Allgemeines Privatrecht – Ihre Rechte und Pflichten im Privatrecht

Das Privatrecht regelt die Beziehungen zwischen natürlichen und juristischen Personen. Vor allem bei Streitigkeiten kommt dieses dann zur Anwendung. Unser Know-how und bewährte Arbeitshilfen helfen direkt bei der Anwendung.

Konsens
Vom Konsens zum Dissens

Der Konsens kann als Grundlage jedes Vertrages angesehen werden. Dissens hingegen verunmöglicht grundsätzlich jeden Vertragsabschluss. Hier erfahren Sie mehr zu den verschiedenen Arten von Konsens und Dissens und vor…  zum Beitrag

Prokura
Die gesetzlich unbeschränkte und unbeschränkbare Generalvollmacht

Die Prokura als gesetzlich unbeschränkte und unbeschränkbare Generalvollmacht des handelsrechtlichen Verkehrs ermöglicht das rasche und sichere Abschliessen von Geschäften, ohne dass der Handelnde für jede Entscheidung…  zum Beitrag

Vertragsgestaltung
So gestalten Sie rechtssichere Verträge

Verträge entstehen durch übereinstimmende Willensäusserungen, das heisst, wenn Einigkeit darüber besteht, was man miteinander vereinbaren möchte. Diese Willenserklärungen müssen keineswegs ausdrücklich und schon gar…  zum Beitrag

AGB
Das müssen Sie wissen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind nicht "von sich heraus" verbindlich. Um Verbindlichkeit für ein bestimmtes Vertragsverhältnis zu erlangen, bedarf es der Übernahme der AGB durch die Parteien. Zudem bestehen…  zum Beitrag

CIC
Die Haftung für culpa in contrahendo

Wenn Vertragsverhandlungen scheitern, ist man versucht, die frustrierten Aufwendungen als Schaden bei der Gegenpartei geltend zu machen. Wer bei Vertragsverhandlungen "vorvertragliche Pflichten" verletzt, kann in der Tat…  zum Beitrag

Invitatio ad offerendum
Der Antrag ohne Verbindlichkeit

Ein Vertrag kommt mit dem Austausch von übereinstimmenden Willenserklärungen der Vertragsparteien zustande. Eine einmal akzeptierte Offerte bindet die Parteien. Deswegen ist es entscheidend, den Unterschied zwischen…  zum Beitrag

Verzug
Die Voraussetzungen im Allgemeinen

Der Verzug des Schuldners stellt die für die Praxis bedeutsamste Form der Leistungsstörungen dar. Der Sache nach handelt es sich um eine Form der generell in Art. 97 OR geregelten nichtgehörigen Erfüllung. Der Verzug…  zum Beitrag

Fachexperten Vertragsrecht

  •   LENZ & CADUFF Rechtsanwälte AG

    Rechtsanwälte

    zum Portrait

  •   NSF Rechtsanwälte AG

    Unsere Leidenschaft ist Ihr Erfolg

    zum Portrait

  •   Teichmann International (Schweiz) AG

    Anwaltskanzlei & Notariat

    zum Portrait

  •   Umbricht Rechtsanwälte

    Sandra Küng, Rechtsanwältin, LL.M.

    zum Portrait

Mehr anzeigen

Dienstleister

Mehr anzeigen

Produkt-Empfehlungen

  • Rechtssicher

    Rechtssicher

    Sicherheit bei Rechtsfragen im Geschäftsalltag

    CHF 78.00

  • WEKA Musterverträge

    WEKA Musterverträge

    Die in der Praxis am häufigsten eingesetzten Musterverträge.

    Mehr Infos

  • Navigator Book WEKA Musterverträge

    Navigator Book WEKA Musterverträge

    Für die schnelle Orientierung im Schweizer Vertragsrecht.

    Mehr Infos

Seminar-Empfehlungen

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Souveräner Auftritt

    Überzeugen, wenn’s darauf ankommt

    Nächster Termin: 17. November 2021

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Verhandeln – hart aber fair

    Gut vorbereitet bessere Resultate erreichen

    Nächster Termin: 01. September 2021

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Verträge sicher gestalten und verhandeln für Nicht-Juristen

    Professionelle Vertragserstellung und -gestaltung

    Nächster Termin: 27. Oktober 2021

    mehr Infos

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos