Tipps und Know-how für den Umgang mit Banken und Versicherungen

Know-how, Arbeitshilfen, Excel Tools und die praxisrelevante Weiterbildung sorgen für den professionellen Umgang mit Banken und Versicherungen.

Initial Coin Offering
Die Geldanlage der Zukunft für neue Geschäftsideen

Egal, ob es sich um neuartige Apps, revolutionäre Behandlungs- und Heilungsmethoden in der Medizin, gesunde Grillwürste, verantwortungsvoll produzierte Taschen oder 3D-Sensorsysteme zur Objekt- und Personenerfassung...  zum Beitrag

Zahlungsverkehr
Grundlegende Änderung für Schweizer

Die traditionellen Anbieter von Zahlungsverkehrsdienstleistungen erhalten Konkurrenz. Smartphone-Applikationen eröffnen neue Möglichkeiten. Bezahlen wir in Zukunft unsere offenen Rechnungen direkt mit einer...  zum Beitrag

Anlagefonds
Welche Vorteile hat der Anleger?

Anlagefonds sind sehr beliebte Instrumente, um zu sparen. Jede Bank und viele Finanzunternehmen bieten ihren Kunden diese Investitionsmöglichkeit an. Immer wieder werden die Vorteile für «Kleinsparer» herausgestrichen....  zum Beitrag

FinfraG
Wichtige Handlungspflichten für Gesellschaften und Prüfer

Die Finanzkrise liess weltweit den Ruf nach mehr Regulierung der OTC-Derivatmärkte (Over-The-Counter) laut werden. Im Kern wurden die Reduktion von Gegenparteirisiken und eine verbesserte Markttransparenz gefordert. Als...  zum Beitrag

Finanzmarktgesetzgebung
Wieso GAFI und FinfraG auch ein KMU interessieren muss

«Unternehmen, welche nicht im Finanzmarkt tätig sind, sind von der Finanzmarktgesetzgebung nicht tangiert.» Diese vermeintlich logische Schlussfolgerung hat viele Unternehmen bereits im Sommer 2015 auf dem falschen Fuss...  zum Beitrag

Kryptowährungen
Vorteile der digitalen Währung

Derzeit sind weltweit über 160 offizielle Währungen im Umlauf, aber nur der US-Dollar und der Euro gelten als internationale Leitwährungen. In den meisten Ländern obliegt das Notenmonopol bei der Nationalbank oder...  zum Beitrag

ISO 20022
Die wichtigsten Änderungen und Vorteile zum harmonisierten Zahlungsverkehr

ISO 20022 ist der neue internationale Standard für den elektronischen Datenaustausch in der Finanzbranche, der weltweit und insbesondere in Europa eine immer wichtigere Rolle einnimmt. Auch der Schweizer Finanzplatz...  zum Beitrag

Produkt-Empfehlungen

  • BF 2015

    BF 2015

    Regulierung und Selbstregulierung der Finanzmärkte in der Schweiz

    CHF 290.00

  • FinanzberatungsPraxis

    FinanzberatungsPraxis

    Die griffigsten Methoden und die erfolgreichsten Vorgehensweisen zur individuellen Finanzberatung.

    Mehr Infos

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Internes Kontrollsystem (IKS)

So richten Sie Ihr IKS nachhaltig und effizient aus

Nächster Termin: 12. Juni 2018

mehr Infos