14.01.2016

Trainerhonorare: Unter Druck

Das wirtschaftliche Umfeld erhöht den Druck auf Trainerhonorare. Erfahren Sie hier, wie Sie für gute Leistungen weiterhin einen fairen Preis erhalten.

Von: Daniel Herzog  DruckenTeilen Kommentieren 

Daniel Herzog

Daniel Herzog ist seit 28 Jahren mit den Kernkompetenzen Methodik/Didaktik und Bildungsmarketing in der Erwachsenenbildung tätig. Als Gründer und Gesellschafter der Lernwerkstatt Olten verfügt er über ein Praxisgefäss, in dem er neue Konzepte und Strategien des Bildungsmarketings laufend testet und anwendet.

Zum Portrait

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben. Wir freuen uns, wenn Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel verfassen.
 
Kommentar schreiben

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.
Zurücksetzen
 

Es gibt sie: Vielbeschäftigte Trainer mit ansprechenden Honoraren. Diese lösen gute Preise, weil Sie nachfolgende Punkte beachten.

Spezialisierung anstreben

Das Gesetz von Angebot und Nachfrage spielt auch im Trainermarkt. Weil die Konkurrenz gross ist verrechnen Sprachlehrer beispielsweise tiefere Honorare als spezialisierte Experten. Suchen Sie also eine Nische, in der Sie die Nummer 1 in Ihrem Gebiet, in Ihrer Region oder Zielgruppe werden. Definieren Sie Ihr Angebot über Ihre Kernkompetenzen. Spezialisten, welche die eigenen Stärken klar auf den Punkt bringen lösen höhere Honorare. Es gibt übrigens auch Sprachlehrer die dank einer hervorragenden Positionierung gut verdienen.

Qualität beweisen

Grundsätzlich müssen Sie sich überlegen, ob Sie die Strategie der Preisführerschaft oder der Qualitätsführerschaft verfolgen. Die meisten Trainer nehmen für sich in Anspruch exzellente Qualität zu liefern. Diese gilt es aber auch zu beweisen. Beispielsweise mit Projektlisten, welche messbar aufzeigen, welche Resultate Sie mit Ihren Trainings erzielt haben.

Nutzen kommunizieren

Das Preisniveau Ihrer Dienstleistung spielt weniger eine Rolle. Vielmehr stellt sich Ihr Kunde die Frage, ob Ihre erbrachte Leistung diesen Preis wert ist. Diese Qualitätswahrnehmung ist sehr subjektiv. Die Kundenzufriedenheit ist gegeben, wenn aus Kundenwahrnehmung die Balance zwischen Preis und Leistung stimmt. Überlegen Sie sich also was Ihr Beitrag zur Lösung des Problems Ihrer Kunden ist, was Ihr Produkt einzigartig macht und kommunizieren Sie diesen Nutzen.

Rabattfalle meistern

Früher oder später wird Ihr Kunde versuchen den Preis zu drücken. Über den Preis kann man selbstverständlich diskutieren, dann aber bitte auch über die Leistungen. «Wenn es Ihr Budget nicht zulässt schlage ich vor statt drei Trainingstage nur deren zwei durchzuführen und einen Teil der Inhalte den Teilnehmenden zum Selbststudium zu übergeben», könnte dann Ihre Antwort lauten. Trainer, welche ohne Leistungsminderung einen Rabatt geben wirken unseriös. Leicht entsteht der Eindruck, dass der ursprüngliche Betrag überrissen war. Entscheidend für Ihren Erfolg ist schlussendlich nicht der ökonomische Preis, sondern der wahrgenommen (psychologische) Preis. Der Kunde muss diesen aufgrund Ihres Spezialistenwissens, der erbrachten Qualität und des gestifteten Nutzens als fair betrachten. Wenn Ihnen dies gelingt werden Sie weiterhin ein anständiges Honorar verrechnen können.

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Verhandeln – hart aber fair

Gut vorbereitet bessere Resultate erreichen

Lernen Sie Verhandlungen professionell vorzubereiten, durchzuführen und nachzubereiten. So verhandeln Sie schlagfertiger und meistern auch schwierige Verhandlungssituationen souverän!

Nächster Termin: 05. März 2019

mehr Infos

Produkt-Empfehlungen

  • Musterbriefe und -texte für die Personalarbeit

    Musterbriefe und -texte für die Personalarbeit

    Beschleunigen Sie Ihre Personal-Korrespondenz, dank über 200 vorformulierten Musterschreiben.

    CHF 98.00

Seminar-Empfehlungen

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Personalressourcen gezielt entwickeln und sichern

    Erfolgreiche Personalentwicklung und Talentmanagement

    Nächster Termin: 19. Juni 2019

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Personalprozesse analysieren und wertschöpfend verbessern

    Professionelle HR-Dienstleistungen als Mehrwert

    Nächster Termin: 04. Juni 2019

    mehr Infos

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos