Muster Treuhandvertrag Vermögensverwaltung

Schweizer Original
Artikelnummer: DL8128-2031
So übergeben Sie die Vermögensverwaltung an einen Treuhänder.
Produktform: Download
Themengebiet: Steuern
Format: Word
Umfang: 3 Seiten, 52 KB
Quelle: WEKA Musterverträge
Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Sofort lieferbar

CHF 60.00

(exkl. MWST)

So legen Sie die Vermögensverwaltung in gute Hände

Das Vermögensverwaltungsmandat bezieht sich in der Regel auf die Umsetzungsphase der Vermögensanlagen, einem Teilaspekt der gesamten Finanzangelegenheiten, d.h. die Betreuung und Anlage der vereinbarten Konti/Depots. Im engeren Sinn verstehen wir unter diesem Begriff die selbständige Verwaltung des liquiden Finanzvermögens durch eine spezialisierte Person auf Basis eines Mandatsvertrages.

Ihr Nutzen

  • Sie regeln die Rechte und Pflichten eines treuhänderischen Vermögensverwalters.
  • Sie definieren Weisungen des Treugebers, Umfang der Leistung und Honorare.
  • Sie formulieren eine verlässiche und sichere Geheimhaltungsklausel.


Infos & Beratung
Für mehr Produktinfos und Beratung kontaktieren Sie unseren Kundendienst.
044 434 88 34
info@weka.ch