Absenz- und Casemanagement

Neben dem eigentlichen Gesundheitsmanagement investieren immer mehr Firmen, wie auch Kranken- und Unfallfallversicherungen in ein so genanntes Absenz- und Casemanagement (Fallbegleitung). Ziel ist es, von langfristig oder dauernder Arbeitsunfähigkeit bedrohte Mitarbeitende zu betreuen, zielgerichtet Lösungen zu erarbeiten und umzusetzen, die Betroffenen schneller an den Arbeitsplatz zurückzuführen und die Arbeitsfähigkeit zu erhalten.

Bei körperlichen Erkrankungen oder Unfallfolgen ist die optimale medizinische Behandlung die zentrale Bemühung. In einer zweiten Phase steht die rechtzeitige, aber schonende Wiederaufnahme der Arbeit im Vordergrund, um einen unnötig längeren Unterbruch zu vermeiden. Beim Absenz- und Casemanagement wird die Person während dieses Prozesses begleitet und beraten.

Aus-/Weiterbildung Absenzmanagement

Mehr anzeigen

Fachexperten Absenz- und Casemanagement

  •   AEH Zentrum

    für Arbeitsmedizin, Ergonomie und Hygiene AG

    zum Portrait

  •   Aviga AG

    Modulare Lösungen von Fall zu Fall

    zum Portrait

  •   Movis AG

    for work and life

    zum Portrait

Mehr anzeigen

Dienstleister Absenz- und Casemanagement

  • bfu - Beratungsstelle für Unfallverhütung

    SafetyKit für Betriebe

    zum Portrait

  • CTS Kompetenz für psychische Gesundheit GmbH

    Coaching Training Supervision

    zum Portrait

Mehr anzeigen

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Absenzmanagement – Grundlagen, Konzept und Fallbeispiele

Wirksame Betreuung von kranken und verunfallten Mitarbeitenden

Nächster Termin: 27. September 2017

mehr Infos