Datenschutz Auditor - Websites rechtssicher prüfen

Weka Media Deutschland
Artikelnummer: BK5021
So erfüllen Sie die gesetzlichen Anforderungen und beugen Abmahnungen vor.
Themengebiet: IT / Technik
Format: Buch mit CD-ROM
Umfang: ca. 130 Seiten
Testrecht: 14 Tage
Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Lieferfrist ca. 14 Tage

CHF 118.00

(exkl. MWST)

So erfüllen Sie die gesetzlichen Anforderungen und beugen Abmahnungen vor!

Das Vertrauen der Verbraucher spielt im E-Commerce eine grosse Rolle. Deshalb ist die transparente datenschutzkonforme Gestaltung eines Online-Shops nicht nur Pflichtübung, sondern wichtiger Bestandteil eines kundenorientierten Marketings. Um diese erfolgsfördernde Datenschutzkonformität zu erreichen, müssen Sie einige grundlegende Bedingungen – auch und gerade beim Datenschutz – erfüllen.

Zahlreiche Muster (Impressum, Datenschutzerklärung, Widerrufserklärung usw.) sind zudem in elektronischer Fassung als Vorlage enthalten. Zusätzlich können Sie mithilfe des Excel-Generators nach Beantwortung eines Fragenkatalogs Ihre individuelle Datenschutzerklärung erstellen.

Ihr Nutzen

  • Sie führen Ihr Datenschutzaudit im Hinblick auf Websites rechtssicher durch.
  • Sie umgehen Abmahnungen, da Sie die gesetzlichen Vorschriften einhalten.
  • Sie sorgen für mehr Transparenz und damit für zufriedenere Kunden.
  • Sie erstellen korrekte und individuell angepasste Datenschutzhinweise.
  • Sie vermeiden Bussgelder dank der korrekten Erstellung eines Impressums.

Der „Datenschutz-Auditor – Websites sicher prüfen“ zeigt Ihnen, welche Anforderungen es überhaupt gibt und wie Sie sie am besten umsetzen:


  • Website - Impressums- und Informationspflichten, Haftung
  • Website - Datenschutzerklärung und weitere Anforderungen der §§ 13 ff TMG
  • Einwilligungserklärungen der Nutzer
  • Einwilligungen von Mitarbeitern
  • Website - Sicherheit
  • Webtools und Webanalysetools
  • Fernabsatzverträge - Informationspflichten und sonstige Verpflichtungen
  • Verträge im elektronischen Verkehr
  • Preisangaben
  • Sonstige Pflichten

Wolfgang A. Schmid

Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht in Augsburg. Spezialisiert auf die Bereiche IT-Recht, EDV-, Internet- und Domainrecht, Datenschutzrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, insbesondere Urheberrecht und Wettbewerbsrecht. Wolfgang A. Schmidt publiziert zu den einschlägigen Themen, ist Referent der Deutschen Anwaltsakademie IT-Recht für Anwälte. Neben anderen Vereinigungen ist er Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft für Informationstechnologie im Deutschen Anwaltverein (DAVIT).

Ralf Bergmeir

Ralf Bergmeir befasst sich seit über 40 Jahren mit ITK-Lösungen. Seit 1994 ist er als selbstständiger Unternehmensberater tätig. Nach der Ausbildung zum gepr. Datenschutzbeauftragten (FH) im Jahr 2004 betreut er als externer Datenschutzbeauftragter bzw. -berater Unternehmen von 25 - 235.000 Mitarbeitern. Weiterhin ist er als Referent für Datenschutz und -sicherheit für verschiedene Auftraggeber tätigt.

Kai Schützle

Kai Schützle ist Fachanwalt für IT-Recht, sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter DSB-TÜV und zertifizierter Datenschutzauditor DSA-TÜV. Seine Tätigkeitsschwerpunkte als Anwalt liegen in den Bereichen E- und M-Commerce, Software, Telekommunikation, Datenschutz und Technologietransfer. Er ist ferner als Dozent tätig.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Mediendateien zum Download: