Unsere Webseite nutzt Cookies und weitere Technologien, um die Benutzerfreundlichkeit für Sie zu verbessern und die Leistung der Webseite und unserer Werbemassnahmen zu messen. Weitere Informationen und Optionen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok
Weka Plus

Bewertung von KMU: Wie man Fehler bei der Mandatsabwicklung vermeidet

So wie Unternehmenswerte stets funktionsbezogen ermittelt werden, müssen auch Bewertungsmethoden anlassbezogen ausgewählt werden. Da es den Unternehmenswert nicht gibt, sondern dieser immer subjektbezogen ist, berücksichtigt eine sachgerechte Bewertungsmethode stets den jeweiligen Bewertungszweck.

10.05.2021 Von: Prof. Dr. Tobias Hüttche
Bewertung von KMU

Methodenwahl zur Bewertung von KMU

Dabei ist auch hier zu unterscheiden, ob es um die Vorbereitung wirtschaftlicher Entscheidungen geht oder eine Bewertung aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich ist. Dies darum, weil ein aufgrund gesetzlicher Anordnung ermittelter Normwert mitunter von den Regeln der betriebswirtschaftlichen Unternehmensbewertung abweicht.1

Beschränkt man sich auf erstere, also ungeregelte Bewertungen zur Vorbereitung wirtschaftlicher Entscheidungen, so ist die Erkenntnis zu berücksichtigen, dass nur Zukunftserfolgsverfahren zu «richtigen» Unternehmenswerten führen. Und auch hier ist – ungeachtet des Wortteils «Erfolg» – darauf zu achten, dass nur der finanzielle Nutzen wertbestimmend ist und sich dieser wiederum nach dem finanziellen Überschuss, also dem Zufluss auf Ebene des Investors (Cashflow), bestimmt.

Die Einwände gegen davon abweichende Verfahren (Praktikerverfahren, Multiplikatoren etc.) sind bekannt. Natürlich gibt es auch Argumente für deren Einsatz: Einfachheit, Transparenz, Akzeptanz, Schnelligkeit etc. Doch wenn Bewertende diese verwenden, sollten der Auftraggeber in der Auftragsbestätigung und die übrigen Adressaten im Bewertungsgutachten darauf hingewiesen werden, (a) warum das jeweilige Verfahren angewendet wurde und (b) welche Abweichungen zu einem Zukunftserfolgsverfahren möglich sind.

Jetzt weiterlesen mit Weka+

  • Unlimitierter Zugriff auf über 1100 Arbeitshilfen
  • Alle kostenpflichtigen Beiträge auf weka.ch frei
  • Täglich aktualisiert
  • Wöchentlich neue Beiträge und Arbeitshilfen
  • Exklusive Spezialangebote
  • Seminargutscheine
  • Einladungen für Live-Webinare
ab CHF 24.80 pro Monat Jetzt abonnieren Sie haben schon ein W+ Abo? Hier anmelden
Newsletter W+ abonnieren