Praktisches Know-how, Tools und Weiterbildung für mehr Erfolg im Business

    Sie suchen praktisches Know-how für die sichere und kompetente Erledigung Ihrer Aufgaben und Herausforderungen im Business? Bei uns finden Sie aktuelles und geprüftes Wissen zu allen wichtigen Fach- und Führungsthemen, wie Arbeitsrecht, BVG, Lohn, Führung, Management, Buchhaltung, Rechnungswesen, Steuern. Für die sofortige Umsetzung stehen Ihnen zahlreiche Tools und Muster als Download zur Verfügung.

    Unser langjähriges Know-how geben wir auch in Form von Weiterbildung an Sie weiter. Die kompakten, eintägigen Seminare bieten Ihnen die perfekte Gelegenheit, Ihre fachlichen Kompetenzen zu vertiefen und Führungsqualitäten zu schärfen.

    Mietzinsreduktion bei Lärm
    So sieht die Rechtslage bei Bars und Restaurants aus

    Besonders in grösseren Städten bedeutet zentrales Wohnen oftmals auch die unmittelbare Nähe zu gastronomischen Betrieben. Was sich für manche aufgrund der kurzen Wege in die Bar oder ins Restaurant als praktisch erweist,…  zum Beitrag

    Homeoffice einrichten
    Welche Voraussetzungen muss der Arbeitgeber erfüllen

    Auf Grund der aktuellen Pandemiesituation arbeiten weltweit immer mehr Menschen im Homeoffice – so auch in der Schweiz. Wenn der Arbeitgeber Homeoffice anordnet, sollte dieser auch dafür sorgen, dass die Mitarbeiter auch…  zum Beitrag

    Bauleiter
    Was ist rechtlich zu beachten?

    Wer auf der Baustelle den Bau leitet, die Handwerker koordiniert und die Architekturpläne umsetzt sowie Kosten und Zeit im Griff hat, ist der Bauleiter oder die Bauleiterin.  zum Beitrag

    Gewährleistung bei Immobilien
    Fluch oder Segen?

    Die Gewährleistung bei Immobilien erweist sich in der Praxis regelmässig als Fluch und weniger als Segen. Oftmals stellt die Durchsetzung der Mängelrechte einen steinigen Weg dar und erfordert aufseiten des Bauherrn…  zum Beitrag

    Funktionsbeschreibung
    Besonderheiten und Beispiele

    Die Funktionsbeschreibung gilt in der Regel für eine Gruppe von Mitarbeitenden mit ähnlichen Aufgabengebieten und beinhaltet nur die Ziele und die wichtigsten Kernaufgaben. Dieser Beitrag liefert Ihnen Beispiele für die…  zum Beitrag

    Erwachsenenbildung
    7 Thesen für die Zukunft

    Die Corona-Pandemie hat in der Bildung einen noch nie da gewesenen Innovationsschub ausgelöst. Was heisst das für die Zukunft der Erwachsenenbildung und Personalentwicklung? Wo stehen wir in zehn Jahren?  zum Beitrag

    Arbeitszeit analysieren
    So beurteilen Sie objektiv Arbeitszeitsaldi

    Das Homeoffice der letzten Monate und gar Schliessungen von Betrieben brachten nicht nur teilweise technische Schwierigkeiten, sondern auch organisatorische Herausforderungen mit sich. Arbeitsabläufe haben sich geändert,…  zum Beitrag

    Der 2-Stunden-Chef
    Dank des Autonomie-Prinzips in der Führung zu mehr Zeit und Erfolg kommen

    Als Chefin oder Chef muss man sich bewusst werden, wie viel Kontrolle wirklich nötig ist. Und dass mehr Autonomie für die Mitarbeiter gleichzeitig auch mehr Zeit und Freiraum für strategische Fragen bedeutet. Wie ich zu…  zum Beitrag

    Einnahmen-Ausgaben-Rechnung
    Rechnungslegung für Kleinunternehmen in der Schweiz

    In der Schweiz gibt es zwei Möglichkeiten, wie man die Buchhaltung führen kann: Einerseits gibt es die doppelte Buchhaltung und anderseits eine vereinfachte Buchhaltung, die einer Einnahmen-Ausgaben-Rechnung entspricht.…  zum Beitrag

    Corona-Burnout
    7 Tipps, wie Sie aktiv gegensteuern

    Unter Strom stehen. Sich erschöpft fühlen. Gereizt sein. Leistungsabfall. Corona führt an eigene Grenzen – auch zum Burnout. Stärken Sie Ihre Resilienz.  zum Beitrag

    MWST-Abrechnung
    Praktische Hinweise für die Abrechnung

    Bei der Mehrwertsteuerabrechnung könnnen sich verschiedene Fragen ergeben. Nachfolgend finden Sie Hinweise für Steuerpflichtige, welche die effektive Abrechnungsmethode anwenden.  zum Beitrag

    Arztzeugnis
    Zweifelhafte Zeugnisse

    Unklare Formulierungen oder eine rückwirkende Krankschreibung führen bei Arztzeugnissen immer wieder zu Konflikten. Der Beitrag beleuchtet diese und andere gängige Problemstellungen und gibt Antworten auf häufige Fragen…  zum Beitrag

    Liegenschaften im Geschäftsvermögen
    Wie verhält es sich mit den Steuerfolgen?

    Der vorliegende Beitrag befasst sich mit Liegenschaften im Geschäftsvermögen. Darunter fallen insbesondere die Einzelfirmen und Personengesellschaften, welche Immobilien halten. In vielen Fällen wird der Betrieb wie auch…  zum Beitrag

    Deckungsbeitragsrechnung
    Ein ideales Planungs- und Steuerungsinstrument

    Die Deckungsbeitragsrechnung gilt seit langem als das in der Praxis am weitesten verbreitete Teilkostenrechnungssystem. Der vorliegende Beitrag zeigt die Grundzüge und Anwendungsmöglichkeiten der Deckungsbeitragsrechnung…  zum Excel-Rechner

    RoCe
    Die Performance-Kennzahl auf dem Prüfstand

    Die Kennzahl Return on Capital Employed (RoCe) ist seit Jahren ein weit verbreitetes Mass für die erzielte Kapitalrendite eines Unternehmens und wird sowohl für die interne Steuerung als auch für die nach aussen…  zum Beitrag

    Seminar-Empfehlungen

    • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

      Mental stark dank Techniken aus dem Spitzensport

      Leistungspotenziale abrufen und Durchhaltewillen stärken

      Nächster Termin: 17. November 2021

      mehr Infos

    • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

      Profiling – Exzellenz in Menschenkenntnis

      Charakterprofile erkennen und nutzen

      Nächster Termin: 18. November 2021

      mehr Infos

    Beliebte Themen

    • Gutscheine

      Müssen Sie auf diese Gewinne Einkommenssteuern zahlen?

      zum Beitrag

    • Mietdepot

      Eine Kurzanalyse zu den Sicherheitsleistungen bei der Geschäftsraummiete

      zur Experten-Meinung

    • Kündigung in der Probezeit

      Geltende Kündigungsfristen

      zum Beitrag

    Beliebte Arbeitshilfen

    • Zeitmanagement

      Zeit ist mehr als Geld

      zum E-Dossier

    • Ferienanspruch Teilzeit

      Anleitung für die korrekte Berechnung

      zum Excel-Rechner

    • Untermietvertrag Geschäftsraum

      Eine detaillierte Vorlage für maximale Rechtssicherheit

      zum Mustervertrag

    • Werkvertrag Schweiz

      Kurzübersicht über Grundlage, Begriff, Arten und Abgrenzung zu anderen Verträgen

      zum Mustervertrag

    • Budget

      Wichtige Steuerungsfunktion für die Umsetzung von Strategien und relevanten Massnahmen

      zum Excel-Rechner

    Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos