Jahrbuch Finanz- und Rechnungswesen 2016

Weka
Artikelnummer: BK141
Hochkarätige Autoren informieren Sie über die aktuellen Trends im Finanz- und Rechnungswesen.
Produktform: Buch
Themengebiet: Finanzen / Controlling
Format: Hardcover
Umfang: 258 Seiten
ISBN: 978-3-297-14116-8
Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Sofort lieferbar

CHF 98.00

(exkl. MWST)

Der Klassiker im Schweizer Rechnungswesen. Seit 25 Jahren.

In diesem Jahrbuch analysieren hochkarätige und erfahrene Experten aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen im Finanz- und Rechnungswesen; zudem werden Strategien und Wege zu deren Lösung aufgezeigt.

Ihr Nutzen

  • Sie profitieren von Insider-Wissen aus erster Hand hinsichtlich Trends und Entwicklungstendenzen im Schweizer Rechnungswesen.
  • Sie erfahren, welche Anforderungen an die CFOs von heute gestellt werden.
  • Sie erhalten professionelle Tipps von namhaften Autoren aus Wissenschaft und Praxis, wie Sie sich auf anstehende Neuerungen in der Rechnungslegung in der Schweiz richtig vorbereiten.
  • Sie können sicher sein, dass Sie kein wichtiges Thema verpassen und alles Relevante schnell und zuverlässig erfassen.


Profitieren Sie von diesen Top-Beiträgen und vom Know-how unseres erfahrenen Autorenteams aus Praxis, Beratung und Forschung:


  • Der Wechsel börsenkotierter Unternehmen von IFRS auf Swiss GAAP FER
    Dr. Stephan Glanz
  • Knacknüsse bei der Ersterfassung und Folgebewertung nach neuem Rechnungslegungsrecht 
    Prof. Dr. Tobias Hüttche
  • Rückstellungen nach Obligationenrecht und Swiss GAAP FER
    Dr. Evelyn Teitler-Feinberg und Dr. Daniel Suter
  • Umgang mit stillen Reserven in Schweizer Klein- und Mittelunternehmen
    Dr. Marco Gehrig und Marc Stoller
  • Die Passivseite in der NPO-Bilanz nach dem neuen Swiss GAAP FER 21
    Prof. Dr. Daniel Zöbeli und Dr. Daniela Schmitz
  • Wertvolle Zusammenarbeit der Revisionsstelle mit dem Prüfungsausschuss
    Frank Schneider
  • Nachhaltigkeitsperformance und Qualität der Nachhaltigkeitsberichterstattung in Europa
    Dr. Katrin Hummel
  • Vergleichsgruppen Schweizer Unternehmen – eine empirische Analyse
    Prof. Dr. David Oesch
  • Digitalisierung der Unternehmenssteuerung – Revolution oder Evolution?
    Sascha Brosig, Carsten Bork, Walid Mehanna und Stefan Tobias

Die Herausgeber Prof. Dr. Conrad Meyer und Prof. Dr. Dieter Pfaff vom Institut für Betriebswirtschaftslehre der Universität Zürich sowie ihr erfahrenes Autoren- und Autorinnenteam:


  • Dr. Stephan Glanz
  • Prof. Dr. Tobias Hüttche
  • Dr. Evelyn Teitler-Feinberg
  • Dr. Daniel Suter
  • Dr. Marco Gehrig
  • Marc Stoller
  • Prof. Dr. Daniel Zöbeli
  • Dr. Daniela Schmitz
  • Frank Schneider
  • Dr. Katrin Hummel
  • Prof. Dr. David Oesch
  • Sascha Brosig
  • Carsten Bork
  • Walid Mehanna
  • Stefan Tobias
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Mediendateien zum Download: