Arbeitsrecht kompakt

B-Books
Artikelnummer: BK2091
Handbuch zur praxisorientierten Personalarbeit
Produktform: Buch
Themengebiet: Personal
Format: Paperback
Umfang: 220 Seiten
ISBN: 978-3-297-12091-0
Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Sofort lieferbar

ab CHF 88.00

(exkl. MWST)

Bitte wählen Sie oben eine Variante aus.

Die wichtigsten Grundlagen des Schweizer Arbeitsrechts

Das Arbeitsrecht ist zum Schutz der Arbeitnehmer stark reguliert. Nur wer die Grundzüge des Arbeitsrechts kennt, kann im Personalbereich nachhaltige Ergebnisse erzielen. Dieses Handbuch vermittelt einen Überblick über das Arbeitsrecht und gibt Hinweise zur praxisorientierten Umsetzung.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Grundformen sowie Optionen bei arbeitsvertraglichen Regelungen und können diese in rechtlicher Hinsicht beurteilen.
  • Sie verstehen die zu beachtenden Bestimmungen betreffend Arbeitszeit und Ferien, Lohn und Lohnfortzahlung, Datenschutz, Firmenübernahme, Beendigung, Arbeitszeugnisse etc.
  • Sie vermeiden Unklarheiten und Fehler, welche zu aufwendigen Auseinandersetzungen führen.
  • Sie verfügen über ein Nachschlagewerk, welches in kompakter Form und dennoch in ausreichendem Detaillierungsgrad über alle wichtigen Rechtsfragen Auskunft gibt.
  • Sie finden die Top Ten der in einem Arbeitsverhältnis notwendigen Verträge, Zeugnisse, Merkblätter und Schreiben als direkt nutzbare Vorlagen im Anhang.

Downloads mit weiteren Infos zu diesem Artikel

Dieses Handbuch zeigt Ihnen praxisorientiert die wichtigsten Grundlagen des Arbeitsrechts auf und ermöglicht Ihnen einen raschen Zugang zu folgenden Themen:


  • Entstehung Arbeitsvertrag
  • Arbeitsleistung und weitere Pflichten des Arbeitnehmers
  • Arbeitszeit
  • Lohnzahlung und weitere Pflichten des Arbeitgebers
  • Datenschutz
  • Freizeit und Ferien
  • Immaterialgüterrechte
  • Übergang Arbeitsverhältnis
  • Disziplinarmassnahmen
  • Beendigung
  • Arbeitszeugnis und Referenzauskunft
  • Arbeitsrecht und Coronavirus
  • Nachvertragliches Konkurrenzverbot
  • Verzicht und Verjährung

Dr. iur. Nicole Vögeli

Nach ihrer Tätigkeit als Mitglied des Rechtsdienstes der UBS AG/Investment Bank während zweier Jahren liess sie sich als Rechtsanwältin bei einer mittelgrossen Wirtschaftskanzlei in Zürich engagieren. Seit 2002 ist sie Partnerin bei Engel & Küng Rechtsanwälte in Kloten. Dr. iur. Nicole Vögeli erwarb 2007 den Titel Fachanwältin SAV Arbeitsrecht, publiziert regelmässig im Arbeitsrecht, öffentlichen Personalrecht sowie Sozialversicherungsrecht und ist zu diesen Themen als Referentin tätig.

Dr. iur. Urs Egli

Rechtsanwalt Dr. iur. Urs Egli ist Gründungspartner der Anwaltskanzlei epartners Rechtsanwälte in Zürich (www.epartners.ch). Seit 1997 hat er als Wirtschaftsanwalt eine grosse Zahl von Klienten betreut und sich insbesondere auf den Gebieten Informatik- und Technologierecht sowie Arbeitsrecht einen Namen gemacht. Dr. Urs Egli publiziert regelmässig auf diesen Gebieten und tritt als Referent an Fachveranstaltungen auf.

Beatrice Schweiger

MLaw Beatrice Schweiger hat sich im Rahmen ihres Studiums mit unterschiedlichen Aspekten des Arbeitsrechts auseinandergesetzt und ihre Bachelorarbeit unter dem Titel «Der arbeitsrechtliche Zivilprozess» verfasst. Nachdem der Bundesrat im März 2020 die ausserordentliche Lage ausgerufen und verschiedene Verordnungen erlassen hat, befasste sich Beatrice Schweiger intensiv mit den arbeitsrechtlichen Aspekten der Coronavirus-Pandemie.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
Infos & Beratung
Für mehr Produktinfos und Beratung kontaktieren Sie unseren Kundendienst.
044 434 88 34
info@weka.ch

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos