10.11.2015

Vorlage Arbeitsvertrag: Gesetzliche Regelungen und Muster zum Sofort-Download

Der Arbeitsvertrag bedarf für seine Gültigkeit nicht der Schriftform: er kann sogar durch stillschweigendes Verhalten zustande kommen. Dennoch wird aus Gründen der Rechtssicherheit zumeist ein schriftlicher Vertrag abgeschlossen. Unsere Vorlage Arbeitsvertrag unterstützt Sie bei der rechtssicheren Erstellung!

Teilen   Drucken

Vorlage Arbeitsvertrag

Für einige Sonderfälle (z. B. Lehrlinge, Kurzaufenthalter) sieht das Gesetz jedoch die Schriftlichkeit vor. Für den Handelsreisendenvertrag ist ebenfalls der schriftliche Vertrag vorgesehen, er ist aber nicht Gültigkeitserfordernis für dessen Zustandekommen. Beim Heimarbeitsvertrag sind die konkreten Auftragskonditionen schriftlich zu regeln.

Neben diesen Vertragsabschlüssen sieht das Gesetz die Schriftform für einige Abreden ausdrücklich vor, sofern damit vom Gesetz abweichende Regelungen oder ausdrücklich der Schriftlichkeit unterstellte Vereinbarungen getroffen werden sollen. Es betrifft dies insbesondere:

  • Abweichung von der Probezeitdauer
  • Abweichung von den Kündigungsfristen
  • Abweichungen von der gesetzlichen Überstundenregelung
  • Abweichende (mindestens gleichwertige) Lohnzahlungen bei Verhinderungen des Arbeitnehmers
  • Pauschalisierung des Auslagenersatzes (Pauschalspesen)
  • Konkurrenzverbot
  • Erfinderklausel

Weitergehende Regelungen die Sie in der Vorlage Arbeitsvertrag finden:

Sollten nicht einfach die Bestimmungen des OR übernommen werden, können weitere Elemente im Arbeitsvertrag geregelt werden. Es sind dies besondere:

  • Probezeit
  • Kündigungsfristen
  • Ferien
  • Feiertage
  • Arbeitsfreie Tage
  • Überstundenregelung
  • Lohnfortzahlung bei Krankheit, Unfall und Mutterschaft
  • Spesen
  • Konkurrenzverbot
  • Nebenbeschäftigung
  • Erfinderklausel
  • Schlussbestimmungen
  • Bei Handelsreisenden zusätzlich: Reisegebiet und Provisionsregelung

Wir empfehlen Ihnen, im Arbeitsvertrag nicht nur die minimal erforderlichen Vertragspunkte aufzunehmen, sondern auch auf die weiteren Punkte hinzuweisen. Dies ist aus rechtlicher Sicht nicht erforderlich, aber aus Gründen der Transparenz den Mitarbeitenden gegenüber angezeigt.

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Arbeitsverträge, Reglemente und Spezialvereinbarungen

Rechtssichere Gestaltung, Formulierung und Umsetzung von Arbeitsverhältnissen

So formulieren Sie auch anspruchsvolle Arbeitsverträge souverän – von Spezialklauseln zu Konkurrenzverboten über Spezialvereinbarungen zum unbezahlten Urlaub bis hin zu Entsendungsverträgen.

Nächster Termin: 14. Juni 2018

mehr Infos

Produkt-Empfehlungen

  • ArbeitsvertragsManager

    ArbeitsvertragsManager

    Mit dieser Online-Lösung erstellen Sie Schritt für Schritt lückenlose Arbeitsverträge nach Schweizer Recht.

    ab CHF 98.00

  • ArbeitsrechtPraxis Professional

    ArbeitsrechtPraxis Professional

    Kommentiertes Schweizer Arbeitsrecht-Wissen für Personal-Verantwortliche.

    Mehr Infos

  • Newsletter Arbeitsrecht

    Newsletter Arbeitsrecht

    Die neusten Gerichtsentscheide und Praxisfälle, verständlich kommentiert.

    Mehr Infos

Seminar-Empfehlungen

  • Fachkongress, 1 Tag, Technopark, Zürich

    18. WEKA Arbeitsrecht-Kongress 2018

    Aktuelles Schweizer Arbeitsrecht – Neuerungen, knifflige Fälle, Praxis-Tipps

    Nächster Termin: 15. März 2018

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Arbeitsverträge, Reglemente und Spezialvereinbarungen

    Rechtssichere Gestaltung, Formulierung und Umsetzung von Arbeitsverhältnissen

    Nächster Termin: 14. Juni 2018

    mehr Infos