Instandhaltung aktuell

Weka Media Deutschland
Artikelnummer: 3885
Mit Instandhaltung aktuell erreichen Sie eine hohe Maschinenverfügbarkeit
Produktform: Software / CD-ROM
Themengebiet: IT / Technik
Format: CD-ROM plus Online
Testrecht: 14 Tage
Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Lieferfrist ca. 14 Tage

CHF 218.00

(exkl. MWST)

WEKA Garantie

Testen Sie ohne Risiko 14 Tage kostenlos.

Für den Fall, dass Sie nicht überzeugt sind, können Sie von der Bestellung innerhalb von 14 Tagen schriftlich und ohne Zusatzkosten zurücktreten. Bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.

14 Tage testen

Gewährleisten Sie höchstmögliche Anlagenverfügbarkeit

Die Instandhaltung muss zum einen eine höchstmögliche Anlagenverfügbarkeit gewährleisten, zum anderen soll sie die dafür notwendigen Kosten auf ein Minimum beschränken. In diesem Spannungsfeld muss die Instandhaltung ihre Leistungen für das Unternehmen erbringen, Konflikte bleiben nicht aus: Wird das Ziel "hohe Maschinenverfügbarkeit" verfolgt, sind Aufwendungen für Wartungsarbeiten, präventive Massnahmen oder Lagerhaltung erforderlich. Sollen die Kosten gesenkt werden, müssen zwangsläufig Instandhaltungsaktivitäten reduziert werden.

Diese Praxis-Lösung unterstützt Sie dabei, diese gegensätzlichen Pole miteinander zu verknüpfen und für Ihren Verantwortungsbereich eine exzellente Nutzen-/Aufwandsbilanz zu erreichen.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten Einblick in erfolgreiche Instandhaltungsstrategien.
  • Mit Hilfe detailliert beschriebener Kennzahlen belegen und dokumentieren Sie den Nutzen Ihrer Arbeit.
  • Für die Erfassung der relevanten Daten greifen Sie auf praktische Berechnungsblätter zu.
  • Checklisten, verständliche Beschreibungen und Arbeitsdokumente entlasten Sie im Tagesgeschäft.
  • Wertvolle Empfehlungen helfen Ihnen, Ihre Mitarbeiter souverän zu führen, einzusetzen und zu qualifizieren.
  • Sie profitieren von aktuellem Fachwissen und hoher Methodenkompetenz für die Entwicklung kreativer Lösungen.
  • Anhand von Best-Practice-Beispielen lernen Sie die Instandhaltungsbereiche anderer Unternehmen kennen.

So planen und gestalten Sie den Instandhaltungsprozess professionell und wertschöpfend:


  • Die Instandhaltung als Dienstleister
  • Prozessmanagement in der Instandhaltung
  • Ersatzteilmanagement
  • Prozessoptimierung in der Instandhaltung
  • Methoden und Instrumente für die Instandhaltungspraxis
  • Reinigung, Wartung, Inspektion
  • Störungen analysieren und beheben
  • Dokumentation und Einweisung
  • Integration neuer Maschinen - Anlaufmanagement
  • Schnelle Rüstprozesse ermöglichen
  • Energieeffizienz - Herausforderung für die Instandhaltung
  • Technische Komponenten und Bauteile im Überblick
  • Instandhaltungsteams erfolgreich führen
  • Personalentwicklung und Qualifizierung in der Instandhaltung
  • Personalressourcen optimal nutzen
  • Methoden und Kennzahlen für die Instandhaltungsarbeit
  • Benchmarking: Aus der Praxis für die Praxis

Holger Regber

Holger Regber begleitet und berät Unternehmen bei Veränderungsprozessen mit dem Schwerpunkt Produktionsoptimierung. Daneben ist Holger Regber als Fachautor tätig.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.