Zukunftskompetenzen entwickeln

Weka
Artikelnummer: BK2143
Schlüsselfähigkeiten entwickeln und gezielt einsetzen
Produktform: Buch
Themengebiet: Führung / Kompetenzen
Format: Paperback
Umfang: 386 Seiten
ISBN: 978-3-297-02143-9

Die entscheidenden Schlüsselfähigkeiten für die Zukunft


Um die Veränderungen und zunehmende Komplexität der Digitalisierung in der heutigen Zeit zu verstehen und flexibler damit umzugehen, benötigen wir Schlüsselfähigkeiten, die uns für diese Zukunft fit machen. Veränderungsbereitschaft, Lernfähigkeit und Achtsamkeit gelten als drei der wichtigsten Zukunftskompetenzen. Dieses Buch richtet sich an Führungspersönlichkeiten, die Ihre persönlichen Fähigkeiten weiterentwickeln sowie Ihre mentale Stärke und Resilienz ausbauen wollen. Dank den Praxisbeispielen, Übungen, Checklisten und hilfreichen Entscheidungstools für Ihren erfolgreichen Führungsalltag fällt Ihnen das Trainieren Ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenzen sowie Sozial- und Methodenkompetenzen leicht. So sind Sie mit den entscheidenden Schlüsselfähigkeiten bestens für die Zukunft ausgestattet.

Ihr Nutzen

  • Sie beschäftigen sich mit den fünf Schritten des Kompetenzmanagements 4.0 und arbeiten gezielt an Ihren Future Skills.
  • Sie entwickeln Ihre Kompetenzen in den Bereichen Menschenkenntnis, Abwehrmuster, Macht- und Statusverhalten weiter.
  • Sie arbeiten an Ihrer Kommunikation und Selbstwahrnehmung und erhalten wertvolle Praxistipps für die Themen Vertrauen, Delegation und Motivation.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre Entscheidungskraft stärken und Ihre Entscheidungssicherheit fördern.
  • Sie entwickeln Ihren eigenen Führungsstil gezielt weiter.

Downloads mit weiteren Infos zu diesem Artikel

  • Mentale Stärke
  • Die Resilienz-Kompetenz
  • Profiling – Analyse von Verhalten
  • Erfolgsfaktor Charisma
  • Kompetenzen einer Führungskraft
  • Einführung Kompetenzmanagement
  • Management braucht Menschlichkeit
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kompetenzmanagement 4.0
  • Entscheiden und Beeinflussen

Heike Eberle

Jahrgang 1967, ist mit Herzblut Unternehmerin, Autorin und Farb- und Raumgestalterin. Seit 20 Jahren ist sie im familiengeführten Baubetrieb tätig. Gerade die Baubranche ist durch tägliche Turbulenzen gekennzeichnet. Mit ihrer mentalen Stärke und ihrem klaren Fokus steht sie ihre Frau in einem männerdominanten Betrieb und behält den grossen Überblick. Sie liebt den Dialog mit Menschen und findet im Gespräch gute Lösungen. Ihre Vorliebe gilt der Persönlichkeitsentwicklung und den vielschichtigen Managementthemen. Ihr Herzblut fliesst in das mentale Schreiben und ihren 2019 neu aufgelegten Podcastkanal, der ihr hilft, der Branche eine wichtige Stimme zu geben.

Sonja Kupferschmid Boxler

Sonja Kupferschmid Boxler ist beim Coachingzentrum Olten – das seit mehr als 20 Jahren als das Kompetenzzentrum für Coaching, betriebliches Mentoring, Supervision und Resilienztraining gilt – in der Geschäftsführung tätig und hat sich beim Auf- und Ausbau des Weiterbildungsangebots vertieft mit dem Resilienzkonzept auseinandergesetzt. Als Arbeits- und Organisationspsychologin und Klinische Psychologin verfügt sie über ein wissenschaftlich fundiertes Know-how im Bereich der Psychologie. Ihr Praxisbezug gründet ausserdem in ihrer täglichen Arbeit als Coach, Trainerin und Psychotherapeutin.

Patricia Staniek

Patricia Staniek ist Certified Master Profiler, Kriminologin, Unternehmensberaterin und Ausbildungsleiterin für Certified Profiler (ISOzertifiziert), Wirtschafts-Coaches, Manager/Führungskräfte, HR-, Polizei- und Sicherheitspersonal. Sie coacht Polizei- und Kriminalbeamte, Sicherheitsdienste, Justizmitarbeitende, Rechtsanwälte und Detektive und bringt ihnen Profiling PScn & SBI-Analysis (Suspicious Behaviour Identification) bei. Mit ihrer Expertenmeinung zum Thema Profiling, zu Gewalt, Femiziden oder zu aktuellen Fällen im Bereich Wirtschaft und Sicherheit ist sie gern gesehener Gast in TV, Radio und Printmedien. Ausserdem ist sie Fachbuch-Autorin: «Profiling – Ein Blick genügt, und ich weiss, wer du bist», «Mein Wille geschehe – Macht und Manipulation entschlüsseln» und «STATUS – So verschaffen Sie sich mehr Ansehen, Gehör und Respekt».

Brigitte Miller

Brigitte Miller ist freie Journalistin und Autorin. Sie schreibt für namhafte Verlage und Onlineportale im In- und Ausland zu den Themenbereichen Management, Mitarbeiterführung, Kundenbindung, Zeitmanagement, Kreativität, Kommunikation und Selbstmanagement. In ihre Beiträge lässt sie nicht nur die vielen Tipps und Erfahrungen fliessen, die sie durch Gespräche, Interviews und Recherche erhält, sondern auch persönliche Erkenntnisse, die ihr der (Berufs-)Alltag beschert.

Dr. Matthias Hettl

Dipl.-Ökonom, Dipl.-Betriebswirt, begeistert seine bisher 50 000 Zuhörer durch einen motivierenden und kompetent-direkten Vortragsstil mit 1:1 umsetzbaren Praxistipps. Der Volks- und Betriebswirt war nach Studium und Doktorandenzeit in der Geschäftsführung eines mittelständischen Unternehmens und als Consultant bei den Vereinten Nationen in New York tätig. Als Executive Coach, Trainer und Managementberater liegen seine Schwerpunkte bei den Themen Leadership Skills und Management. Seit 1995 ist er Geschäftsführer des Management Institutes Hettl Consult in Rohr bei Nürnberg. Erfahrungen hat er als Aufsichtsrat, vertrat mehrere Jahre eine Professur, ist als Buch- und Hörbuchautor sowie Fachautor bekannt. Mehrfach ausgezeichnet, gehört er zu den besten Rednern und Trainern im Bereich Leadership und Management im deutschen Sprachraum und ist für die Top-Seminar- und Kongressveranstalter in Europa und den USA tätig. Seine Veranstaltungen werden regelmässig mit Bestnoten bewertet.

Dr. Petra Wüst

Petra Wüst leitet das Beratungsunternehmen Wüst Consulting GmbH in Basel und ist international als Beraterin, Trainerin und Referentin tätig. Ihre Themenschwerpunkte sind Kommunikation, Leadership und Selbstmarketing. Die Ökonomin ist Autorin mehrerer namhafter Bücher über Self Branding und Selbst-PR und unterrichtet an verschiedenen Schweizer Hochschulen.

Andreas Mollet

Eidg. diplomierter Betriebsökonom FH an der Hochschule für Wirtschaft beider Basel mit Schwerpunkt General Management (Personal-, Organisations-, Unternehmensentwicklung). Master of Advanced Studies (MAS) in Corporate Development (integrierte Unternehmensentwicklung) an der Hochschule für Wirtschaft FHNW und der Hochschule für angewandte Psychologie FHNW. Mitgründer und Geschäftsleiter der INOLUTION Innovative Solution AG (www.inolution.com) in Muttenz, einem Unternehmen spezialisiert auf Dienstleistungen und Software im operativen, taktischen und strategischen Kompetenzmanagement und Performance-Management.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
Infos & Beratung
Für mehr Produktinfos und Beratung kontaktieren Sie unseren Kundendienst.
044 434 88 34
info@weka.ch

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos