Praktisches Know-how, Tools und Weiterbildung für mehr Erfolg im Business

    Sie suchen praktisches Know-how für die sichere und kompetente Erledigung Ihrer Aufgaben und Herausforderungen im Business? Bei uns finden Sie aktuelles und geprüftes Wissen zu allen wichtigen Fach- und Führungsthemen, wie Arbeitsrecht, BVG, Lohn, Führung, Management, Buchhaltung, Rechnungswesen, Steuern. Für die sofortige Umsetzung stehen Ihnen zahlreiche Tools und Muster als Download zur Verfügung.

    Unser langjähriges Know-how geben wir auch in Form von Weiterbildung an Sie weiter. Die kompakten, eintägigen Seminare bieten Ihnen die perfekte Gelegenheit, Ihre fachlichen Kompetenzen zu vertiefen und Führungsqualitäten zu schärfen.

    GmbH Liquidation

    GmbH Liquidation
    Die Auflösung und deren Rechtsfolgen

    Die Auflösung einer GmbH wird durch einen entsprechenden Beschluss der Gesellschafterversammlung herbeigeführt. Daneben gibt es noch weitere Gründe, welche zu einer Auflösung einer GmbH führen können. Finden Sie…  zum Mustertext

    Partizipationsschein

    Partizipationsschein
    Art. 656a ff. Obligationenrecht

    In Bezug auf das Partizipationskapital, den Partizipationsschein und den Partizipanten kommen, soweit das Gesetz nichts anderes vorsieht, die Bestimmungen über das Aktienkapital, die Aktie und den Aktionär zur Anwendung.…  zum Mustertext

    Hochsensibel

    Hochsensibel
    3 Tipps, wie Sie mit Ihrer dünnen Haut positiv umgehen

    Hochsensibel zu sein ist ein Talent. Denn Sie nehmen alles viel intensiver wahr. Nutzen Sie dieses Talent, ohne sich zu überfordern. Bleiben Sie zentriert.  zum Beitrag

    Arbeitszeugnis Bewertung

    Arbeitszeugnis Bewertung
    Checkliste zur Beurteilung von Arbeitszeugnissen

    Bei der Arbeitszeugnis-Bewertung und Interpretation ist grundsätzlich zu beachten, dass es sich um die Beschreibung einer Person handelt, die nicht von dieser selbst verfasst worden ist. Erfahren Sie in diesem Beitrag…  zum Beitrag

    Nebenbeschäftigung

    Nebenbeschäftigung
    Wenn ein Job nicht genug ist

    Nebenjobs können das primäre Arbeitsverhältnis belasten oder den Hauptarbeitgeber konkurrenzieren. In welchen Fällen dürfen Arbeiten für Dritte geleistet werden? Und welche vertraglichen Regelungen sind bezüglich…  zum Beitrag

    Mitarbeiter entwickeln

    Mitarbeiter entwickeln
    3 Tipps, wie Sie Basic Skills an neue Mitarbeiter vermitteln

    Mitarbeiterentwicklung sichert den Wettbewerbsvorteil. Optimieren Sie daher bei neuen Mitarbeitern die Basic Skills. Sichern Sie den Unternehmensstandard.  zum Beitrag

    Aktives zuhören

    Aktives zuhören
    Aktiv zuhören und Feedback geben

    Eine erfolgreiche Kommunikation ist kein Zufall, sondern ein bewusster Prozess der aktiven Gesprächsführung. Sie kommunizieren den ganzen Tag mit Ihren Mitarbeitern, Kollegen, Ihrem Chef und anderen Menschen, wissen…  zum Beitrag

    Mitarbeitergespräche vorbereiten

    Mitarbeitergespräche vorbereiten
    Einschätzung der Selbständigkeit des Mitarbeiters

    Der Nutzen von Mitarbeitergesprächen ist ein vielfacher. Mit einer guten Vorbereitung von Mitarbeitergesprächen legen Sie die Basis für die Erreichung Ihrer Gesprächsziele. Die Gesprächsführung ist auch abhängig vom…  zum Beitrag

    Krankheitsfälle

    Krankheitsfälle
    «Chef, mein Kind ist krank»

    Arbeitnehmende und Arbeitgeber sehen sich bei Krankheitsfällen in der Familie des Arbeitnehmenden mit entgegengesetzten Interessen und Pflichten konfrontiert. Dies kann mitunter zu Interessenkollisionen führen.…  zum Beitrag

    Kritik äussern

    Kritik äussern
    Sachlich, souverän und lösungsorientiert

    Kritik ist Feedback. Punkt. Und wie jedes Feedback verfolgt auch Kritik ein Ziel: Die Optimierung der Leistung. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es entscheidend, wie Sie die Kritik äussern.  zum Beitrag

    Gute Redner

    Gute Redner
    Erfolgreich präsentieren und persönlich überzeugen

    Gute Redner sind erfolgreicher. Mehr als achtzig Prozent aller Reden und Präsentationen gelten laut Studien als eintönig. Im Vorteil ist, wer die Erfolgsfaktoren starker Auftritte verinnerlicht. Wie Sie auf der Bühne…  zum Beitrag

    Software Defined Networking

    Software Defined Networking
    Das Ende des Kabelsalats?

    Software Defined Networking - was ist das? Bedeutet es, dass wir demnächst nicht nur Papier-, sondern sogar kabellose Büros haben, weil die Netzwerke in irgend einer Cloud liegen? In unserem aktuellen Newsletter zeigen…  zum Beitrag

    Digitale Lohnabrechnung

    Digitale Lohnabrechnung
    Vertrauliches per E-Mail senden

    Vertrauliche Dokumente digital versenden? Kein Grund mehr, damit zu warten. Denn der Versand per E-Mail spart Zeit, Geld und Papier und geschieht mit einem Klick aus der Personalsoftware oder aus dem Outlook.  zum Beitrag

    Digitalisierung HRM

    Digitalisierung HRM
    Tiefgreifender Wandel

    Die Digitalisierung eröffnet dem Personalmanagement ungeahnte Möglichkeiten. Um diese zu nutzen, muss das HRM seine Organisationsform jedoch grundsätzlich überdenken.  zum Beitrag

    Selbstcoaching

    Selbstcoaching
    Im Dialog mit sich selbst

    Gutes Selbstmanagement bedeutet, sein eigener Coach zu sein. Mut und Selbsterkenntnis sind dabei die Schlüssel zum Erfolg. Doch wie lässt sich dies in die Tat umsetzen?  zum Beitrag

    Seminar-Empfehlungen

    • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

      Mental stark dank Techniken aus dem Spitzensport

      Leistungspotenziale gezielt abrufen im Beruf und Alltag

      Nächster Termin: 14. November 2019

      mehr Infos

    • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

      Profiling und Menschenkenntnis – 007 statt 08/15

      Charaktereigenschaften erkennen und nutzen

      Nächster Termin: 14. November 2019

      mehr Infos

    • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

      Persönlichkeitstraining: Empower yourself

      Ressourcen erschliessen, die Sie stark machen

      Nächster Termin: 21. April 2020

      mehr Infos

    Beliebte Themen

    • Handänderungssteuer

      Facts und Bemessungsgrundlagen

      zum Beitrag

    • Networking

      Die 7 Grundregeln für ein erfolgreiches Business-Netzwerk

      zum Beitrag

    • Erbteilungsvertrag

      Näheres zum Abschluss und zur Wirkung der Teilung

      zum Beitrag

    Beliebte Arbeitshilfen

    • Werkvertrag Schweiz

      Kurzübersicht über Grundlage, Begriff, Arten und Abgrenzung zu anderen Verträgen

      zum Mustervertrag

    • Budget

      Wichtige Steuerungsfunktion für die Umsetzung von Strategien und relevanten Massnahmen

      zum Excel-Rechner

    • Erbteilung

      Checkliste - So vermeiden Sie Streitigkeiten

      zur Checkliste

    • Arbeitsvertrag Stundenlohn

      So bauen Sie Ihren Vertrag auf

      zum Mustervertrag

    • Zeitmanagement

      Zeit ist mehr als Geld

      zum E-Dossier

    Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos