Zeitmanagement

Weka
Artikelnummer: BD580
Vom Zeitmangel zur Zeitfülle
Produktform: Business Dossier
Themengebiet: Führung / Kompetenzen
Format: Broschüre A4
Umfang: 39 Seiten
ISBN: 978-3-297-00580-4
Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Sofort lieferbar

CHF 38.00

(exkl. MWST)

Zeitliche Effizienz sinnorientiert fokussieren

Ein Tag kann nicht lang genug sein, aber ändern können Sie dies nicht. Deshalb müssen Sie Ihre wertvolle Zeit möglichst sinnorientiert und effizient einsetzen. Sobald Sie beginnen, Ihrer Zeit durch eine für Sie richtige Priorisierung Sinn zu geben, wird das Gefühl des Zeitmangels, das Sie bisher oftmals beherrscht, nachlassen. Dies ist ein wesentlicher Schritt, den Sie im Laufe dieses Business Dossiers trainieren.

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren, wie Sie Ihre Zeitdiebe entlarven.
  • Sie nutzen Ihre Zeitfülle effizienter.
  • Sie können bei der Planung Ihrer Zeit Ihre Lebensrollen und deren Ziele berücksichtigen.
  • Sie schätzen die Länge Ihres Zeitbedarfs korrekt ein.
  • Sie können sicherstellen, nicht länger nur dem «Dringenden» hinterherzurennen, sondern mehr Zeit für Wesentliches zu haben.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre wertvolle Zeit möglichst sinnorientiert und effizient einsetzen:


  • 1440 Minuten pro Tag – und dennoch keine Zeit
  • Vom Zeitmangel – und seinen Ursachen
  • Äussere Faktoren – Ihr Umgang entscheidet
  • Restriktives Zeit-Erleben als zentraler Zeitdieb
  • Ihren persönlichen Zeitdieben auf der Spur – mit dem Zeittagebuch
  • Ihre Zeitfülle erleben mit der ALPEN-Methode
  • Zeit-Erleben als Lern- und Lebensprozess begreifen
  • Tools

Brigitte Miller

Seit 1990 schreibt Brigitte Miller für namhafte Verlage und Online-Portale im In- und Ausland zu den Themenbereichen Management, Mitarbeiterführung, Zeitmanagement, Kreativität und Selbstmanagement. In ihre Beiträge lässt sie nicht nur die vielen Tipps und Erfahrungen fliessen, die sie durch Gespräche und Interviews erhält, sondern auch persönliche Erkenntnisse, die ihr der Berufsalltag beschert.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Mediendateien zum Download: