Entsendungen und internationale Arbeitseinsätze

B-Books
Artikelnummer: BK2075
Wertvolle Ratschläge zu befristeten, internationalen Arbeitseinsätzen von Mitarbeitenden.
Produktform: Buch
Format: Paperback
Umfang: 225 Seiten
ISBN: 978-3-297-22075-7

Entsendungen von Mitarbeitenden im HR professionell begleiten

Unternehmen entsenden ihre Mitarbeitenden immer häufiger ins Ausland, um deren Know-how bei ausländischen Geschäftseinheiten einzubringen. Entsendungen und internationale Transfers werfen Fragen auf zum Arbeits-, Aufenthalts-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht.

Dieses Praxisbuch liefert Ihnen massgebende Hinweise und wertvolle Ratschläge zu befristeten, internationalen Arbeitseinsätzen von Mitarbeitenden im Rahmen von Entsendungen.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die rechtlichen Bestimmungen bei Entsendungen und wissen, welche Vertragsmodelle eingesetzt werden.
  • Sie erhalten Beispielinhalte für eine Entsendungsrichtlinie und kennen die Bedeutung der in der Praxis häufig anzutreffenden Begriffe.
  • Sie profitieren von umfassenden Informationen über das ordentliche Veranlagungsverfahren in der Schweiz und über die Besteuerung einzelner Lohnbestandteile.
  • Sie wissen über die Versicherungspflicht in der AHV/IV/EO Bescheid und kennen die anwendbaren Abkommen zwischen der Schweiz und EU/EFTA-Staaten sowie Vertragsstaaten ausserhalb der EU/EFTA-Staaten.
  • Sie kennen die Arten von Mitarbeiterbeteiligungen und deren Besteuerung bei Entsandten in mehreren Ländern.
  • Dank der zahlreichen Lösungsvorschläge und ausführlichen Antworten zu komplexen Rechtsfragen der erfahrenen Praktikerinnen und Praktiker wickeln Sie internationale Arbeitseinsätze souverän ab.

Downloads mit weiteren Infos zu diesem Artikel

Internationale Fragestellungen bringen häufig eine grosse Komplexität mit sich. Dieser Ratgeber sorgt dafür, dass Sie bei Entsendungen und internationalen Arbeitseinsätzen immer den Überblick behalten:


  • Arbeitsrechtliche Aspekte von Entsendungen
  • Aufenthalts- und Arbeitsbewilligungsrechtliche Aspekte
  • Entsendungsrichtlinien
  • Steuerthemen bei Entsendungen
  • Die soziale Sicherheit
  • Mitarbeiterbeteiligung: National und International

Patrick Allemann

Patrick Allemann begann seine berufliche Laufb ahn als Rechtsanwalt in einer Wirtschaftskanzlei. Nach Abschluss der Ausbildung zum dipl. Steuerexperten wechselte er in die internationale Steuerberatung. Als Director im Bereich Global Mobility Services – Tax bei KPMG leitete der Autor die Mobile Workforce Consulting Practice. Er berät Unternehmen und Privatpersonen im steuerlich internationalen Kontext im Zusammenhang mit der Entsendung von Personen, der Ansiedlung von Unternehmen in der Schweiz und den steuerlichen Auswirkungen für natürliche Personen bei Umstrukturierungen.

Michelle Birri

Michelle Birri war knapp zehn Jahre bei der Firma KPMG im Bereich der Steuerberatung insbesondere für grenzüberschreitende Sachverhalte beschäft igt. Anfang 2015 hat sie die Firma belle tax gmbh in Wallisellen gegründet. Die belle tax gmbh berät natürliche Personen sowie Arbeitgeber in sämtlichen steuerlichen Belangen. Sie hat sich insbesondere auf den Bereich der Besteuerung von grenzüberschreitenden Erwerbseinkünften spezialisiert. Zudem ist Michelle Birri als Dozentin und Referentin im Bereich Lohnadministration und Steuern tätig und engagiert sich in der Weiterbildungskommission (WEKO) von Treuhand|Suisse Sektion Zürich.

Carmelo Nanci


Carmelo Nanci, geb. 1974, war während mehrerer Jahre in der Privatwirtschaft in verschiedenen Bereichen tätig. Ab 2008 übte er während knapp vier Jahren die Funktion eines Steuerkommissärs beim kantonalen Steueramt in Zürich aus. Seit 2012 arbeitet er bei KPMG in Zürich im Bereich der International Executive Services, wo er als Steuerberater, hauptsächlich für Expats und Inpats, tätig ist.

Adrian Tüscher

Adrian Tüscher ist Direktor und leitet die Employment & Immigration Services Practice bei KPMG. Er hat an der Universität in Zürich studiert und dort auch das Rechtsanwaltspatent erlangt. Seit rund sechs Jahren beraten er und sein Team zahlreiche renommierte global agierende Kunden aus den verschiedensten Sektoren in allen rechtlichen Belangen rund um internationale Mitarbeitereinsätze, Mitarbeiterbeteiligungsprogramme und generelle Human Resources Compliance. Im Vordergrund stehen dabei Fragen des Arbeits-, Aufenthaltsund Personalverleihrechts sowie Fragen rund um Vergütungssysteme. Als Mitglied des KPMG Global Immigration Services Operations Commitee steht Herr Tüscher zudem in regelmässigem Austausch mit KPMG Netzwerkmitgliedern aus weit über 100 Ländern.

Stephen Turley

Stephen Turley arbeitet seit zehn Jahren bei der KPMG. Nach Abschluss seines Rechtsstudiums an der Universität Zürich arbeitete der Autor in einer Wirtschaft skanzlei bevor er in die internationale Steuerberatung wechselte. Nach einer Ausbildung an der Universität Leuven im Bereich Internationale Sozialversicherung ist der Autor seit mehreren Jahren mehrheitlich mit dem Th ema Nationale und Internationale Sozialversicherung beschäftigt. Als Senior Manager im Bereich Global Mobility Services – Tax bei KPMG berät er Unternehmen und Privatpersonen im Bereich der Sozialversicherungen insbesondere im internationalen Kontext. Zudem ist Stephen Turley als Dozent und Referent im Bereich nationale und internationale Sozialversicherung tätig.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
Infos & Beratung
Für mehr Produktinfos und Beratung kontaktieren Sie unseren Kundendienst.
044 434 88 34
info@weka.ch

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos