieren Sie mittels der Kostenrechnung Ihre Kostengestaltung

Die Kostenrechnung, auch als Kosten- und Erlösrechnung, Kosten und Leistungsrechnung oder Betriebsergebnisrechnung bezeichnet, ist Teil des internen (betrieblichen) Rechnungswesens und unterliegt im Vergleich zur Finanzbuchhaltung kaum gesetzlichen Vorschriften. Die Kostenrechnung dient in erster Linie der internen Informationsbereitstellung für die Planung von Kosten und Erlösen sowie deren Kontrolle anhand von Plan-, Soll- und Istdaten. Dieser Ratgeber liefert Ihnen praktisches Know-how sowie Expertentipps für die Einführung und Anwendung der Kostenrechnung in einem KMU.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Anforderungen und Vorgehensweise zur Einführung einer Standard- und Prozesskostenrechnung.
  • Sie kennen die Zielsetzungen und Verfahren der Standardkostenrechnung.
  • Sie erfahren, wie Sie die Kostenstruktur Ihres Betriebes transparenter machen.
  • Sie lernen, wie Sie mittels der Kostenrechnung Ihre Kostengestaltung optimieren.
  • Sie machen dank der Prozesskostenrechnung Prozessabläufe kostenstellenübergreifend sichtbar, planbar und steuerbar.
  • Sie decken Kostensenkungspotentiale auf.
  • Sie erhalten eine praktische Anleitung zur Einführung einer Kostenrechnung am Beispiel eines KMU.
Profitieren Sie von Expertentipps und praktischem Know-how zu folgenden Themen:

  • Erfolgsfaktoren und Anforderungen kennen
  • Prozesskostenrechnung erfolgreich einführen
  • Zielsetzungen der Kostenrechnung definieren
  • Kostenstruktur des Betriebes transparent machen
  • Kostengestaltung laufend optimieren
  • Prozessabläufe sichtbar, planbar und steuerbar machen
  • Kostensenkungspotentiale aufdecken
  • Praktische Anleitungen und Praxis-Beispiele

Dr. Roland Bardy

Dr. Bardy hat knapp 29 Berufsjahre in der BASF-Gruppe verbracht, vorwiegend in den Bereichen Finanzen und Controlling; zuletzt war er bei BASF Aktiengesellschaft verantwortlich für die Überführung der Personalaufgaben in ein «Service-Center Personaldienste». 

Prof. Dr. rer. pol. Thomas Rautenstrauch 

Prof. Dr. Thomas Rautenstrauch ist als Professor für Betriebswirtschaftslehre an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich verantwortlicher Leiter des Center for Accounting & Controlling und zugleich Mitglied der erweiterten Hochschulleitung.

Mario Vanazzi

Mario Vanazzi, lic. rer. pol.; dipl. Lehrer für Wirtschaft und Recht. Dozent an der Berner Fachhochschule, Hochschule für Wirtschaft und Verwaltung, HSW, Bern, für betriebliches Rechnungswesen, Controlling, Unternehmens-Planspiel, und Assessment Center; Dozent für Rechnungswesen und Betriebswirtschaftslehre an verschiedenen höheren Fachschulen.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Mediendateien zum Download: