Unsere Webseite nutzt Cookies und weitere Technologien, um die Benutzerfreundlichkeit für Sie zu verbessern und die Leistung der Webseite und unserer Werbemassnahmen zu messen. Weitere Informationen und Optionen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok

Mehrwertsteuersätze: Aktuelle MWST-Sätze – CH und EU

Die Mehrwertsteuer ist eine der wichtigsten Einnahmequellen der erhebenden Staaten. Die Tendenz zur Erhöhung der Mehrwertsteuersätze ist deshalb als logische Konsequenz des steigenden Finanzbedarfs der Staaten zu sehen.

05.02.2021 Von: Romy Müller
Mehrwertsteuersätze

Das Mehrwertsteuersystem

Das Mehrwertsteuersystem der EU wurde mit der Richtlinie 2006/112/EG über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem vom 28. November 2006 in den Grundzügen weiter harmonisiert. Die Mitgliedstaaten verfügen weiterhin über die Autonomie zur Festlegung ihrer Steuersätze; einzig die Mindeststeuersätze von 15% (Normalsatz) respektive 5% (ermässigter Satz) sind durch die Richtlinie festgelegt worden.

 

MWST – Sätze (Stand: 1. Januar 2021)

Die folgende Zusammenstellung dient als Übersicht der anwendbaren Mehrwertsteuersätze in der Schweiz und der EU.

Aktuelle Mehrwertsteuersätze per 1. Januar 2021
Staaten Normalsatz in % Ermässigte Sätze in %
Belgien 21 6; 12
Bulgarien 20 9
Dänemark 25
Deutschland 19 7
Estland 20 9
Finnland 24 10; 14
Frankreich 20 2.1; 5.5; 10
Griechenland 24 6; 13
Irland 23 4.8; 9; 13.5
Italien 22 4; 5; 10
Kroatien 25 5; 13
Lettland 21 12; 5
Litauen 21 5; 9
Luxemburg 17 14; 3; 8
Malta 18 5; 7
Niederlande 21 9
Österreich 20 10; 13
Polen 23 5;8
Portugal 23 6; 13
Rumänien 19 5; 9
Schweiz 7.7 25.; 3.7
Slowakei 20 10
Slowenien 22 9.5
Spanien 21 4; 10
Schweden 25 6; 12
Tschechien 21 10; 15
Ungarn 27 5; 18
Zypern 19 5;9
Newsletter W+ abonnieren