Business Checks - Finanzielles Krisenmanagement

Weka
Artikelnummer: BD2233
Stellhebel und Einflussfaktoren mit Ihrem Finanzradarsystem identifizieren
Produktform: Business Dossier
Themengebiet: Finanzen / Controlling
Format: Broschüre A4
Umfang: 50 Seiten
ISBN: 978-3-297-02233-7
Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Sofort lieferbar

ab CHF 38.00

(exkl. MWST)

Bitte wählen Sie oben eine Variante aus.

Finanzielles Krisenmanagement aktiv gestalten und frühzeitig und gezielt handeln

Eine Krise kann Unternehmen schnell in finanzielle Bedrängnis bringen. Ein aktives und vorausschauendes Finanzmanagement ist gefordert. Mittels eines finanziellen Radarsystems können die einzelnen Felder der finanziellen Stellhebel analysiert werden, und anhand von Checklisten können erprobte Handlungsanweisungen und Umsetzungsempfehlungen abgeleitet werden. Dieses Dossier setzt den Fokus nicht nur auf die Ermittlung der Top-Finanzkennzahlen und deren Analyse, sondern primär auf die Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der finanziellen KPI. Damit wird es zum zuverlässigen Ratgeber der im Unternehmen Finanzverantwortlichen.

Ihr Plus: Neben dem Dossier erhalten Sie eine Excel-Datei mit 6 Checklisten zur Beurteilung Ihres Handlungsbedarfs sowie eine Beispielauswertung als Vorlage.

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren, wie eine finanzielle Selbstbewertung anhand von Frühindikatoren vorgenommen werden kann.
  • Sie wissen, wie ein finanzielles Radarsystem bei der Einschätzung der eigenen Unternehmenssituation hilft.
  • Sie können die für Ihr Unternehmen dringendsten Handlungsfelder und die entsprechenden Stellhebel anhand des finanziellen Radarsystems identifizieren.
  • Sie ergänzen Ihre bestehenden Finanzkennzahlen und deren Analyse durch eine Erweiterung des finanziellen Radarsystems.


Downloads mit weiteren Infos zu diesem Artikel

  • Finanzielles Krisenmanagement: Stellhebel und Einflussfaktoren
  • Das Reifegradmodell Finanzielles Krisenmanagement
  • Die sechs Gestaltungsfelder des Finanzradarsystems
  • Wie kann die Liquidität gesichert werden?

Prof. Dr. Claus W. Gerberich

Studium des Maschinenbaus und der Betriebswirtschaft in Karlsruhe, Mannheim und am MIT Cambridge/Boston. Er führt Trainings und Beratungen durch und hat sich dabei auf die Bereiche Unternehmensführung und -strategie sowie Controlling spezialisiert.

Andreas Keck

Dipl.-Ing., Studium Betriebsorganisation und Arbeitswissenschaften an Westsächsischer Hochschule in Zwickau/Dresden. Er führt Trainings und Beratungen durch und hat sich auf die Einführung von prozessorientierten Businessmodellen für die Organisation 4.0 und Digitalisierung spezialisiert.

Prof. Dr. Barnim Jeschke

Studium der Betriebswirtschaftslehre in Berlin, Kiel und New York; MBA (USA), Professur an der FOM Hochschule München; Gründung und Mitgründung diverser Technologieunternehmen; Gründer und Geschäftsführer einer Wagniskapitalgesellschaft und eines Energieversorgers.

Infos & Beratung
Für mehr Produktinfos und Beratung kontaktieren Sie unseren Kundendienst.
044 434 88 34
info@weka.ch

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos