Burn-out

Weka
Artikelnummer: BD464
Persönliche Prophylaxe und betriebliche Gesundheitsförderung
Produktform: Business Dossier
Themengebiet: Führung / Kompetenzen
Format: Broschüre A4
Umfang: 34 Seiten
ISBN: 978-3-297-00464-7
Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Sofort lieferbar

CHF 38.00

(exkl. MWST)

So beugen Sie dem Burn-out vor

Wenn Unternehmen immer mehr Arbeit auf immer weniger Menschen verteilen, dabei der Druck und die Anforderungen kontinuierlich steigen, verlangt dies auf der Führungsebene ausgleichende und aufbauende Massnahmen. Wenn sich Erwartung und Hoffnung des Einzelnen immer weiter von der Realität entfernen, erfordert dies eine konkrete persönliche Auseinandersetzung.

Ihr Nutzen

  • Sie erkennen allfällige persönliche Stressfaktoren.
  • Sie können im eigenen Umfeld prophylaktische Massnahmen treffen.
  • Sie optimieren Ihre Arbeitstechnik.
  • Sie wenden als Führungskraft konkrete Instrumente an.
  • Sie leiten praktische Massnahmen im Unternehmen ein.
  • Sie gestalten das betriebliche Umfeld nachhaltig und gesünder.

Dieses Business Dossier informiert Sie über die Hintergründe des Burn-out und enhält viele praktische Tipps sowie hilfreiche Checklisten:


  • Was ist Burn-out?
  • Wie baut es sich auf?
  • Mögliche Ursachen
  • Äussere Veränderungen und Symptome
  • Innere Veränderungen und Verhaltensmuster
  • Massnahmen bei ersten Anzeichen
  • Behandlungsmöglichkeiten
  • Gedanken zur persönlichen Prophylaxe
  • Innere Veränderungen
  • Äussere Veränderungen – das Hausmeister-Modell
  • Vorbeugen im Unternehmen
  • Die innere Verantwortung
  • Die inneren Aufgaben
  • Fragen und Antworten zum Thema Burn-out

Markus Marthaler

Seine Kernkompetenzen liegen sowohl im Führungs- als auch im psychologischen Bereich des integrierten Gesundheitsmanagements. Gemeinsam mit der Firma check-up AG betreut er Unternehmen in dessen Umsetzung. Er leitet persönlichkeitsbildende Seminare sowie Programme zur Burn-out-Prophylaxe. Er ist Autor des Buches Life Balance, erschienen 2006 im Kreuz Verlag, Stuttgart.

Dr. med. Hansruedi Egger

Ausbildung als Allgemein- und Sportmediziner. Arbeitet seit 1988 speziell im individuellen und betrieblichen präventiven Gesundheitsmanagement und auf dem Gebiet der sportmedizinischen Leistungsdiagnostik.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Mediendateien zum Download: