13.01.2022

Beratungsgespräche: Erfolgreich mit Lernenden

Berufsbildnerinnen und Berufsbildner führen in Ihrer Tätigkeit regelmässig Beratungsgespräche mit ihren Lernenden. Als Bezugsperson unterstützen Sie bei Lernschwierigkeiten oder bei betrieblichen und privaten Fragestellungen. Was zeichnet aber ein gutes Beratungsgespräch aus?

Von: Daniel Herzog   Drucken Teilen  

Daniel Herzog

Daniel Herzog ist Bildungsexperte und CEO der Lernwerkstatt Olten. 1997 gründete er den heute grössten Anbieter von Lehrgängen für Erwachsenenbildung, Coaching und Mentoring.

Zum Portrait

Beratungsgespräche

Ein Gespräch kann als eine Vielzahl von Interaktionen zwischen zwei oder mehreren Partnern mit einem erkennbaren und zeitlich beieinanderliegenden Anfang und Ende verstanden werden. Ein gutes Gespräch weist dabei fünf Merkmale auf.

Partnerschaftlich

Nehmen Sie Ihre Lernenden ernst und behandeln Sie diese als Partner. Nur so können Sie sichergehen, die notwendige Ernsthaftigkeit in das Gespräch einzubringen.

Zielorientiert

Klären Sie mit sich und Ihrem Lernenden, was Sie im Gespräch erreichen wollen. Visualisieren Sie Ihre Ziele und prüfen Sie vor Ende des Gesprächs, ob Sie diese alle erreicht haben und ob Sie selbst mit dem Ergebnis leben können.

Angemessene Atmosphäre

Sorgen Sie für eine gute Gesprächsatmosphäre. Nur selten dient eine schlechte Atmosphäre dem Gesprächsziel.

Strukturiert

Geben Sie Ihrem Gespräch eine Struktur. Überlegen Sie, welcher Aufbau Ihren Zielen dient.

Geführt

Ein Gespräch und eine Verhandlung haben stets einen Leiter.

    Beratungsgespräche haben das Ziel, den Lernenden in einer Entscheidungssituation zu unterstützen. Die Unterstützung kann im Aufzeigen von Alternativen, in der Klärung der Motive des Lernenden oder in der Analyse der Entscheidungsbedingungen und Entscheidungsfolgen liegen.  

    Professionell geführte Beratungsgespräche stellen hohe Anforderungen an die Berufsbildnerin / an den Berufsbildner.

    Wissenskompetenz

    Für Beratungsgespräche sollten sich die Berufsbildnerin / der Berufsbildner informieren und sich ein tieferes Wissen aneignen, damit sie zu einem optimalen Verständnis der Entscheidungssituation gelangt.

    Analysekompetenz

    Die Gesprächsleitung muss in der Lage sein, die Entscheidungssituation zu analysieren und mögliche Entscheidungsalternativen zu erarbeiten.  

    Beratungskompetenz

    Die Gesprächsleitung vermittelt ihre Erkenntnisse so, dass der Lernenden nicht überredet und kein Widerstand gegenüber den Vorschlägen geweckt wird.  

    Entscheidungszurückhaltung

    Der Lernende werden zur Entscheidung geführt, für die er sich verantwortlich fühlt. Die Berufsbildnerin / der Berufsbildner gibt ihm die Sicherheit, dass er sich frei entscheiden kann und dass nicht das Gegenüber die Entscheidung trifft

      Fünf Schritte für ein erfolgreiches Einzelgespräch  

      Jedes Einzelgespräch beginnt mit einer umfassenden Informationsaufnahme. Dieser Schritt ist selbst dann notwendig, wenn die Gesprächsleitung meint, bereits über genügend Informationen zu verfügen. Erfolgreiche Beratungsgespräche gliedern sich in fünf Schritte:  

      1. Kontaktaufnahme
      2. Bedürfnisse/Erwartung klären
      3. Themen Punkt für Punkt angehen 
      4. Zusammenfassung / formelle Vereinbarung
      5. Abschluss

      Seminar-Empfehlung

      Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

      Professionelle Gesprächsführung für Personalverantwortliche

      Kommunikative Herausforderungen im HR erfolgreich meistern

      Schwierige Gespräche gehören zu Ihrem HR-Alltag. Lernen Sie jetzt besser damit umzugehen: Ob Kündigungen, Verwarnungen, Versetzungen oder Beschwerden – so meistern Sie auch heikle Themen.

      Nächster Termin: 03. März 2022

      mehr Infos

      Produkt-Empfehlungen

      • HR-Professional

        HR-Professional

        Maximale Unterstützung bei Ihrer Personalarbeit dank HR-Fachwissen sowie über 1300 zeitsparenden Vorlagen und Arbeitshilfen.

        ab CHF 290.00

      • personalSCHWEIZ

        personalSCHWEIZ

        Kompetent, fokussiert und pragmatisch! Das Magazin für die Schweizer Personalpraxis.

        Mehr Infos

      • Handbuch Kommunikation

        Handbuch Kommunikation

        Mit lehrreichen Praxistipps und -tricks

        Mehr Infos

      Seminar-Empfehlungen

      • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

        High Potentials erfolgreich führen und fördern

        Mitarbeiterpotenziale erkennen, entwickeln und zu Resultaten führen

        Nächster Termin: 10. Mai 2022

        mehr Infos

      • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

        Personalressourcen gezielt entwickeln und sichern

        Talente und Schlüsselkompetenzen nachhaltig managen

        Nächster Termin: 13. Juli 2022

        mehr Infos

      • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

        HR-Kommunikationstraining mit Beatrice Müller

        Als HR-Professional souverän auftreten und überzeugen

        Nächster Termin: 22. September 2022

        mehr Infos

      Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos