23.06.2017

Life-Management: Kluge Lösungsansätze zur Lebensgestaltung

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Life-Management und Ihrer aktuellen Balance? Was denken Ihr Lebenspartner oder Ihre Lebenspartnerin und Ihr Umfeld über Sie und Ihre Balance? Das Thema Work-Life-Balance eckt an. Es wird zu oft abgehakt unter Plattitüde oder Modeerscheinung.

Von: Rolf Rado, Sue Rado   Drucken Teilen   Kommentieren  

Rolf Rado

Viele Jahre tätig als Manager von diversen Klein- und Mittelunternehmen (KMU), bis zu Grosskonzernen, heute Mitinhaber der Firma Axios. Er ist Berater, Trainer, Coach.

Sue Rado

Sue Rado, eidg. dipl. Ausbildungsleiterin, ist Betriebsausbilderin und Performance Improvement Coach. Sie verfügt über einen breiten Erfahrungsschatz aus verschiedenen Funktionen (Einkäuferin, Key Account Manager, Projektleiterin, Stv. Geschäftsleiterin, Schulungsleiterin) und ist Dozentin im Bereich Bildungs-Controlling. Als Selbstständige betreut sie viele unterschiedliche Firmen aus verschiedenen Branchen (Einführung/Umsetzung Personalentwicklung, Veränderungsprojekte, Kundenservice-Optimierungen) und gibt diverse Trainings im Bereich Führung, Verkauf/Kundendienst und Teamentwicklungen. Ihre praxisnahen Trainings sind bekannt für hohe TeilnehmerInnen-Aktivität, den Einbezug aktueller Beispiele von den Teilnehmenden und die Abgabe vieler zusätzlicher, zeitsparender Hilfsmittel für den Alltag (Checklisten, Vorlagen).

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben. Wir freuen uns, wenn Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel verfassen.
 
Kommentar schreiben

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.
Zurücksetzen
 

Work-Life-Balance und Life-Management

Sie wissen, dass es bei der Work-Life-Balance um die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben geht. Auch können Sie sich vorstellen, dass es beim Life-Management um Fragen der Lebensgestaltung generell geht. 

Einige sprechen heute auch lieber von «Work-Life-Blending», was ein fliessendes Ineinanderübergehen des Berufs- und Privatlebens beschreibt. Und Gegner dieser Philosophie debattieren darüber, dass genau diese fliessenden Grenzen bzw. die grosse Vermischung von «Arbeits- und Privatzeit» doch genau das Problem sei. Wie auch immer die Begrifflichkeit ist, wir müssen dafür sorgen, dass es in unserem Leben funktioniert!

Ist Ihre Balance noch immer in Schieflage?

Viele von uns haben bereits theoretische Hintergrundinformationen zum Thema oder sogar Ideen, was «man» für allfällige Optimierungen machen könnte, «wenn wir dann mal Zeit haben, uns darum zu kümmern». Passiert ist trotzdem noch nicht viel – unsere Balance ist noch immer in Schieflage!

Unsere konkreten Fragen an Sie sind in diesem Zusammenhang:

  • Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer aktuellen Balance?
  • Was hat Sie bisher daran gehindert, allfällige nötige Veränderungen vorzunehmen?
  • Wie dringlich ist eine Veränderung – rebelliert Ihr Körper – oder Ihre Psyche – oder gar Ihre Seele?
  • Was denken Ihnen nahestehende Menschen über Ihre Work-Life-Balance?
  • «Jobmässig: Top – Privat: Flop» – das trifft hoffentlich auf Sie nicht zu?
  • Schieben Sie wichtige Entscheidungen vor sich her, die unbequem – aber gesund für Sie wären?
  • Wie kompatibel ist Ihre Work-Life-Balance mit den Vorstellungen Ihres Lebenspartners, Ihrer Lebenspartnerin? 

«Wissens-Riesen» und «Umsetzungs-Zwerge»

Theoretisch haben wir vieles bestens drauf – aber es hapert bei der Umsetzung oder beim Durchhaltevermögen. «Kennen» ist eben nicht «Können» – und Wissen ist auch nicht gleichzustellen mit Umsetzung und Dranbleiben.

Auch hilft es nichts, einfach mit höherem Tempo in eine Richtung zu laufen – mit der Hoffnung, doch noch alles unter einen Hut zu bekommen. Wenn wir mit erhöhtem Tempo in die falsche Richtung laufen, wäre ein Boxenstopp zur Neuorientierung wohl angebrachter. Und erst dann weiterlaufen mit voller Kraft voraus in die neu gewählte Richtung!

Machen Sie sich ein paar matchentscheidende Gedanken:

  • Wohin geht Ihre Lebensreise?
  • Was macht Sie wirklich glücklich?
  • Was macht Sie unglücklich?
  • Und was sind Ihre grossen Lebensziele?
  • Was beinhaltet für Sie ein erfülltes Leben?
  • Was möchten Sie mehr – und was weniger in Ihrem Leben? 

Einfluss nehmen auf die persönliche Lebensbalance

Erst wenn sich diese Fragen geklärt haben, dann wissen Sie, zu was Sie in Ihrem Innersten «Ja» gesagt haben. Dann wird es Ihnen im Alltag auch sehr viel einfacher fallen, im richtigen Moment «Nein» zu sagen. Und dieses kleine Wort, richtig eingesetzt, wird einen entscheidenden Einfluss auf Ihre persönliche Lebensbalance haben.

Mehr zum Thema Work-Life-Balance und Life-Management erhalten Sie in unseren neuen Publikation «Persönlichkeit!» – hier geht es zur aktuellen Leseprobe.

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Selbst- und Zeitmanagement für Führungskräfte

Sich selbst erfolgreich und optimal organisieren

Holen Sie mehr aus Ihrem Zeit-Budget heraus!Lernen Siedie Grundregeln und Methoden des Zeit-Managements kennen und analysieren Sie Ihre persönlichen Zeit- und Energiefresser.

Nächster Termin: 29. August 2017

mehr Infos

Produkt-Empfehlungen

  • Work-Life-Balance

    Work-Life-Balance

    Ihr Weg zu mehr Gelassenheit in Beruf und Alltag

    CHF 38.00

  • Persönlichkeit!

    Persönlichkeit!

    Schritt für Schritt entwickeln und entfalten

    Mehr Infos

  • Projekte erfolgreich steuern und umsetzen

    Projekte erfolgreich steuern und umsetzen

    Ihr Begleiter für professionelles Projektmanagement.

    Mehr Infos

Seminar-Empfehlungen

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Persönlichkeitstraining: Gelassenheit stärken

    Handlungsfähig und präsent sein in schwierigen Situationen

    Nächster Termin: 12. September 2017

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Körpersprache im Business

    Signale senden, deuten und selbst positiv wirken

    Nächster Termin: 28. September 2017

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Resilienztraining für Führungskräfte (Selbstanwendung)

    Die persönliche Widerstandskraft trainieren und stärken

    Nächster Termin: 27. September 2017

    mehr Infos