E-Recruiting

Wurde unter E-Recruiting bis vor wenigen Jahren noch in erster Linie die Personalakquisition in Online-Stellenbörsen verstanden, so umfasst der Begriff mittlerweile die elektronische Unterstützung des gesamten Bewerbungsverfahrens inklusive Bewerbererfassung, Bewerbungsabwicklung und Auswahlprozess, im Extremfall sogar die vollständige Digitalisierung des Personalbeschaffungsprozesses von der Identifizierung des Personalbedarfs und der Stellenvakanz bis zur erfolgreichen Stellenbesetzung.

E-Recruiting und Employer Branding

Erfolgreiches E-Recruiting hängt wesentlich vom Image der Firma auf dem Arbeitsmarkt, der Arbeitgebermarke oder dem "Employer Brand" ab. Dieser ist nicht nur von wirtschaftlichen Kennzahlen sondern vielmehr vom Betriebsklima und der Wertschätzung der Mitarbeitenden abhängig. Der Ort der Meinungsbildung sind zunehmend die elektronischen Medien, das Internet und hier besonders die sozialen Netzwerke wie Facebook oder Twitter, welche Informationen über das Unternehmen transportieren und somit für das Firmenimage immer bedeutender werden.

SEO Stelleninserate
So werden Ihre Inserate gefunden

Viele Arbeitnehmer suchen über Google nach Jobs, doch nur wenige Arbeitgeber optimieren ihre Stelleninserate für Suchmaschinen. Fünf Tipps für die Suchmaschinenoptimierung.  zum Beitrag

«Individuelles Employer Branding»
Instant Communication

Mit den sozialen Medien hat sich das Kommunikationsverhalten fundamental verändert. Weg von zeitlich versetzter Kommunikation hin zu Instant-Messaging. Mit Martin Scherrer, Mitgründer der yooture AG, sprechen wir über...  zur Experten-Meinung

Dienstleister E-Recruiting

Mehr anzeigen

Fachexperten E-Recruiting

  •   Ciaramella & Partner

    Talent Acquisition für die digitale Äre

    zum Portrait

Mehr anzeigen

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Social Recruiting erfolgreich umsetzen

So stellen Sie für Ihr Unternehmen die entscheidenden Kompetenzen sicher

Nächster Termin: 05. Juli 2017

mehr Infos