23.02.2016

Perspektive der Organisation: Zukunftsbild gestalten

Wohin geht es mit unserer Firma? Welche Richtung hat das Management im Auge? Diese Fragen zur Perspektive der Organisation bewegen viele Mitarbeitende. Damit verbunden ist die Frage: Will ich auf diesem Weg dabei sein? Wie können und müssen wir unsere Zukunft gestalten?

Kommentieren   Teilen   Drucken

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben. Wir freuen uns, wenn Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel verfassen.
 
Kommentar schreiben

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.
Zurücksetzen
 
Perspektive der Organisation

Erarbeiten Sie eine Perspektive der Organisation

Wenn Manager versuchen, diese Fragen rein mit Strategiepapieren und zahlenmässigen Zielen zu beantworten, ernten sie oft distanzierte oder staunende Gesichter: «Kostenreduktion um ..%» – «Umsatzsteigerung um... » – «Ertragsverbesserung um ...» – das mögen zwar wichtige Ziele sein. Sexy-Pardon: attraktiv sind sie damit für Mitarbeiter noch nicht. Was oft fehlt, ist das darüber stehende attraktive Zukunftsbild mit einer Perspektive der Organisation.

  • Wozu gibt es uns überhaupt? (Mission)
  • Wo wollen wir hin? (Vision)
  • Wie wollen wir das erreichen? (Werte, Leitbild)

Diese Fragen gilt es auf einer Seite in einem attraktiven Zukunftsbild zusammen zu fassen. Wenn diese Perspektive überzeugend von der Geschäftsleitung vor den Mitarbeitern vertreten wird, so kann das gewaltige Kräfte und Potenziale in der Organisation mobilisieren. Es lohnt sich also im Managementteam Zeit für die Formulierung der angestrebten zu investieren. Die darauf aufbauende Strategie kann immer wieder auf dieses Zukunftsbild als Orientierung zurückgreifen. Das Ziel vor Augen, fallen auch Entscheidungen im Hier und Jetzt leichter.

Mögliche Inhalte eines Zukunftsbildes

Die folgenden Überschriften zeigen mögliche Themenbereiche für die Zusammenfassung in einem Zukunftsbild mit einer Perspektive der Organisation. Die Fragen dazu sollen anregen, klare und prägnante Aussagen zu formulieren. Es geht nicht darum eine Antwort auf jede Frage zu formulieren- Sammeln Sie das, was Ihnen am Wichtigsten dazu erscheint.

1. Wir als Unternehmen/ Organisation: Wer sind wir in sieben Jahren?

  • Für welche Region, welchen Markt sind wir tätig?
  • Wofür sind wir die Spezialisten? Was ist unser Kerngeschäft/ unsere Profession?
  • Wen oder was wollen wir in dieser Region/ diesem Markt unterstützen/ fördern?
  • Wie sind wir dort präsent? Mit welcher Struktur?
  • Mit welchen Räumen, welcher Technik? Mit welcher Atmosphäre?
  • Welche Projekte/ regionalen Einrichtungen/ Unternehmer ...in dieser Region/ diesem Markt wollen wir unterstützen?
  • Wodurch noch zeigt sich unsere Einzigartigkeit?

2. Wir als «Geschäftspartner»: Wer sind wir für unsere Kunden?

  • Welche Form von Produkten/ Leistungen wollen wir unseren Kunden bieten?
  • Welche Form haben die Beziehungen zu unseren Kunden ( Online, persönlicher Kontakt, ...)?
  • Wie verhalten wir uns im Umgang mit Kunden?
  • Welche 3 Schlagworte/ Eigenschaftsworte könnten für uns im Kontakt mit Kunden gelten?
  • Welches Bild geben unsere Mitarbeiter ab – eventuell auch in der Freizeit?

3. Wir als «Profis»: Wie zeigt sich unsere Professionalität?

  • Woran merken Kunden unsere Professionalität/ Qualität?
  • Wie sorgen wir für Qualität unserer Dienstleistungen/ Produkte?
  • Nach welchen Kriterien/ Werten entscheiden wir?
  • Wie entwickeln wir uns selbst weiter?
  • Vielleicht auch: was tun wir nicht? (z.B. bestimmte XXX Produkte verkaufen)

4. Wir als Team: Wie gehen wir miteinander um?

  • Welche Kommunikation und Kultur pflegen wir?
  • Was zeichnet uns als Team aus?
  • Welchen Wert hat bei uns der/die einzelne Mitarbeitende?
  • Wie entwickeln wir uns (sind wir eine lernende Organisation)?

5. Wir als Unternehmen

  • Wodurch wollen wir unsere Selbständigkeit erhalten?
  • Welche Kennzahlen streben wir an(Umsatz, EBIT,..)
  • Welche Netzwerke bauen wir auf oder pflegen wir?
  • Wie wollen wir unsere Beziehungen zu Mitbewerbern gestalten?

Zum Abschluss

Formulieren Sie einen kurzen Leitsatz/Slogan zur Perspektive der Organisation, der begeisternd wirkt.

Zugegeben: Die Einigung und Formulierung eines solchen Zukunftsbildes kann zu Beginn auch anstrengend erlebt werden. Die Mühe allerdings lohnt sich: Eine Perspektive der Organisation, zu der Mitarbeitende auch mit dem Herzen «ja» sagen können.

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Richtig entscheiden

In schwierigen Situationen und unter Druck die richtigen Entscheidungen treffen

Entscheide lassen sich nur schwer zurücknehmen. Ein irreparabler Gesichtsverlust droht. Gewinnen Sie noch mehr Sicherheit in Ihren Entscheidungen, indem Sie nicht nur Ihre rationalen,...

Nächster Termin: 01. November 2018

mehr Infos

Produkt-Empfehlungen

  • Strategie-Leitfaden

    Strategie-Leitfaden

    Praktische Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Strategieentwicklung in Ihrem Unternehmen.

    CHF 92.00

  • Checklisten für Führungskräfte

    Checklisten für Führungskräfte

    Führungsaufgaben effizient und erfolgreich meistern

    Mehr Infos

  • Erfolgsfaktoren der Mitarbeiterführung

    Erfolgsfaktoren der Mitarbeiterführung

    Wie Sie effektiv und wirksam Ihre Mitarbeiter mit Zielen führen

    Mehr Infos

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Das Unternehmens-Cockpit

Die zehn wichtigsten Zahlen für KMU-Führungskräfte

Nächster Termin: 13. Juni 2018

mehr Infos