Rechner Sperrfristen und Lohnfortzahlung bei Krankheit oder Unfall

Geprüfte Qualität
Artikelnummer: DL8125-2027
Sperrfristen korrekt und sicher berechnen.
Produktform: Download
Format: Excel
Umfang: 1 Datei, 45 KB
Quelle: PersonalPraxis PRO
Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Sofort lieferbar

CHF 30.00

(exkl. MWST)

Sperrfristen und Lohnfortzahlung bei Krankheit oder Unfall

Die arbeitsrechtliche Sperrfrist ist ein Verbot, zu gewissen Zeitpunkten die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses auszusprechen. Bei einer bereits ausgesprochenen und zulässigen Kündigung bedeutet die Sperrfrist eine Ablaufhemmung der Kündigungsfrist.

Voraussetzung für die Lohnfortzahlung ist: Der Grund der Absenz muss in der Person des Arbeitnehmers liegen und unverschuldet sein. Die Höhe der Lohnfortzahlung bemisst sich nach dem aktuellen regulären Lohn des Arbeitnehmers. Die Dauer der Lohnfortzahlung ist aus der anwendbaren Lohnfortzahlungsskala abzulesen und vom Anstellungsjahr abhängig.

Dieser Rechner dient dazu, Sperrfristen und Lohnfortzahlungen bei Krankheit oder Unfall korrekt zu berechnen. Achtung: Die Sperrfrist läuft jeweils ab Beginn der Krankheit.

Ihr Nutzen

  • Sie berechnen Sperrfristen korrekt nach Schweizerischem OR.
  • Sie ermitteln die genaue Lohnfortzahlung bei unverschuldeter Krankheit bzw. Unfall.
  • Sie vermeiden Berechnungsfehler mit kostspieligen Folgen im Voraus.
Infos & Beratung
Für mehr Produktinfos und Beratung kontaktieren Sie unseren Kundendienst.
044 434 88 34
info@weka.ch

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos