Muster Reglement Nutzung Internet und E-Mail

Schweizer Original
Artikelnummer: DL8128-2051
So formulieren Sie ein rechtlich korrektes Reglement zur Nutzung von Internet und E-Mail am Arbeitsplatz.
Produktform: Download
Themengebiet: Personal
Format: Word
Umfang: 4 Seiten, 31 KB
Quelle: InformatikPraxis
Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Sofort lieferbar

CHF 40.00

(exkl. MWST)

Reglement zur Nutzung von Internet und E-Mail am Arbeitsplatz

Will der Arbeitgeber die Kommunikation der einzelnen Arbeitnehmer überwachen, so muss er vorgängig eine Überwachungsregelung erlassen (Artikel 4 Abs. 2 DSG). Er muss darin die Arbeitnehmer informieren, dass grundsätzlich die Möglichkeit der personenbezogenen Auswertung der Protokollierungen besteht und dass die Auswertungsresultate an die Vorgesetzten weitergegeben werden, falls ein Missbrauch festgestellt wird.

Nicht vergessen: Die Arbeitnehmer müssen diese Weisung zur Kenntnis genommen haben.

Ihr Nutzen

  • Sie sind datenschutzrechtlich auf der absolut sicheren Seite.
  • Sie erteilen Weisungen betreffend der Nutzung von E-Mail und Internet, die eingehalten werden müssen.
  • Sie sind im Vorteil bei Missachtung des Reglements und können entsprechende Massnahmen ergreifen.