Arbeitszeugnisse erstellen

Aussagekräftige und korrekte Arbeitszeugnisse sind auf dem Stellenmarkt sowohl für Arbeitgeber wie auch für Arbeitnehmer nach wie vor unerlässlich. Umso wichtiger, dass Sie beim Arbeitszeugnisse erstellen richtig vorgehen. Ergänzend zum Arbeitszeugnis werden potenzielle Arbeitgeber zusätzlich mündliche Referenzen einholen, welche zusammen mit dem Arbeitszeugnis über den Erfolg einer Bewerbung mindestens mitentscheidend, wenn nicht gar ausschlaggebend sind.  

Das müssen Sie beim Arbeitszeugnisse erstellen beachten

Gestützt auf Art. 330a OR ist der Arbeitgeber verpflichtet, dem Arbeitnehmer auf dessen Verlangen jederzeit ein Arbeitszeugnis auszustellen.  

Das Gesetz äussert sich nicht zur Formulierung beim Arbeitszeugnisse erstellen. Es gibt jedoch Grundsätze, welche, anhand von konkreten Streitfällen, entwickelt worden sind, doch ein Anspruch auf eine bestimmte Formulierung gibt es nicht. Indes muss das Arbeitszeugnis auf die persönliche berufliche Entwicklung eingehen, die berufsspezifischen, arbeitsplatzbedingten und persönlichen Besonderheiten berücksichtigen und eine individuelle Formulierung der Beurteilung der Leistung und des Verhaltens enthalten. Zudem muss es wahr, wohlwollend, vollständig, einheitlich und klar sein.

Unser Tipp: Mit dem ZeugnisManager erstellen Sie innerhalb von wenigen Minuten automatisch fixfertig formulierte, rechtskonforme und vollständige Arbeitszeugnisse.

Zu gutes Arbeitszeugnis

Zu gutes Arbeitszeugnis
Wenn Wahrheit und Klarheit vernebelt werden

Ja, das Zeugnis kann tatsächlich auch zu gut ausfallen. Wenn Kompetenzen, die in diesem – auch im digitalen Zeitalter immer noch wichtigen – Dokument aufgeführt sind, am neuen Arbeitsplatz nicht zum Tragen kommen oder…  zur Experten-Meinung

Oops, an error occurred! Code: 2019092010392054981fab
Arbeitsbestätigung

Arbeitsbestätigung
Schnell erstellt dank ZeugnisManager

Können sich Arbeitgeber und Mitarbeitender über den Inhalt des Arbeitszeugnisses nicht einigen, so haben die Mitarbeitenden das Recht, nur eine so genannte Arbeitsbestätigung zu verlangen. Wie Sie der ZeugnisManager…  zur Vorlage

Wissenstest Arbeitszeugnis

Wissenstest
Arbeitszeugnis

Kennen Sie den wichtigsten Grundsatz bei der Zeugniserstellung? Testen Sie jetzt Ihr Wissen zum Thema Arbeitszeugnis und beantworten Sie die folgenden 6 Fragen.  zum Wissenstest

Seminar-Empfehlung

Fachkongress, 1 Tag, Technopark, Zürich

20. WEKA Arbeitsrecht-Kongress 2020

Aktuelles Schweizer Arbeitsrecht – Neuerungen, knifflige Fälle, Praxis-Tipps

Nächster Termin: 31. März 2020

mehr Infos

Produkt-Empfehlung

  • Einzelne Arbeitszeugnisse erstellen

    Schnell und rechtssicher ab CHF 30.00

    zum Portrait

Mehr anzeigen

Produkt-Empfehlungen

  • ZeugnisManager

    ZeugnisManager

    Arbeitszeugnisse schnell, einfach und professionell erstellt.

    ab CHF 398.00

  • PersonalPraxis Professional

    PersonalPraxis Professional

    Personaladministration im Griff und fit in HR-relevanten Rechtsfragen

    Mehr Infos

  • Der HR-Profi

    Der HR-Profi

    Schritt-für-Schritt Anleitungen. Umsetzungsbeispiele. HR-Kompetenzen.

    Mehr Infos

Fachexperten Arbeitszeugnisse erstellen

  •   Balmer-Etienne AG

    Steuerberatung

    zum Portrait

  •   Impulse-Group GmbH

    Professionell. Nachhaltig. Auf den Punkt.

    zum Portrait

  •   Tatenundworte GmbH

    Wirkungsvolle Personalarbeit und Texte

    zum Portrait

Mehr anzeigen

Seminar-Empfehlungen

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Arbeitsrecht – Arbeitszeugnisse analysieren und erstellen - Basic

    Rechtssichere Arbeitszeugnisse erstellen und kompetente Referenzauskünfte erteilen

    Nächster Termin: 31. Oktober 2019

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Arbeitsrecht – Arbeitszeugnisse professionell und rechtssicher formulieren – Advanced

    Heikle und spezielle Zeugnisse sicher erstellen und formulieren

    Nächster Termin: 24. Oktober 2019

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Schreib-Knigge für HR-Verantwortliche

    So schreiben Sie überraschend anders im HR

    Nächster Termin: 04. Dezember 2019

    mehr Infos

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos