Praktisches Know-how, Tools und Weiterbildung für mehr Erfolg im Business

    Sie suchen praktisches Know-how für die sichere und kompetente Erledigung Ihrer Aufgaben und Herausforderungen im Business? Bei uns finden Sie aktuelles und geprüftes Wissen zu allen wichtigen Fach- und Führungsthemen, wie Arbeitsrecht, BVG, Lohn, Führung, Management, Buchhaltung, Rechnungswesen, Steuern. Für die sofortige Umsetzung stehen Ihnen zahlreiche Tools und Muster als Download zur Verfügung.

    Unser langjähriges Know-how geben wir auch in Form von Weiterbildung an Sie weiter. Die kompakten, eintägigen Seminare bieten Ihnen die perfekte Gelegenheit, Ihre fachlichen Kompetenzen zu vertiefen und Führungsqualitäten zu schärfen.

    Plankostenrechnung
    Für Kontrollzwecke in den Kostenstellen geeignet

    Plankostenrechnungen sind das rechnerische Ergebnis der Planung. Ziel ist es, diese PLAN-Zahlen im IST zu erreichen. Lesen Sie in diesem Beitrag mehr zur Plankostenrechnung und profitieren Sie von unserer Arbeitshilfe...  zum Excel-Rechner

    Prozessrisiken
    Wie werden diese korrekt verbucht

    Gerichtsprozesse, gerade als beklagte Partei, stellen Unternehmen regelmässig vor grosse Herausforderungen. Bei der Konzentration auf die Abwehr von Ansprüchen gerät die korrekte Verbuchung solcher Forderungen manchmal...  zum Beitrag

    Excel-Tastenkombinationen
    Neun praktische Varianten für eine effiziente Arbeitsweise

    Anwender auf der ganzen Welt erstellen täglich unzählige Excel-Files. Doch sehr viele von ihnen arbeiten eher kompliziert und verbrauchen viel Zeit für einfache Arbeitsschritte. In Excel-Kursen wird den Anwendern zudem...  zum Beitrag

    Crowdfunding
    Alternative Finanzierungsform für eine Firmengründung

    Vor allem für Start-ups und junge Unternehmen stellt sich nicht nur bei der Firmengründung, sondern auch danach im Falle von Kapitalbedarf häufig die Frage, wie die gesamte Finanzierung umgesetzt werden kann. Nebst den...  zum Beitrag

    Freistellung Arbeitsrecht
    Einvernehmliche Lösungen

    Freistellungen sorgen bei Personalverantwortlichen immer wieder für Unsicherheiten. Rechtssichere Antworten auf Fragen aus der Praxis.  zum Beitrag

    Beteiligungen
    Die Bilanzierung und Bewertung nach dem Obligationenrecht

    Gemäss dem aktuellen Obligationenrecht werden Aktiven und Verbindlichkeiten in der Regel einzeln bewertet (Art. 960 Abs. 1 OR). Eine Gruppenbetrachtung ist demnach nur noch gestattet, wenn Bilanzpositionen aufgrund ihrer...  zum Beitrag

    Bilanzierung von Rückstellungen
    Neuregelung nach dem revidierten Schweizer Obligationenrecht

    Die Bilanzierung von Rückstellungen erfreut sich allgemein einer besonderen Aufmerksamkeit, weil Unternehmen über die Bildung von Rückstellungen bilanzpolitische Ziele, wie die Bildung stiller Absichtsreserven, im...  zum Beitrag

    Technischer Zinssatz
    Einige Anmerkungen zur laufenden Debatte

    Der Strukturbruch im Zinsbereich erzwingt eine Modifikation der «Goldenen Zinsformel». Der technische Zinssatz muss individuell in Abhängigkeit von der Anlagestrategie und den besonderen Umständen dezentral vom...  zum Beitrag

    Digitalisierung Pensionskassen
    Quo Vadis?

    Digitalisierung, oft auch digitale Transformation genannt, ist seit Monaten wohl einer der meistverwendeten Begriffe in der globalen Wirtschaftswelt. Eine einfache Google-Suche liefert 8'630'000 Treffer! In allen...  zum Beitrag

    Finanzielle Unternehmenssteuerung
    Mit dem DuPont-Kennzahlensystem

    Mit Hilfe des DuPont-Schemas wird für die finanzielle Unternehmenssteuerung, eine Beurteilung der Rentabilitätsentwicklung auf der Grundlage des Return-on-Investment (ROI) ermöglicht, wobei die Spitzenkennzahl ROI als...  zum Beitrag

    Besteuerung von Bitcoin
    Wie werden die buchhalterisch behandelt?

    Die Kryptowährungen sind unaufhaltsam. Sie haben bereits in unser Leben Einzug gehalten, was man daran erkennen mag, dass kaum ein Tag vergeht, an dem die Medien nicht über den Bitcoin berichten. Wir unsererseits wurden...  zum Beitrag

    Datenanalyse
    7 nützliche Excel-Tipps

    Die zu bearbeitende Menge an Daten ist in den letzten Jahren stark angestiegen. Nahezu unbegrenzt können diese dank moderner Speicher gesammelt werden. Doch die reine Sammlung bringt noch keinen Nutzen. Erst eine...  zum Beitrag

    Klare Kommunikation
    So vermeiden Sie Missverständnisse

    Kommunikation ist ein komplexer Prozess, für den Sie sich hinreichend sensibilisieren müssen, sonst besteht die Gefahr, dass es Missverständnisse am laufenden Band gibt, Sie nicht verstanden werden, Ihren Aufgaben nur...  zum Beitrag

    Danksagung
    Nach einem Todesfall eine Danksagung schreiben

    Eine passende Danksagung zu schreiben, ist und bleibt schwierig. Nur mit viel Einfühlungsvermögen finden Sie die richtigen Worte. Hier kommen einige Vorschläge und Formulierungen, die Ihnen das Schreiben vereinfachen....  zum Beitrag

    Motiviert
    Was motiviert Arbeitnehmer?

    Diese Frage lässt sich nicht generell beantworten, da Mitarbeiter nicht nur in ihren Fähigkeiten und charakterlichen Eigenschaften individuell sind, sondern auch durch unterschiedliche Gegebenheiten motiviert werden. Aus...  zum Beitrag

    Seminar-Empfehlungen

    • Fachkongress, ½ Tag, Technopark, Zürich

      WEKA Leadership Forum 2019

      transform. LEADERSHIP

      Nächster Termin: 31. Januar 2019

      mehr Infos

    • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

      Verhandeln – hart aber fair

      Gut vorbereitet bessere Resultate erreichen

      Nächster Termin: 04. September 2018

      mehr Infos

    Beliebte Themen

    • Bilanzierung von Rückstellungen

      Neuregelung nach dem revidierten Schweizer Obligationenrecht

      zum Beitrag

    • Rückzahlung Mietkaution

      Verweigerung bis zum Vorliegen der Nebenkostenabrechnung

      zum Beitrag

    • Erbteilungsvertrag

      Näheres zum Abschluss und zur Wirkung der Teilung

      zum Beitrag

    Beliebte Arbeitshilfen

    • Erbteilung

      Checkliste - So vermeiden Sie Streitigkeiten

      zur Checkliste

    • Budget

      Wichtige Steuerungsfunktion für die Umsetzung von Strategien und relevanten Massnahmen

      zum Excel-Rechner

    • Berechnung Grundstückgewinnsteuer

      Beachten Sie die massgebenden Faktoren

      zur Checkliste

    • Pensionskasse

      Welche Kriterien bei der Modellgruppenbildung berücksichtigt werden sollten

      zum Excel-Rechner

    • Zeitmanagement

      Zeit ist mehr als Geld

      zum E-Dossier

    Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos