Personalplanung

Jedes Unternehmen steht in einem bewegten Umfeld. Die Märkte und die Nachfrage verändern sich, es gilt die Kundenbedürfnisse genau zu verfolgen. Die Produkte und die eingesetzten Technologien verlangen nach neuem oder spezifischen Know-how und somit nach einer nachhaltigen und gut durchdachten Personalplanung. Denn wer als Unternehmen den Anschluss verpasst, ist schnell von den Mitbewerbern am Markt verdrängt.

Personalplanung ist Teil der Strategie

Die Umsetzung einer Strategie kann nur gelingen, wenn auch die dafür erforderlichen Mitarbeitenden im Unternehmen vorhanden sind. Dies erfordert eine sorgfältige Personalplanung. Mit einer geeigneten Planung lassen sich Engpässe oder teure Überkapazitäten vermeiden. Auch lassen sich Know-how-Engpässe und zu wenig oder falsch ausgebildetes Personal verhindern.  

Personalbedarfsplanung

Personalbedarfsplanung
Qualitativ und quantitativ

Den Kern der Personalplanung stellt die Personalbedarfsplanung dar. Jeder Betrieb muss sich überlegen, wie viele Mitarbeitende in Zukunft notwendig sind, um die Aufträge zu erledigen, und ob das notwendige Personal...  zum Beitrag

Berechnung der Fluktuationsrate

Berechnung der Fluktuationsrate
Unterschiedliche Berechnungsmöglichkeiten

Bei der Berechnung der Fluktuationsrate ist die künstlerische Freiheit gross: Jedes Unternehmen hat seine eigenen Berechnungsgrundlagen und Regeln. Selbst in der Literatur findet man verschiedene Berechnungsmethoden. Auf...  zum Excel-Rechner

Dienstleister Personalplanung

Mehr anzeigen

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Personalressourcen gezielt entwickeln und sichern

Erfolgreiche Personalentwicklung und Talentmanagement

Nächster Termin: 19. Juni 2019

mehr Infos

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos