11.12.2018

Evergreen-Content: 3 Tipps für zeitlose Online-Texte

Internet ist schnelllebig. Ihr Content darf aber auch für die Ewigkeit sein. Erstellen Sie Evergreen-Content. Schreiben Sie zeitlose Online-Texte.

Von: Brigitte Miller  DruckenTeilen 

Brigitte Miller

Brigitte Miller ist freie Autorin und Journalistin. Seit 1990 schreibt sie für namhafte Verlage und Online-Portale im In- und Ausland zu den Themenbereichen Management, Mitarbeiterführung, Zeitmanagement, Kreativität und Selbstmanagement. In ihre Beiträge lässt sie nicht nur die vielen Tipps und Erfahrungen fliessen, die sie durch Gespräche und Interviews erhält, sondern auch persönliche Erkenntnisse, die ihr der Berufsalltag beschert.

Evergreen-Content

Das Internet macht es möglich: Echtzeit und für die Ewigkeit

Noch nie wurde so viel kommuniziert wie heute. Es wird gepostet, getweetet und gebloggt. Schnell ist ein Kommentar geschrieben. Und jeden Tag darf es neuen Content auf der Unternehmenswebseite geben. Denn nicht allein wollen Sie Ihre Kunden über Neuigkeiten informieren. Ihr Kunde „hungert“ auch nach diesen – trotz der steigenden Informationsflut.

Der zeitliche Fokus liegt meist auf der Echtzeit, will heissen, die Nachricht gilt jetzt und für heute. Doch diese Echtzeit-News hält zwar Ihre Kunden auf dem aktuellsten Stand, bringt Sie aber auch in einen Zugzwang: Sie müssen liefern, liefern und liefern – und gleichzeitig verschwindet „alter“, aber guter und wichtiger Content im Archiv, schlimmstenfalls wird er sogar ganz von der Webseite genommen. Leider.

Evergreen-Content: Für heute, morgen und übermorgen

Ändern Sie dies. Weiten Sie beim Schreiben Ihren zeitlichen Blickwinkel. Erstellen Sie Content in Echtzeit und für die Ewigkeit. Ein Spagat, das leichter zu bewältigen ist, als Sie vielleicht annehmen. Im Grunde kreieren Sie Evergreens für den Content-Bereich, also Evergreen-Content, der Ihnen viele Vorteile beschert:

  • Eine ständige Anpassung entfällt.
  • Verbleibt mehrere Jahre auf der Webseite.
  • Generiert regelmässigen Traffic.
  • Neue Besucher werden auf die Webseite gelockt.

Generieren Sie also einen klugen und gelungenen Mix auf Ihrer Webseite. Mischen Sie Aktuelles mit Evergreen-Content – Ihre Leser werden begeistert sein.

Evergreen-Content erstellen: 3 Tipps

Mit ein wenig Übung fällt es leicht, zeitlose Texte zu formulieren. Lassen Sie sich von den folgenden Tipps inspirieren. Probieren Sie diese gleich aus. Holen Sie dann Texte, ob Pressetexte oder Online-Content, aus dem Archiv und überarbeiten Sie diese entsprechend. Zweifelsfrei werden Sie auf diese Weise „plötzlich“ viele „neue“ Texte veröffentlichen können.

Tipp 1: Den Dauerbrenner entdecken

Listen Sie alle Themen auf, die Sie in letzter Zeit zu einem Text bearbeitet haben. Vielleicht die Einladung zum Tag der offenen Tür. Oder Sie haben am nächsten Tag über dieses Unternehmensevent auf Ihrer Webseite berichtet. Vielleicht haben Sie auch neue Produkte und Dienstleistungen vorgestellt.

Zweifelslos sind dies auf den ersten Blick „nur“ aktuelle Nachrichten. Meist noch an ein Datum gebunden. Da lässt sich kaum ein Dauerbrenner daraus gestalten. Richtig, so scheint es. Doch der Schein trügt. Sie können auch aus einer aktuellen Nachricht einen Dauerbrenner machen.

Um aus aktuellen Themen einen zeitlosen Online-Text zu generieren, müssen Sie ein wenig um die Ecke denken. Auch im Hinblick auf Ihre Kundenzielgruppe. Weiten Sie Ihren Blick. Denn so mancher Ihrer Kunde hat selbst ein Unternehmen oder ist vielleicht ehrenamtlich tätig. So könnten Sie also beispielsweise Tipps und Tricks verraten, wie ein Tag der offenen Tür organisiert wird. Oder, wie es gelingt, an diesem Event interessante Highlights zu präsentieren, die die Kunden und Besucher anlockt.

So gehen Sie vor:

  • Brainstorming. Schreiben Sie alles auf, was Ihnen zu dem jeweiligen Thema einfällt. Gehen Sie über den aktuellen Bezug hinaus. Fokussieren Sie auch Tipps, Tricks und Informationen, die Sie zu diesem Thema bieten können.
  • Auswählen. Markieren Sie die Stichworte, aus denen sich ein Evergreen-Content erstellen lässt. Überlegen Sie sich ein inhaltliches Konzept – und schreiben Sie Ihren Evergreen-Content.
  • F&A heranziehen. Ihre Kunden sind nicht allein an Produktneuheiten interessiert, sondern auch, wie sie das Produkt am besten nutzen, pflegen und lange einsetzen können. Ihr Kunde stellt Ihnen hierzu eine Menge Fragen. Greifen Sie diese auf. Bieten Sie Antworten in zeitlosen Beiträgen.

Tipp 2: Vorsicht vor Zeitangaben

Zeitliche Angaben torpedieren zeitlose Online-Texte. Denn der Leser stolpert natürlich beim Lesen über sie. Sind sie noch ziemlich zeitnah, wird es keine Irritation auslösen. Liegen jedoch zwischen dem Lesen des Beitrags und der zeitlichen Angaben im Text mehrere Monate oder gar Jahre wird der Leser stutzig und klickt den Content mit der Einschätzung „veraltet“ weg.

So gehen Sie vor:

  • Zeitangaben zeitlos machen. Benennen Sie kein genaues Datum. Streichen Sie Worte wie „seit, aktuell, derzeit, zur Stunde, diesen Monat, dieses Jahr, in dieser Saison….“
  • Geschickt formulieren. Manche Daten sollen allerdings nicht verschwiegen werden. Dann gibt es auch Ausnahmen zur obigen Regel. „Seit über 100 Jahren hat sich unser Traditionsunternehmen dem Brauen von Starkbier verpflichtet“ oder „Im Jahre 1851 wurde das Rezept für unser Starkbier geboren. Seitdem …“

Tipp 3: Dauerthemen, Trends und Zukunftsvisionen

Orientieren Sie sich am Zeitgeist. Und stellen Sie dabei eins fest: Viele Fragen und Anliegen, die die Menschen jetzt beschäftigen, sind tatsächlich „aktuelle“ Evergreens. Es dreht sich beispielsweise um Familie, Gesundheit, Sicherheit, um weniger Stress, mehr Erfolg und vieles mehr. Bei all diesen Themen richtet sich der Blick auch auf das Morgen. Zukunftsvisionen werden gesucht und gewünscht. Sprechen Sie diese Themen an. Gehen Sie mit der Zeit, die dann in Ihrem Content zeitlos werden kann.

So gehen Sie vor:

  • Themen aufgreifen. Listen Sie spontan Themen auf, die seit Jahren  zu einem Dauerbrenner gehören – wie Stress, Klimawandel, Digitalisierung.
  • Verknüpfung herstellen. Überlegen Sie sich, welche Antworten Sie und Ihr Unternehmen auf diese Themen geben können.
  • Zukunftsvisionen. Beschreiben Sie Ihre Visionen für Morgen, die eine Lösung für die aktuellen (Problem-)Themen darlegen.

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Selbst- und Zeitmanagement für Führungskräfte

Sich selbst erfolgreich und optimal organisieren

Holen Sie mehr aus Ihrem Zeit-Budget heraus! Lernen Sie die Grundregeln und Methoden des Zeit-Managements kennen und analysieren Sie Ihre persönlichen Zeit- und Energiefresser.

Nächster Termin: 24. Oktober 2019

mehr Infos

Produkt-Empfehlungen

  • Führung kompakt

    Führung kompakt

    Der Impuls-Letter für die wirkungsvolle Führungskraft in gedruckter Form.

    CHF 78.00

  • Musterbriefe für die Geschäftskorrespondenz

    Musterbriefe für die Geschäftskorrespondenz

    Profitieren Sie von über 500 Musterbriefen für Ihre überzeugende Geschäftskorrespondenz und jeden Anlass.

    Mehr Infos

  • LEADERSHIP PAKET

    LEADERSHIP PAKET

    Führen über Kompetenzen – Schritt für Schritt. Fall für Fall. Souverän.

    Mehr Infos

Seminar-Empfehlungen

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Schwierige Gespräche erfolgreich führen

    Kommunikationsmodelle, Tipps, Tricks und Hilfsmittel

    Nächster Termin: 26. September 2019

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Verhandeln – hart aber fair

    Gut vorbereitet bessere Resultate erreichen

    Nächster Termin: 05. September 2019

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Richtig gute Briefe und E-Mails schreiben

    So korrespondieren Sie passend und erfolgreich im Business

    Nächster Termin: 28. August 2019

    mehr Infos

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos