25.07.2017

Authentizität: 3 Tipps, wie Sie authentisch bleiben

Sein Potenzial entfalten – und dabei authentisch bleiben. Beides machbar. Lenken Sie bei Ihrer Persönlichkeitsentwicklung Ihren Fokus auch auf Ihre Authentizität.

Von: Brigitte Miller   Drucken Teilen   Kommentieren  

Brigitte Miller

Brigitte Miller ist freie Autorin und Journalistin. Seit 1990 schreibt sie für namhafte Verlage und Online-Portale im In- und Ausland zu den Themenbereichen Management, Mitarbeiterführung, Zeitmanagement, Kreativität und Selbstmanagement. In ihre Beiträge lässt sie nicht nur die vielen Tipps und Erfahrungen fliessen, die sie durch Gespräche und Interviews erhält, sondern auch persönliche Erkenntnisse, die ihr der Berufsalltag beschert.

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben. Wir freuen uns, wenn Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel verfassen.
 
Kommentar schreiben

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.
Zurücksetzen
 

Persönlichkeitsentwicklung: Ein boomender Markt mit Folgen

Sich selbst entfalten. Seine Fähigkeiten entwickeln. Wachsen. Sein Potenzial freisetzen. Lernen, sich bilden, erblühen. Ein Mehr an Spielräume entdecken und für sich erschliessen. Die Persönlichkeit entwickeln.

Kaum eine Sehnsucht hat in den letzten Jahrzehnten vor allem in der westlichen Welt ein grösseres Echo ausgelöst. Angefangen bei den Baby-Boomers mit ihren psychedelischen Trips über die Generation X mit ihren Selbstfindungsinhalten bis zur Generation Y, die als bestausgebildete Generation Weiterbildung fordert – auch auf der persönlichen Ebene – ist dank dieser Sehnsucht ein Markt erwachsen mit einer unfassbaren Menge an Angeboten der Persönlichkeitsentwicklung: Von mehr Durchsetzungskraft über charismatisches Auftreten hin zu Entscheidungsfreude und knallhartem Verhandlungsgeschick.

Alles scheint machbar

Alles scheint auf diesem Markt machbar. Alles scheint entwicklungsfähig. Und obwohl die Entfaltungsmöglichkeit grenzenlos zu sein scheint, gibt es jedoch eine Grenze, die beachtet werden sollte: Ihre Authentizität. Oft genug wird diese Grenze «Authentizität» überschritten. Es wird versucht, sich in eine Richtung zu entwickeln, die schlicht und ergreifend nicht zu Ihnen passt - und dies hat Folgen wie

  • sich fremdbestimmt fühlen
  • sich in der eigenen Haut unwohl fühlen
  • Leistungsabfall
  • negative Rückmeldungen erhalten
  • eigene Werte und Vorstellungen zuwider handeln
  • innere Balance verlieren
  • Stresserhöhung
  • Selbstwert und Selbstvertrauen sinken

Solche Folgen können allerdings vermieden werden – ohne der Persönlichkeitsentwicklung Ade sagen zu müssen. Orientieren Sie sich auf Ihrem Weg der persönlichen Entfaltung immer wieder an einem Kriterium: Ihrer Authentizität.

Persönlichkeit entwickeln und dabei authentisch sein: 3 Tipps

Die Persönlichkeitsentwicklung ist ein steter Prozess. Wie jeder Prozess bietet dieser innerhalb seines Verlaufs stets die Chance zu prüfen, wie Sie Ihre Entfaltung mit Ihrer Authentizität verknüpfen können.

Tipp 1: Ihre Authentizität definieren

Jede Entfaltung wird Sie bereichern und auch (ein wenig) verändern. Werfen Sie deshalb einen genaueren Blick auf sich selbst. Erhöhen Sie Ihr Gespür für sich selbst. Und somit auch dafür, was es für Sie heisst, authentisch zu bleiben.

So bleiben Sie authentisch:

  • Eigenschaften auflisten. Notieren Sie spontan Aspekte, die zu Ihrer Persönlichkeit gehören – wie beispielsweise bin introvertiert, höre gut zu, emotional, reflektierend, offen für Neues.
  • Fremdbeschreibung erbitten. Wenden Sie sich auch an Ihre Familie, Freunde und/oder Kollegen. Fragen Sie, wie diese nahestehenden Personen Sie sehen.
  • Authentizität beschreiben. Hinterfragen Sie die einzelnen Eigenschaften. Was heisst es z.B. introvertiert zu sein? Wie zeigen Sie bei diesem Aspekt, dass Sie authentisch sind?

Tipp 2: Authentizität vs. «richtige» Ergebnisse

Ihre Entfaltung hat Vorbilder: Sei es der Coach, ein charismatischer Mensch oder einige Tipps eines Ratgebers. Alle bieten «richtige» Ergebnisse für Ihre Entwicklung an. Und diese wollen Sie erreichen. Ihre Motivation ist hoch. Dennoch spüren Sie seit einiger Zeit einen gewissen Widerstand. Vielleicht «arbeiten» Sie nicht mehr so «fleissig» wie zuvor an Ihrer Entwicklung. Vielleicht fühlen Sie sich nicht mehr wohl dabei. Nehmen Sie solche Signale ernst. Sie stossen gerade an Grenzen.

So bleiben Sie authentisch:

  • Hinterfragen. Überprüfen Sie die «richtigen» Ergebnisse.
    • Welcher Aspekt Ihrer Persönlichkeit fühlt sich bei diesem Schritt «angegriffen»?
    • Was will Ihnen Ihr Widerstand sagen? Worauf will Sie Ihr Widerstand hinweisen?
  • Neue Ergebnisse formulieren. Definieren Sie ein Ziel, das für Sie realisierbar ist, ohne Ihre Authentizität zu stark ins Ungleichgewicht zu bringen.
  • Eigene Entwicklung akzeptieren. Es ist Ihre Entfaltung. Es ist Ihre Authentizität. Manches werden Sie in der Form, wie es Ihnen vorgegeben oder von Ihnen gefordert wird, nicht erreichen können. Als beispielsweise Introvertierter werden Sie nie sich zu einem Extrovertierten entwickeln können, aber (!) dennoch erreichen in Teams aus sich herauszugehen.

Tipp 3: Authentizität mitentwickeln

Ihre persönliche Entwicklung ist nie abgeschlossen. Ständig lernen Sie als Erwachsener Neues hinzu – so auch SoftSkills, die Ihre Persönlichkeit betreffen. Und mit jedem Entwicklungsschritt wächst Ihre Authentizität. Sie werden deshalb Ihre Authentizität mit auf Ihre Entwicklungsreise nehmen (müssen). Eine Integration der Entfaltung ist notwendig. Abhängig vom Entwicklungsziel, mal mehr oder weniger.

So bleiben Sie authentisch:

  • Äussere Impulse zu eigenen machen. Für Ihre Entwicklung erhalten Sie Input von aussen. Mancher Input kann schnell übernommen werden. Andere benötigen jedoch Übung und eine Anpassung an das eigene Verhalten.
  • Kleine Schritte praktizieren. Veränderung benötigt Zeit. Setzen Sie sich kleine, realisierbare Ziele, die Sie nicht überfordern.
  • Persönlichkeitsentwicklung integrieren. Prüfen Sie zu Beginn Ihrer Entfaltung, als auch während des Prozesses, welche Aspekte Ihrer Authentizität davon betroffen sind. Überlegen Sie, wie Sie eine Integration bewerkstelligen, bei der Sie Ihre Authentizität mitnehmen.

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Persönlichkeitstraining: Grenzen überwinden

Just do it – wie Sie schaffen, was Sie wollen

Nächster Termin: 21. November 2017

mehr Infos

Produkt-Empfehlungen

  • Führung kompakt

    Führung kompakt

    Der Impuls-Letter für die wirkungsvolle Führungskraft

    CHF 78.00

  • LEADERSHIP PAKET

    LEADERSHIP PAKET

    Führen über Kompetenzen – Schritt für Schritt. Fall für Fall. Souverän.

    Mehr Infos

  • ManagementPraxis

    ManagementPraxis

    Über 400 praxiserprobte Arbeitshilfen und wertvolles Insider-Wissen für ein erfolgreiches Management.

    Mehr Infos

Seminar-Empfehlungen

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Persönlichkeitstraining: Achtsamkeit und Führungsexzellenz

    Versteckte eigene Potenziale freilegen und gezielt einsetzen

    Nächster Termin: 05. September 2017

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Persönlichkeitstraining: Gelassenheit stärken

    Handlungsfähig und präsent sein in schwierigen Situationen

    Nächster Termin: 12. September 2017

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Persönlichkeitstraining: Intuition schärfen

    Schwierige und komplexe Entscheidungen richtig treffen

    Nächster Termin: 08. November 2017

    mehr Infos