23.02.2016

Kern-FER: Fachempfehlungen zur Rechnungslegung

Der Jahresabschluss ist für Schweizer Unternehmen nach handelsrechtlichen Vorschriften zu erstellen. Da dieser massgeblich für die Steuererhebung ist, wird er im Normalfall mittels stiller Reserven optimiert.

Von: Christian Bieli, Andrea Gisler   Drucken Teilen   Kommentieren  

Christian Bieli

Christian Bieli ist dipl. Wirtschaftsprüfer, Betriebsökonom FH in Finance & Banking (BSc) bei der Lufida Revisions AG in Luzern.

Andrea Gisler

Andrea Gisler ist dipl. Wirtschaftsprüferin bei der Lufida Revisions AG in Luzern.

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben. Wir freuen uns, wenn Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel verfassen.
 
Kommentar schreiben

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.
Zurücksetzen
 
Kern-FER

Der handelsrechtliche Abschluss lässt Fragen offen

Der handelsrechtliche Abschluss widerspiegelt somit nur selten die tatsächliche Vermögens-, Finanz- und Ertragslage. Zudem ist das Rechnungslegungsrecht bezüglich Bewertung und Offenlegung offen formuliert und bietet Interpretationsspielraum.

In folgenden Fällen stösst der handelsrechtliche Abschluss an seine Grenzen:

  • Als Grundlage für eine Unternehmensbewertung
  • Als Führungsinstrument (bspw. bei Ist-Budgetvergleich)
  • Bei der Analyse von tatsächlichen Zielgrössen (BG-Margen, EBIT usw.)
  • Als transparente finanzielle Berichterstattung für Investoren  

Für alle diese Fälle ist eine Jahresrechnung notwendig, die ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage vermittelt.    

Abschluss nach Kern-FER als Lösungsansatz

Kern-FER erlaubt mit Empfehlungen und Erläuterungen eine zusätzliche Jahresrechnung auf Basis einer True- & Fair-Sicht zu erstellen. Die Fachempfehlungen sind trotz einem Umfang von 40 Seiten einfach gehalten und speziell auf KMU ausgerichtet. Die Kern-FER dürfen Unternehmen nur anwenden, sofern zwei der nachstehenden Kriterien in zwei aufeinander folgenden Jahren nicht überschritten werden:  

a)    Bilanzsumme von MCHF 10

b)    Jahresumsatz von MCHF 20

c)    50 Vollzeitstellen im Jahresdurchschnitt  

Kern-FER beinhaltet ein generell gültiges Rahmenkonzept und folgende, prinzipienorientierten Fachempfehlungen:

  • Grundlagen (FER 1)
  • Bewertung (FER 2)
  • Darstellung und Gliederung (FER 3)
  • Geldflussrechnung (FER 4)
  • Ausserbilanzgeschäfte (FER 5)
  • Anhang (FER 6)  

Das Rahmenkonzept legt die Grundsätze der Rechnungslegung fest und definiert Grundsätze wie wirtschaftliche Betrachtungsweise, sachliche und zeitliche Abgrenzung, Vorsichts- und Bruttoprinzip. Bedeutsam sind zudem die Richtlinien für Lage und Ausblick, zu welchen sich der Jahresbericht äussern muss.  

Zusammen mit dem Rahmenkonzept bildet FER 2 ein vollständiges Bewertungssystem. Darin werden die FER-konforme Bewertung von Wertschriften, Forderungen, Vorräten, Sachanlagen, Finanz- und immateriellen Anlagen sowie Verbindlichkeiten und Rückstellungen kurz und prägnant festgelegt. Zusätzlich werden in FER 2 die Erfassung von Wertbeeinträchtigungen, Fremdwährungsumrechnung sowie von latenten Ertragssteuern einfach definiert. Durch diese Vorgaben kann ein möglichst klares Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage dargestellt werden. Willkürliche Bewertungsansätze sind somit nicht möglich.  

Produkt-Empfehlungen

  • Newsletter Finanz- und Rechnungswesen

    Newsletter Finanz- und Rechnungswesen

    Aktuelles Praxiswissen für Finanzverantwortliche

    CHF 98.00

  • Jahresabschluss

    Jahresabschluss

    Die Online-Lösung für einen sicheren und erfolgreichen Jahresabschluss

    Mehr Infos

  • Jahresabschluss einfach gemacht

    Jahresabschluss einfach gemacht

    Effiziente Planung, Organisation und Durchführung

    Mehr Infos

Seminar-Empfehlungen

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Organisation und Durchführung des Jahresabschlusses

    Abschlussarbeiten korrekt und effizient umgesetzt

    Nächster Termin: 07. November 2018

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Jahresabschluss nach Swiss GAAP FER

    Richtige Umsetzung in der Praxis

    Nächster Termin: 31. Oktober 2018

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Bilanz- und Erfolgsanalyse

    Die finanzielle Lage des Unternehmens richtig analysieren und beurteilen

    Nächster Termin: 25. September 2018

    mehr Infos

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos