Praktisches Know-how, Tools und Weiterbildung für mehr Erfolg im Business

    Sie suchen praktisches Know-how für die sichere und kompetente Erledigung Ihrer Aufgaben und Herausforderungen im Business? Bei uns finden Sie aktuelles und geprüftes Wissen zu allen wichtigen Fach- und Führungsthemen, wie Arbeitsrecht, BVG, Lohn, Führung, Management, Buchhaltung, Rechnungswesen, Steuern. Für die sofortige Umsetzung stehen Ihnen zahlreiche Tools und Muster als Download zur Verfügung.

    Unser langjähriges Know-how geben wir auch in Form von Weiterbildung an Sie weiter. Die kompakten, eintägigen Seminare bieten Ihnen die perfekte Gelegenheit, Ihre fachlichen Kompetenzen zu vertiefen und Führungsqualitäten zu schärfen.

    Vorsorgeauftrag
    Weshalb dieser für alle notwendig ist

    Vielen ist der Vorsorgeauftrag bekannt, doch nur wenige haben bereits einen verfasst. Urteilsunfähigkeit kann jeden treffen, sei es durch Unfall oder Krankheit – aber wer trifft dann unsere Entscheidungen? Nachfolgend...  zum Beitrag

    Arbeitsausfall
    Schnittstellen zwischen Arbeits- und Sozialversicherungsrecht

    Der vorliegende Beitrag beleuchtet die Verantwortung des Arbeitgebers zur Burn-out-Prävention und die Folgen allfälliger Versäumnisse wie auch die Rolle der Invalidenversicherung als Integrationspartnerin.  zum Beitrag

    Erfolgsrechnung
    Die Verbuchung von nicht betrieblichen Ergebnissen

    Das revidierte Obligationenrecht (OR) verlangt in Art. 959b OR für die Produktions- und für die Absatzerfolgsrechnung (Einzel- und Konzernabschluss) den je separaten Ausweis des betriebsfremden Aufwands und Ertrags....  zum Beitrag

    Konzernabschluss
    So werden Einzelabschlüsse zum Konzernabschluss

    Steht im Zuge der Erstellung des Konzernabschlusses bereits fest, welche Unternehmen in den Abschluss miteinbezogen werden sollen, so müssen die Jahresabschlüsse all jener Unternehmen in weiterer Folge vereinheitlicht...  zum Beitrag

    Gewerbsmässiger Wertschriftenhändler
    Auf welche Abgrenzungskriterien müssen Sie achten?

    Während die Verwaltung des eigenen Vermögens zu steuerfreien Kapitalgewinnen führen kann, ergeben sich bei der gleichen Tätigkeit als gewerbsmässiger Wertschriftenhändler im Sinn der Steuerpraxis massive steuerliche und...  zum Beitrag

    Text schreiben
    5 Tipps, wie das Thema alle begeistert

    Langweilige Fakten. Zu viele Zahlen. Das Thema des Berichts oder der Präsentation ist staubtrocken. Da kommt wenig Begeisterung auf – weder bei Ihnen, noch beim Leser. Mit nur 5 Tipps bringen Sie Spannung in Ihr...  zum Beitrag

    Stichworte
    Gut vorbereitet, ist halb geschrieben!

    Sicher kennen Sie diese Situation aus dem eigenen Arbeitsalltag: Vor Ihnen auf dem Schreibtisch liegt eine Fülle an Informationsmaterial und in Ihrem Kopf dreht der ganze Papierstapel wie in einem Karussell. Seit einer...  zum Beitrag

    Erfolgreiches schreiben
    3 Tricks für einen packenden Einstieg

    Packen Sie Ihren Leser von Anfang an. Formulieren Sie mit nur wenigen Tricks Ihre ersten Sätze. Denn ein guter Texteinstieg motiviert zum Weiterlesen.  zum Beitrag

    Datenschutz Schweiz
    Inwieweit ist die Bearbeitung von Personaldaten zulässig?

    Die Bearbeitung von Personaldaten ist nur soweit zulässig, als dies für das Arbeitsverhältnis erforderlich ist. Der Arbeitnehmer hat ein Einsichtsrecht in das Personaldossier und kann unrichtige Einträge berichtigen...  zum Beitrag

    Schwierige Mitarbeiter
    So bändigen Sie «Horror-Kollegen»

    Zombies, Vampire und Gespenster aller Art tummeln sich normalerweise in Horrorfilmen und Geisterbahnen. Doch auch in Ihrem Arbeitsumfeld begegnen Sie wahrscheinlich mehr als einmal so mancher Gruselgestalt. Mit den...  zum Beitrag

    Motivationsdreieck
    Kann ich als Vorgesetzter Mitarbeiter motivieren?

    Das Wort «Motivation» kommt von «movere» d.h. bewegen/antreiben (lateinisch). Frei übersetzt stellt sich also die Frage, was ist uns so wichtig, dass wir ernsthaft bereit sind, uns zu bewegen!?  zum Beitrag

    Mitarbeiterentwicklung
    Personal strategiegerecht entwickeln

    Kein Unternehmen stellt die grundsätzliche Notwendigkeit der Mitarbeiterentwicklung infrage. Dennoch hat es die Personalentwicklung oftmals schwer, den Nutzen und die Wirksamkeit nachvollziehbar aufzuzeigen. Der Grund...  zum Beitrag

    Arbeitszeugnis Schweiz
    Arbeitsunfähig oder nicht?

    Bei Zweifeln an der Arbeitsunfähigkeit eines Mitarbeitenden ist das genaue Vorgehen häufig unklar. Rechtssichere Antworten auf Fragen aus der Praxis.  zum Beitrag

    Krankentaggeldversicherung
    Ausbleibende Zahlungen

    Immer wieder kommt es vor, dass die Krankentaggeldversicherung trotz vermeintlichem Leistungsanspruch keine Zahlungen ausrichtet. Dafür kann es verschiedene Gründe geben.  zum Beitrag

    Arbeitgeberbeitragsreserven
    Wie Sie mit Einlagen Steuern sparen

    In diesem Artikel gehen wir auf die Definition von Arbeitgeberbeitragsreserven ein, wer Einlagen in welcher Höhe vornehmen darf und wie die Bildung und Auflösung der Reserven erfolgt. Zudem thematisieren wir die...  zum Beitrag

    Seminar-Empfehlungen

    • Fachkongress, ½ Tag, Technopark, Zürich

      WEKA Leadership Forum 2019

      transform. LEADERSHIP

      Nächster Termin: 31. Januar 2019

      mehr Infos

    • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

      Verhandeln – hart aber fair

      Gut vorbereitet bessere Resultate erreichen

      Nächster Termin: 04. September 2018

      mehr Infos

    Beliebte Themen

    • Erbteilungsvertrag

      Näheres zum Abschluss und zur Wirkung der Teilung

      zum Beitrag

    • Gutscheine

      Müssen Sie auf diese Gewinne Einkommenssteuern zahlen?

      zum Beitrag

    • Leader

      Die zentralen Aufgaben einer Führungskraft

      zum Beitrag

    Beliebte Arbeitshilfen

    • Erbteilung

      Checkliste - So vermeiden Sie Streitigkeiten

      zur Checkliste

    • Budget

      Wichtige Steuerungsfunktion für die Umsetzung von Strategien und relevanten Massnahmen

      zum Excel-Rechner

    • Berechnung Grundstückgewinnsteuer

      Beachten Sie die massgebenden Faktoren

      zur Checkliste

    • Pensionskasse

      Welche Kriterien bei der Modellgruppenbildung berücksichtigt werden sollten

      zum Excel-Rechner

    • Zeitmanagement

      Zeit ist mehr als Geld

      zum E-Dossier