Mutterschaft und Familienzulagen

Entschädigung bei Mutterschaft

Bei Mutterschaft besteht grundsätzlich keine Lohnfortzahlungspflicht des Arbeitgebers. Ausnahmen bestehen dort, wo der Arbeitgeber sich vertraglich verpflichtet hat. Die Erwerbsersatzordnung (EO) ersetzt berufstätigen Frauen während des Mutterschaftsurlaubs von 14 Wochen nach der Geburt einen Teil des ausfallenden Erwerbseinkommens. Die Entschädigung beträgt 80% des ausfallenden Erwerbseinkommens, kennt dabei aber Höchstgrenzen. Die Entschädigung bei Mutterschaft ist an eine Berufstätigkeit vor der Geburt gebunden. Der Anspruch auf Mutterschaftsentschädigung entsteht unabhängig von anderen, im gleichen Kalenderjahr bereits aufgetretenen Absenzen.

Anspruch auf Familienzulagen

Arbeitnehmende in der Schweiz haben Anspruch auf Familienzulagen, sofern Sie Kinder haben, welche in der Schweiz oder in einem Staat leben, mit welchem die Schweiz ein Sozialversicherungsabkommen abgeschlossen hat. Dies gilt unabhängig von der Nationalität, der Anspruch gilt auch für in der Schweiz erwerbstätige Ausländerinnen und Ausländer. Voraussetzung ist das minimal vorgeschriebene Einkommen. Für Arbeitnehmende mit im Ausland wohnhaften Kindern gelten restriktive Voraussetzungen für den Anspruch auf Familienzulagen.

Anmeldung Mutterschaftsentschädigung

Anmeldung Mutterschaftsentschädigung
Das richtige Vorgehen bei der Anmeldung und Berechnung

Die Mutterschaftsentschädigung unterliegt der AHV/IV/EO- und für Arbeitnehmerinnen der ALV-Beitragspflicht. Dieser Beitrag zeigt Ihnen den Weg zur korrekten Anmeldung für die Mutterschaftsentschädigung und bietet Ihnen…  zum Excel-Rechner

Familienzulagen Wissenstest

Wissenstest
Familienzulagen

Ab welcher Einkommenshöhe haben Teilzeitangestellte Anspruch auf Familienzulagen? Kennen Sie sich beim Thema Familienzulagen gut aus? Testen Sie jetzt Ihr Wissen und beantworten Sie die nachstehenden 5 Fragen.  zum Wissenstest

Seminar-Empfehlung

Fachtagung, 1 Tag, Swissôtel Zürich, Zürich

Lohn und Sozialversicherungen 2021

Neuerungen und Änderungen bei Sozialversicherungen und Aktuelles aus der Lohnpraxis

Nächster Termin: 12. Januar 2021

mehr Infos

Fachexperten Schwangerschaft, Mutterschaft, Familienzulagen

  •   Balmer-Etienne AG

    Steuerberatung

    zum Portrait

  •   BORGHI ADLER TÖNZ AG

    Rechtsanwälte

    zum Portrait

  •   mamagenda.ch

    Schwangerschaft am Arbeitsplatz

    zum Portrait

  •   Tatenundworte GmbH

    Wirkungsvolle Personalarbeit und Texte

    zum Portrait

Mehr anzeigen

Produkt-Empfehlung

Familienzulagen

Familienzulagen

Familienzulagen in der Schweiz im Überblick.

CHF 18.00

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Sozialversicherungen Refresher II

Leistungen bei Krankheit, Unfall und Mutterschaft

Nächster Termin: 21. Oktober 2020

mehr Infos

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos