Know-how rund um die Besteuerung von privaten Personen

Know-how, Arbeitshilfen, Excel Tools, Vergleichstabellen und Analysen rund um das Thema der Besteuerung von privaten Personen.

Pensionskasse
Welche Kriterien bei der Modellgruppenbildung berücksichtigt werden sollten

Aus Arbeitgebersicht stellt der Abschluss eines Vertrages für Pensionskasse vorerst einen Kostenfaktor dar. Man muss sich aber bewusst sein, dass das richtige und ausreichende Einrichten eines Modells der Pensionskasse...  zum Excel-Rechner

Firmenwagen
Erfahrungsbericht bei der Umsetzung von FABI

Die Eidg. Steuerverwaltung ESTV hat am 15. Juli 2016 eine Information zur Umsetzung von FABI und eine Liste mit Pauschalsätzen publiziert. Wir stellen eine mögliche Umsetzung für die Praxis vor.  zum Beitrag

Freizügigkeitseinrichtung
Verglichen zur Vorsorgeeinrichtung mitsamt gegenseitigen Vor- und Nachteilen

Vermögen in einer Freizügigkeitseinrichtung entsteht meistens durch den Transfer von Vorsorgegeldern aus Pensionskassen in diese Freizügigkeitseinrichtungen. Dabei gelten fast alle Vorschriften wie beim Alterskapital in...  zum Beitrag

Indirekte Teilliquidation
Das Verfahren bei natürlichen Personen

In dieser Konstellation (wie auch bei der direkten Teilliquidation und der Transponierung) geht es um natürliche Personen, welche Beteiligungsrechte verkaufen. Aufgrund der Tatsache, dass die zu verkaufenden Aktien aus...  zum Beitrag

Schweizer Pensionskassen
Welche Auswirkungen hat die Änderung der Leistungen für Grenzgänger?

Das höchste deutsche Finanzgericht (Bundesfinanzhof, BFH) hat die steuerlichen Behandlungen von Schweizer Pensionskassen und eine fast 10 Jahre lange Praxis der deutschen Finanzverwaltung auf den Kopf gestellt. Die...  zum Beitrag

Steuerprozess
10 zu 1 gegen den Steuerpflichtigen

Wie stehen die Chancen im Steuerverfahrensrecht für den Steuerpflichtigen? Das Rechtsmittelsystem im Steuerrecht ist nur beschränkt hilfreich – es ist reformbedürftig. Ob der Steuerpflichtige eine Steuergerechtigkeit...  zum Beitrag

Vorsorgevermögen
Wie muss man bei einer Scheidung vorgehen?

Das Vorsorgevermögen nimmt steuerrechtlich eine Sonderstellung ein. Dies ist auch bei güterrechtlichen Fragen so. Konkret stellen sich die Fragen: Wie ist Vorsorgevermögen bei einer Scheidung aufzuteilen? Und welche...  zum Beitrag

Dienstleister

Mehr anzeigen

Produkt-Empfehlungen

  • Steuer- und Finanzratgeber für Unternehmen

    Steuer- und Finanzratgeber für Unternehmen

    Steuertipps. Vorsorge- und Finanzplanung. Kostenoptimierungen.

    CHF 78.00

  • SteuerPraxis

    SteuerPraxis

    Der Schweizer Steuerkommentar für rechtssichere Massnahmen und laufende Steueroptimierungen.

    Mehr Infos

  • Rechtssicher

    Rechtssicher

    Sicherheit bei Rechtsfragen im Geschäftsalltag

    Mehr Infos

Seminar-Empfehlungen

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Steuerplanung für Unternehmen und Unternehmer I

    Unternehmenssteuerrisiken erkennen, eliminieren und Potenziale nutzen

    Nächster Termin: 21. Juni 2017

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Steuerplanung für Unternehmen und Unternehmer II

    Optimierungspotenziale für Unternehmer nutzen

    Nächster Termin: 22. Juni 2017

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Immobilien und Steuern

    Liegenschaftensteuern korrekt planen und optimieren

    Nächster Termin: 04. Oktober 2017

    mehr Infos