CE-Dokumentation nach Maschinenrichtlinie

Weka Media Deutschland
Artikelnummer: CD3965
Mit CE-Dokumentation nach Maschinenrichtlinie erstellen Sie technische Unterlagen systematisch und rechtskonform.
Produktform: Software / CD-ROM
Themengebiet: IT / Technik
Format: CD-ROM
Systemanforderung: Windows ab XP, IE ab Version 6
Testrecht: 14 Tage
Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Lieferfrist ca. 14 Tage

CHF 298.00

(exkl. MWST)

WEKA Garantie

Testen Sie ohne Risiko 14 Tage kostenlos.

Für den Fall, dass Sie nicht überzeugt sind, können Sie von der Bestellung innerhalb von 14 Tagen schriftlich und ohne Zusatzkosten zurücktreten. Bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.

14 Tage testen

CE-Dokumentation systematisch und rechtskonform erstellen

Die Risikobeurteilung einer Maschine ist von zentraler Bedeutung für die CE-Dokumentation. Deshalb müssen CE-Beauftragte wissen, wie Risikobeurteilung und CE-Dokumentation zusammenhängen. Grundsätzlich sollten Sie alles, was in Verbindung mit Ihrer Risikobeurteilung steht, auch dokumentieren. Die CE-Dokumentation hat im Ernstfall - d. h., wenn eine Behörde im Falle eines Schadens Einsicht in diese Unterlage verlangt - nur dann Beweiskraft, wenn sie inhaltlich vollständig, technisch richtig und vor allem auch nachvollziehbar ist.

Mit dieser Software erstellen Sie technische Unterlagen nach der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG systematisch und rechtskonform.

Ihr Nutzen

  • Sie sorgen als CE-Beauftragter für eine lückenlose, fehlerfreie CE-Dokumentation. 
  • Das automatische Dokumentenverzeichnis zeigt Ihnen, welche Dokumente bereits erstellt und welche noch zu bearbeiten sind.
  • Musterformulare gewährleisten eine effiziente, vollständige CE-Dokumentation.
  • Umfassende Fachinformationen zur CE-Dokumentation vermitteln Ihnen den rechtlichen Hintergrund sowie die organisatorischen Anforderungen.

Dank folgender Fokusthemen der Praxissoftware CE-Dokumentation nach Maschinenrichtlinie gelingt Ihnen die CE-Kennzeichnung vorschriftengerecht und ohne grossen Aufwand:

  • Grundlagen
  • Dokumente planen und organisieren
  • Theoretische Anforderungen an die Technische Dokumentation kennenlernen
  • Anforderungen nach neuer Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Praxishilfen
  • Wichtige Vorschriftentexte und Leitfäden im Originalwortlaut

Elisabeth Wirthmüller

Elisabeth Wirthmüller hat 1996 eine Agentur für CE-Consulting und technische Kommunikation gegründet. Schwerpunkt im Bereich CE-Consulting ist die EU-Konformität und CE-Kennzeichnung von Maschinen und Anlagen.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.