11.04.2018

Einladungsschreiben: 5 Tipps, wie Sie den Kunden mit Ihrer Einladung zum Kommen verführen

Präsentation neuer Produkte. Firmenjubiläum. Tag der offenen Tür. Sommerfest. Umbau. Alles Anlässe, die Sie mit Ihrem Kunden feiern möchten. Locken Sie mit einer Einladung, die begeistert und zum Kommen ermuntert.

Von: Brigitte Miller   Drucken Teilen   Kommentieren  

Brigitte Miller

Brigitte Miller ist freie Autorin und Journalistin. Seit 1990 schreibt sie für namhafte Verlage und Online-Portale im In- und Ausland zu den Themenbereichen Management, Mitarbeiterführung, Zeitmanagement, Kreativität und Selbstmanagement. In ihre Beiträge lässt sie nicht nur die vielen Tipps und Erfahrungen fliessen, die sie durch Gespräche und Interviews erhält, sondern auch persönliche Erkenntnisse, die ihr der Berufsalltag beschert.

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben. Wir freuen uns, wenn Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel verfassen.
 
Kommentar schreiben

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.
Zurücksetzen
 

Sie stehen in Konkurrenz – auch bei Ihren Events

Für Sie und Ihr Unternehmen ist es ein besonderes Highlight. Die neue Filiale wird eröffnet. Der Ausbau des Geschäfts ist erfolgreich abgeschlossen. Eine neue Produktlinie steht zum Verkauf. Die Belegschaft fiebert dem Event entgegen. Es wird geplant und organisiert. Und natürlich wollen Sie es auch mit Ihren Kunden, ob neu oder alt, teilen. Deshalb wollen Sie Ihre Kunden zu diesem Event einladen.

Ein ausgezeichneter Gedanke. Denn solche Events stärken ja die Kundenbindung. Nur, Ihre Einladung konkurriert mit zig anderen Events – ob deren anderer Unternehmen, ob im Theater, Museum, in Kulturforen, der Quiznight im Pub, Vorträge, Facebook-Veranstaltungen oder dem Geburtstag von Tante Erna. Ihr Kunde hat somit die Qual der Wahl. Deshalb machen Sie Ihr Event schmackhaft. Werben Sie mit einem Einladungsschreiben, das den Kunden zum Kommen verführt.

Mit dem Einladungsschreiben den Kunden locken: 5 Tipps

Ihr Einladungsschreiben liefert dem Kunde die entscheidenden Fakten rund um die Veranstaltung des Unternehmens – also das Wo, Wann, Wie, Was. Listen Sie diese jetzt auf. Und dann widmen Sie sich den folgenden Tipps. Denn um mit Ihrer Einladung beim Kunden zu punkten, ist die Art und Weise, wie Sie Ihre Fakten präsentieren, entscheidend.

Tipp 1: In den Kunden versetzen

Betrachten Sie Ihr Event gezielt aus der Kundenperspektive. Denn Ihr Kunde wird wie bei jedem anderen Schreiben sich unbewusst viele Fragen stellen. Beantworten Sie diese Fragen. Dadurch erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass der Kunde die Einladung annimmt. Typische Fragen, die sich Ihr Kunde stellt, sind:

  1. Was habe ich kurzfristig bzw. langfristig davon, wenn ich dort erscheine?
  2. Weshalb lohnt es sich für mich, die eine Stunde oder die zwei Stunden dafür einzuplanen?
  3. Was verpasse ich, wenn ich nicht hingehe?
  4. Darf ich jemanden mitbringen? Wen? Wie viele Personen?
  5. Ist der Event auch für die Familie geeignet? Gibt es etwas für die Kinder?
  6. Ist er barrierefrei?
  7. Was darf ich erwarten? Worauf darf ich mich freuen?

Tipp 2: Konsequente Sie-Ansprache

Der Fokus liegt auf dem Kunden – auch bei der Ansprache im gesamten Einladungsschreiben. Vermeiden Sie also soweit es geht das „Wir/uns/unser“. Formulieren Sie Sie-Aussagen, bei denen sich der Kunde direkt angesprochen fühlt. Dadurch erhöht sich die Motivation zu kommen.

 

Statt «Wir»-Ansprache«Sie»-Aussagen formulieren
Am XX. ist es soweit. Unser QAX-House-Jubiläum. 10 Jahre gibt es uns – und das feiern wir…Kunden wie Sie haben es möglich gemacht: 10 Jahre QAX-House. Und Sie stimmen sicherlich zu, solch ein Datum will gefeiert werden. Genau das haben wir vor – aber nur mit Ihnen zusammen.

 

 

Tipp 3: Knackige Betreff-Zeile

Die Aufmerksamkeit des Lesers wird stets durch bestimmte Briefelemente gefesselt. Dies gilt bei Werbebriefen – und auch beim Einladungsschreiben. Ein solches Briefelement, das schnell in den Blick des Lesers gerät, ist die Betreffzeile. Setzen Sie hier kluge Akzente.

 

Betreff
Don’t Do
  • Tag der offenen Tür
  • 10 Jahre QAX-House
  • Sommerfest
  • Unsere Filiale hat sich vergrössert
  • Bei uns gibt es etwas zu feiern
  • Ticker-Stil: Unbedingt Vormerken …. Unbedingt Vormerken… Unbedingt Vormerken…
  • Aufforderung: Seien Sie beim Sommerfest dabei
  • Rhetorische Frage: Wollen Sie die Jubiläumsfeier verpassen? Wohl kaum!
  • Etwas versprechen: Für Sie bei unserem Event reserviert…

 

 

Tipp 4: Vorfreude wecken

Viele Einladungsschreiben sind eins: Staubtrocken. Denn die Sachlichkeit der üblichen Geschäftskorrespondenz «besticht» auch in der Einladung. Leider. Seien Sie deshalb kreativer. Seien Sie gewagter. Verlassen Sie ein wenig den Pfad der sachlichen Kommunikationstugend.

 

Mit Worten Vorfreude wecken
Emotionen erzeugenVerwenden Sie Wörter, die Gefühle auslösen. Seien es Adjektive wie «spannend», «gesellig», «beschwingt» oder Verben «erleben», «entdecken», «sich amüsieren».
Innere Bilder aktivieren Liefern Sie dem Kunden Ideen, was bei Ihnen während des Events abgeht. «Zum Abrocken alles organisiert. Die Bühne steht schon. Die Lautsprecher sind installiert. Die Coverband «HighRocks» stimmt sich schon ein. Das Einzige, was fehlt sind Sie.»

 

 

Tipp 5: Mit Ködern locken

Spass, Freude, Unterhaltung, Essen und Getränke sind alles Köder, mit dem jedes Event lockt. Toppen Sie diese Köder. Verstärken Sie die Zugkraft Ihrer Veranstaltung, indem Sie

  • Give-aways verschenken.
  • Gewinnspiele oder eine Tombola veranstalten.
  • einen bekannten Redner für einen Vortrag zu einem wichtigen Kunden-Thema gewinnen.
  • etwas Aussergewöhnliches bieten, das zu Ihrem Unternehmen und Ihren Produkten passt, wie beispielsweise
    • eine Signierstunde mit einem Autor für die Buchhandlung.
    • eine Probefahrt mit dem neuen Geländewagen – vor dem eigentlichen Verkaufsstart.
    • eine Modenschau für Ihre Boutique.
    • eine Typberatung
    • undundund…

Produkt-Empfehlungen

  • Digital Marketing Manager

    Digital Marketing Manager

    Der umfangreiche Marketing-Werkzeugkasten mit Checklisten, Vorlagen und Muster für Ihre Herausforderungen im Online-Marketing.

    ab CHF 98.00

  • Persönlichkeit!

    Persönlichkeit!

    Schritt für Schritt entwickeln und entfalten

    Mehr Infos

  • LEADERSHIP PAKET

    LEADERSHIP PAKET

    Führen über Kompetenzen – Schritt für Schritt. Fall für Fall. Souverän.

    Mehr Infos

Seminar-Empfehlungen

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Richtig gute Briefe und E-Mails schreiben

    So korrespondieren Sie passend und erfolgreich im Business

    Nächster Termin: 29. November 2018

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Souveräner Auftritt

    Überzeugen, wenn’s darauf ankommt

    Nächster Termin: 08. November 2018

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Rhetorik für Führungskräfte

    Mit wirkungsvoller Redekunst zielgerichtet kommunizieren

    Nächster Termin: 26. September 2018

    mehr Infos

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos