Praktisches Know-how, Tools und Weiterbildung für mehr Erfolg im Business

    Sie suchen praktisches Know-how für die sichere und kompetente Erledigung Ihrer Aufgaben und Herausforderungen im Business? Bei uns finden Sie aktuelles und geprüftes Wissen zu allen wichtigen Fach- und Führungsthemen, wie Arbeitsrecht, BVG, Lohn, Führung, Management, Buchhaltung, Rechnungswesen, Steuern. Für die sofortige Umsetzung stehen Ihnen zahlreiche Tools und Muster als Download zur Verfügung.

    Unser langjähriges Know-how geben wir auch in Form von Weiterbildung an Sie weiter. Die kompakten, eintägigen Seminare bieten Ihnen die perfekte Gelegenheit, Ihre fachlichen Kompetenzen zu vertiefen und Führungsqualitäten zu schärfen.

    NAV
    Kurzübersicht aller Normalarbeitsverträge

    Normalarbeitsverträge haben nicht dieselbe Bedeutung wie Gesamtarbeitsverträge. Sie werden von den Behörden für gewisse Berufszweige erlassen, für die es keinen Gesamtarbeitsvertrag und keinen vertraglich festgelegten…  zum Mustertext

    Kündigung in der Probezeit
    Geltende Kündigungsfristen

    Zu Beginn eines neuen Anstellungsverhältnisses besteht in der Regel eine Probezeit. Welche gesetzlichen Bestimmungen bei einer Kündigung in der Probezeit, insbesonders für die Kündigungsfristen und den Kündigungsschutz,…  zum Beitrag

    Kündigungsschutz
    Wann ist eine Kündigung nichtig?

    Zugunsten von Arbeitgeber bzw. Arbeitnehmer sieht das Gesetz verschiedene Regelungen vor, die bei Vorhandensein bestimmter Sachverhalte eine Kündigung schlechthin ungültig werden lassen oder eine Verlängerung der…  zum Beitrag

    Überstundenregelung
    Tipps und Formulierungsvorschläge

    Überstunden nennt man die Überschreitung der vertraglich vereinbarten Arbeitszeit. Erfahren Sie hier, was Sie bei der Überstundenregelung unbedingt beachten sollten.  zum Beitrag

    Aushilfsarbeit
    Kurze Einsätze richtig regeln

    Ob Aushilfsarbeit oder Teilzeit- bzw. Temporärarbeit vorliegt, ist nicht immer einfach abzugrenzen. Das wesentliche Merkmal der Aushilfsarbeit liegt darin, dass in sich abgeschlossene Arbeitsverhältnisse eingegangen…  zum Beitrag

    Entsendungsmanagement
    Der neue Standard

    Unternehmen verfolgen mit Entsendungen vielfältige Ziele, sei es die weltweite Expansion des Geschäfts, der internationale Wissenstransfer oder die fachliche und persönliche Entwicklung der Führungsfähigkeiten von…  zum Beitrag

    Vergütung von Expatriates
    Das optimale Vergütungsmodell finden

    Die Vergütung von Expatriates ist eine komplexe Herausforderung, da die Rahmenbedingungen von Land zu Land variieren und einem stetigen Wandel unterliegen. Eine Übersicht zu den gängigen Vergütungsmodellen bei…  zum Beitrag

    Arbeitszeit
    Arbeitszeit rechtssicher regeln

    Was ist effektive Arbeitszeit? Wo liegt der Unterschied zwischen Gleitzeitguthaben und Überstunden? Profitieren Sie in diesem Beitrag von verschiedenen Praxisfällen und rechtssicheren Antworten unserer Fachexperten auf…  zum Beitrag

    Handelsreisender
    Die Verträge mit Provisionsklausel

    Der Handelsreisende erhält wie der Arbeitnehmer einen Lohn für seine Tätigkeit. Ob dieser bloss aus einem festen Gehalt oder einem Fixum und einer Provision besteht, ist der Parteivereinbarung überlassen. Erfahren Sie im…  zum Beitrag

    Arbeitsstreitigkeiten
    Wann sind Zeugnisbeanstandungen gerechtfertigt?

    Das Arbeitszeugnis kann vom Arbeitnehmenden beanstandet werden. Dabei ist zwischen der gerechtfertigten und der ungerechtfertigten Beanstandung zu unterscheiden. Arbeitszeugnisse bergen immer wieder Grund für…  zum Beitrag

    Fristlose Kündigung Arbeitgeber
    Rechtzeitig heisst unverzüglich

    Liegt ein wichtiger Grund für eine fristlose Auflösung des Arbeitsverhältnisses vor, muss diese unverzüglich ausgesprochen werden. Das gilt für Arbeitnehmende wie für Arbeitgeber. Massgebend dafür sind aber nicht alle…  zum Beitrag

    Arbeitszeit Schweiz
    Erfassung und Kontrolle

    Seit der Inkraftsetzung von Art. 46 ArG in Verbindung mit Art. 73 ArGV 1 herrscht nach wie vor eine gewisse Unklarheit darüber, ob nun jeder Betrieb, welcher unter das Arbeitsgesetz fällt, zwingend eine detaillierte…  zum Beitrag

    Vertrauensverlust
    Begründeter Anlass notwendig

    Ein Pflegemitarbeiter wirft an einem Tag zweimal einen Stift in Richtung von Heimbewohnern, um so deren Aufmerksamkeit zu erlangen. Die Arbeitgeberin entlässt ihn daraufhin fristlos. Das Bundesgericht musste sich im…  zum Beitrag

    Betriebsordnung
    Das ist bei der Erstellung zu beachten

    Im Gegensatz zum Angestelltenreglement enthält die Betriebsordnung Bestimmungen über den Gesundheitsschutz und die Unfallverhütung und soweit notwendig über die Ordnung und das Verhalten der Arbeitnehmer im Betrieb. Mit…  zur Vorlage

    Familienwohnung
    Spezielle Aspekte der Vermietung

    Rund 60 Prozent der Schweizer Bevölkerung leben in einer Mietwohnung. Das Miet- und Eherecht enthält einige Spezialbestimmungen für Ehepaare, die auch für eingetragene Partner gelten, hingegen nicht für Konkubinatpaare.…  zum Beitrag

    Seminar-Empfehlungen

    • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

      Mental stark dank Techniken aus dem Spitzensport

      Leistungspotenziale abrufen und Durchhaltewillen stärken

      Nächster Termin: 09. Juni 2022

      mehr Infos

    • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

      Profiling – Exzellenz in Menschenkenntnis

      Charakterprofile erkennen und nutzen

      Nächster Termin: 21. März 2022

      mehr Infos

    Beliebte Themen

    Beliebte Arbeitshilfen

    Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos