Absenzmanagement

Weka
Artikelnummer: BD507
So planen Sie die Einführung eines Absenzmanagements in Ihrem Unternehmen professionell
Produktform: Business Dossier
Themengebiet: Personal
Format: Broschüre A4
Umfang: 40 Seiten
ISBN: 978-3-297-00507-1
Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Sofort lieferbar

CHF 38.00

(exkl. MWST)

Alles was wichtig ist zum Absenzmanagement

Dieses Businessdossier hat zum Ziel, die Risiken von Krankheit und Unfall auszuleuchten und im Sinne eines umfassenden Risikomanagements präventive und integrative Ansätze aufzuzeigen.

Während die präventiven Massnahmen stark von den unternehmensspezifischen Umständen abhängen, verlangt der integrative Prozess mittels Absenz- und Case Management eine weniger unternehmensspezifische Definition.

Ihr Nutzen

  • Sie wissen, was die Begriffe Absenzmanagement und Case Management beinhalten.
  • Sie erkennen, welches die Vorzüge eines Absenzmanagements für das Unternehmen sind.
  • Sie erhalten einen Überblick, wie der Prozess für Absenz- und Case Management verläuft.
  • Sie wissen, welches die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Einführung sind.

Mit diesem Business Dossier erhalten Sie Antworten, Praxisbeispiele und Tipps rund um das Thema Absenzmanagement:


  • Anforderungen an die Zeiterfassung
  • Einführung in die Funktionen eines Zeiterfassungssystems
  • Grundlagen und Umsetzungsmöglichkeiten von Arbeitszeitregelungen
  • Professionelle Evaluation eines Zeiterfassungssystems
  • Quo vadis?
  • Rechtliche Grundlagen

Brigitte Staub

Frau Staub blickt auf viele Jahre operative und strategische Human Resources-Arbeit in verschiedenen nationalen und internationalen Unternehmen zurück. Seit 2004 ist sie Geschäftsführerin und Teilhaberin der Firma Trianon Consulting in Zürich.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Mediendateien zum Download: