Mustervertrag Unternehmensberatung

Schweizer Original
Artikelnummer: DL8128-2002
Verträge für Unternehmensberatung sicher formulieren.
Produktform: Download
Themengebiet: Recht
Format: Word
Umfang: 2 Seiten, 48 KB
Quelle: WEKA Musterverträge
Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Sofort lieferbar

CHF 40.00

(exkl. MWST)

Vertrag für Unternehmensberatung professionell abschliessen

Mit dem Abschluss eines Beratungsvertrages erwirbt der Auftraggeber das Recht, Beratungsleistungen eines Consulting-Unternehmens zu einem vereinbarten Stundensatz in Anspruch zu nehmen. Der Berater hingegen ist verpflichtet, die Beratungsleistung im vertraglich definierten Rahmen zu erbringen.

Für den Beratungsvertrag ist keine Vertragsform vorgeschrieben. Trotzdem ist bei Beratungsaufträgen ein schriftlicher Vertrag zu empfehlen.

Ihr Nutzen

  • Sie definieren Honorar und genaue Leistung der Beratung schriftlich und sicher.
  • Sie klären, ob das Involvieren von Drittpersonen erlaubt ist.
  • Sie regeln die Verwendung von Daten und Unterlagen der Unternehmung.