Praktisches Know-how, Tools und Weiterbildung für mehr Erfolg im Business

    Sie suchen praktisches Know-how für die sichere und kompetente Erledigung Ihrer Aufgaben und Herausforderungen im Business? Bei uns finden Sie aktuelles und geprüftes Wissen zu allen wichtigen Fach- und Führungsthemen, wie Arbeitsrecht, BVG, Lohn, Führung, Management, Buchhaltung, Rechnungswesen, Steuern. Für die sofortige Umsetzung stehen Ihnen zahlreiche Tools und Muster als Download zur Verfügung.

    Unser langjähriges Know-how geben wir auch in Form von Weiterbildung an Sie weiter. Die kompakten, eintägigen Seminare bieten Ihnen die perfekte Gelegenheit, Ihre fachlichen Kompetenzen zu vertiefen und Führungsqualitäten zu schärfen.

    Formell korrekte Rechnung
    Formell korrekte Belege versus Beweismittelfreiheit

    Die ESTV hat mit der Einführung der Beweismittelfreiheit einen Missstand behoben. Sie als Unternehmerin oder Unternehmer sind theoretisch nicht mehr dazu gezwungen, die Originalrechnungen oder Gutschriften aufzubewahren,...  zum Beitrag

    Konzerndividenden
    Bundesrat setzt geändertes Meldeverfahren in Kraft

    Der Bundesrat hat beschlossen, die Änderungen des Bundesgesetzes über die Verrechnungssteuer im Zusammenhang mit der Anwendung des Meldeverfahrens bei konzerninternen Dividenden auf den 15. Februar 2017 in Kraft zu...  zum Beitrag

    Industrie 4.0
    Flexibilität und Unternehmenskultur

    Auch in einer durchgängig digitalisierten Geschäftswelt wird der arbeitende Mensch weiterhin im Mittelpunkt stehen. Erst durch seine Arbeitskraft entstehen aus der Vernetzung echte Potenziale für ein Unternehmen.  zum Beitrag

    Innere Kündigung
    Ein vermeidbares Übel

    Was eine ordentliche oder auch fristlose Kündigung ist - darüber wissen wir als Personalverantwortliche bestens Bescheid. Was sich aber hinter einer «schleichenden» inneren Kündigung verbirgt, ist für manche Vorgesetzte...  zur Experten-Meinung

    Stress im Job
    Wie kleine Inseln im Alltag Mitarbeiter gesund erhalten

    Das Geschäftsleben ist stressig. Termindruck und hohe Umsatzziele zehren an den Kräften. Psychischer Druck bringt Berufstätige um den Schlaf. Und die Grenze zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmt immer mehr. Jüngste...  zum Beitrag

    Lohn
    Wissenswertes

    Das OR enthält verschiedene Bestimmungen zum Lohnanspruch der Arbeitnehmenden, welche oft in Vergessenheit geraten. Diese werden daher nachfolgend kurz in Erinnerung gerufen.  zum Beitrag

    Stressmanagement
    Das passiert, wenn Sie nichts gegen Stress unternehmen

    Stress gehört heute zum guten Ton, denn wer ist heute schon nicht im Stress? Menschen, die Zeit haben, nicht gestresst wirken, werden rasch als «faule Hunde» abgestempelt.  zum Beitrag

    Stress abbauen
    So gehen Sie effektiv dabei vor

    Sie kennen bestimmt das Gefühl, keinen Anfang und kein Ende in der Flut der zu erledigenden Dinge zu sehen. Diese Überforderung entsteht durch so genannte Stressoren, die bei jedem Menschen individuell vorhanden sind und...  zum E-Dossier

    Funktionsbewertung
    Funktionsgerechte Vergütung

    Eine Funktionsbewertung liefert die Grundlage für eine faire Vergütung, da sie verlässliche Salärvergleiche ermöglicht. Erfahren Sie in diesem Beitrag, welche Kriterien bei der Wahl der Funktionsbewertungsmethode...  zum Beitrag

    Steueroptimierung
    Insbesondere beim Kauf und Bau von Liegenschaften

    Diese Checklistenzusammenstellung befasst sich mit Immobilien, gehalten von Kapitalgesellschaften und deren steuerrechtlichen Folgen resp. die Problematiken beim Kauf und Bau von Liegenschaften.  zur Checkliste

    Unternehmensverkauf
    Die anderen Formen der Nachfolgeregelung im Unternehmen

    Der Beitrag „Familieninterne Nachfolge: Eine Form der Nachfolgeregelung im Unternehmen“ informiert Sie über die meist angewandte Form der Nachfolgeregelung in der Schweiz. Was jedoch, wenn keine realistische...  zur Checkliste

    Personalrabatt
    Was bedeutet er für die Arbeitgeber?

    Jedem Arbeitgeber steht es frei seinen Mitarbeitern Vergünstigungen auf die vom Unternehmen selbst produzierten oder vertriebenen Waren oder erbrachten Dienstleistungen zu gewähren. Je nach Art der Produkte oder...  zum Beitrag

    Runden mit Excel
    So runden Sie die Zahlen für Ihre Finanztätigkeit korrekt

    Zahlen runden mit Excel gehört im Finanzbereich zum Alltag. Seit der Einführung der entsprechenden Funktion in Excel gab es immer wieder Diskussionen, wie diese korrekt zu bedienen ist. Inzwischen stehen dem User jedoch...  zum Beitrag

    Fringe Benefits
    Beispiele und Trends

    Hand aufs Herz: Wissen eigentlich die Mitarbeitenden in Ihrem Unternehmen, was sie an Zusatzleistungen alles erhalten? Im Zuge der raschen Information und Kommunikation sollte sich diese Frage eigentlich erübrigen. Doch...  zur Experten-Meinung

    HR Services
    Ein Blick in die Zukunft

    HR Services sind so alt wie HR selbst. Jede Personalabteilung bietet Services an, auch wenn diese nicht immer als Service empfunden werden. Was ist neu am Thema HR Services und warum sollte sich jede HR-Abteilung...  zum Beitrag

    Seminar-Empfehlungen

    • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

      Profiling und Menschenkenntnis – 007 statt 08/15

      Charaktereigenschaften erkennen und nutzen

      Nächster Termin: 13. Juni 2017

      mehr Infos

    • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

      Resilienztraining für Führungskräfte (Selbstanwendung)

      Die persönliche Widerstandskraft trainieren und stärken

      Nächster Termin: 29. Juni 2017

      mehr Infos

    • Fachtagung, 1 Tag, Technopark, Zürich

      Recruiting Day 2017

      Erfolgreich in die Zukunft mit der richtigen Arbeitskraft

      Nächster Termin: 05. September 2017

      mehr Infos

    Beliebte Themen

    • Vorsorgevermögen

      Wie muss man bei einer Scheidung vorgehen?

      zum Beitrag

    • Meetingkultur

      Die fünf Bausteine für mehr Effizienz

      zum Beitrag

    • Meetings auf Englisch

      Erfolgreich internationale Meetings führen

      zum Beitrag

    Beliebte Arbeitshilfen

    • Nachlassinventar

      Sowie Erbteilakt und Steuererklärung

      zur Checkliste

    • Briefvorlage

      So erstellen Sie DIN-gerecht Ihre eigene Word-Vorlage für Geschäftsbriefe

      zum Musterbrief

    • Absichtserklärung

      So verfassen Sie bei M&A Transaktionen einen detaillierten letter of intent

      zum Mustervertrag

    • Steuerneutralitätsvoraussetzungen

      Liste der Informationen nach Steuerarten für sämtliche Umstrukturierungsformen

      zur Checkliste

    • Pensionskasse

      Welche Kriterien bei der Modellgruppenbildung berücksichtigt werden sollten

      zum Excel-Rechner