360°-MANAGEMENT

Weka
Artikelnummer: BK933
für alle Funktionen und Führungsstufen: Ziele, ihre Kennzahlen und Frühwarngrössen
Produktform: Buch
Themengebiet: Management
Format: Paperback
Umfang: 280 Seiten
ISBN: 978-3-297-00933-8
Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Sofort lieferbar

CHF 148.00

(exkl. MWST)

So werden Ziele endlich rechtzeitig richtig plan- und steuerbar.
Ein neuer Standard!

In diesem bewährten Buch des renommierten Controller Zentrum St. Gallen, Herausgeber des international erfolgreichen «Controller Leitfaden», finden Sie Vorschläge für konkrete Jahresziele, mittelfristige Effizienzziele und die dazu notwendigen Vorsteuerungsgrössen für fast alle Funktionen und Führungspositionen in einer Unternehmensgruppe. Zu jedem Zielvorschlag wird die dazu passende Kennzahl oder Kenngrösse beschrieben. Ebenso wird gezeigt, wie die Planungs- und Steuerungssysteme aufzubauen sind, damit die Kennzahlen stufengerecht ermittelt werden können.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten Vorschläge für konkrete Jahresziele, mittelfristige Effizienzziele und die dazu notwendigen Vorsteuerungsgrössen für alle Funktionen und Führungspositionen in einer Unternehmensgruppe. Zu jedem Zielvorschlag wird die dazu passende Kennzahl oder Kenngrösse beschrieben.
  • Sie wissen, wie Sie Planungs- und Steuerungssysteme aufbauen müssen, damit Sie die Kennzahlen stufengerecht ermitteln können.
  • Entsprechend der Verantwortung für Mengen, Qualitäten, Termine und Ergebnisse werden mess- oder überprüfbare Zielvorschläge mehrstufig, zeit- und inhaltsbezogen, mehrdimensional und aufgabenbezogen abgeleitet.
  • Die Vorschläge basieren auf anerkannten systemtheoretischen Ansätzen wie dem St. Galler Management-Modell, dem Integrierten Managementsystem IMS und dem Viable System Model VSM sowie dem Prozess der Führung durch Zielvereinbarung.

Hochkarätige Autoren aus dem Controller Zentrum St. Gallen berichten über folgende Fokus-Themen:


  • Bestimmende Führungsprinzipien
  • Finanzielle Kennzahlen als Eisbergspitze
  • Werttreiber und ihre Kennzahlen
  • Vorsteuerung finanzieller Ergebnisse
  • Stufengerechte: Kennzahlensets
  • Management Accounting gestalten
  • Verantwortungsnahme verlangt Standardisierung
  • Ergebnisziele in Konzernen
  • Anhang A: Nutzenprovision
  • Anhang B: Detailliertere Methoden zur Bestimmung des Kapitalkostensatzes

Dr. Lukas Rieder

Dr. Rieder ist Geschäftsführer vom CZSG Controller Zentrum St. Gallen AG, Deputy Chairman of IGC International Group of Controlling, langjähriger vollamtlicher Dozent der Universität St. Gallen, nebenamtlicher Dozent im AZ SBV, Autor und Herausgeber verschiedener Fachbücher zum Controlling sowie Berater für die Umsetzung integrierter Planungs- und Steuerungssysteme.

Markus Berger-Vogel

Berater und Dozent für Themen des Rechnungswesens, insbesondere des Management Accountings, langjähriger Controller in einem Konzern der Baustoffzulieferindustrie, Mitredaktor des CWB Controller-Wörterbuchs der IGC International Group of Controlling, nebenamtlicher Dozent bei malik management und an verschiedenen Fachhochschulen.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Mediendateien zum Download: