16.06.2016

Treue: 5 Tipps, wie Sie Loyalität beim Kunden erzeugen

Die Loyalität des Kunden ist unter Beschuss geraten. Gleiche Angebote, gleichartige Produkte, neue Anbieter und die andauernde Produktinformationsflut schwächen die bestehende Treue Ihrer Kunden. Steuern Sie gezielt dagegen an. Stärken Sie mit 5 Tipps die Loyalität Ihrer Kunden.

Von: Brigitte Miller   Drucken Teilen   Kommentieren  

Brigitte Miller

Brigitte Miller ist freie Autorin und Journalistin. Seit 1990 schreibt sie für namhafte Verlage und Online-Portale im In- und Ausland zu den Themenbereichen Management, Mitarbeiterführung, Zeitmanagement, Kreativität und Selbstmanagement. In ihre Beiträge lässt sie nicht nur die vielen Tipps und Erfahrungen fliessen, die sie durch Gespräche und Interviews erhält, sondern auch persönliche Erkenntnisse, die ihr der Berufsalltag beschert.

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben. Wir freuen uns, wenn Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel verfassen.
 
Kommentar schreiben

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.
Zurücksetzen
 
Treue

Einmal Stammkunde immer Stammkunde

Früher – so lange ist es gar nicht her – konnte sich jedes Unternehmen auf die Treue seiner Kunden verlassen. Die Zeiten sind längst vorbei. Schleichend, aber nachhaltig hat sich ein Wandel im Beziehungsgefüge zwischen Kunde und Unternehmen vollzogen. Loyalität ist zum Fremdwort avanciert. Schwere Zeiten sind für die Kundenbindung ausgebrochen. Denn die alten Kundenbindungsstrategien greifen einfach nicht mehr.

Ihre Loyalität gegenüber dem Kunden

Bei dem bestehenden Überangebot auf dem Markt hat der Kunde die Wahl. Eine Wahl, die er gerne nutzt. Dennoch zeigt er erstaunlicherweise eine gewisse Treue. Kein Kunde wandert ständig zwischen einzelnen Anbietern hin und her. Nicht weil der Kunde dafür zu bequem wäre. Nein, durch seine Kauferfahrung weiss er, worauf er sich bei dem jeweiligen Unternehmen verlassen kann. Und dies wird zu einem ganz entscheidenden Faktor: Ihre Treue gegenüber dem Kunden. Denn «it takes two to Tango» - auch beim Thema Loyalität.

Deshalb hinterfragen Sie ruhig einmal, wie Sie bisher Loyalität zum Kunden praktizierten:

  • Sind Sie zuverlässig bei Ihrem Service, bei der Preisgestaltung und den Lieferzeiten?
  • Kann sich der Kunde darauf verlassen, stets die gleiche Qualität von Ihnen zu erhalten?
  • Halten Sie Versprechen und Absprachen ein, d.h. sind Sie ein Partner, der zu seinem Wort steht?
  • Stehen Sie ihm treu zur Seite, wenn es Schwierigkeiten (oder eine Krise) gibt, sei es bei ihm persönlich oder innerhalb Ihrer Geschäftsbeziehung?
  • Zeigen Sie ihm durch Ihre Handlungen, dass er sich auf Sie verlassen kann?

So manche Kundenbindungsstrategie lässt diese Perspektive ausser Acht. Als wäre nur der Kunde aufgefordert «treu zu bleiben». Ihr Unternehmen ist es auch.

Die Loyalität des Kunden sichern: 5 Tipps

Jemandem die Treue halten, ist stets ein dynamischer Prozess, der beide Seiten involviert. Sie können also einen grossen Einfluss darauf ausüben, wie treu Ihr Kunde Ihnen sein wird. Prüfen Sie deshalb in Ruhe Ihre bisherigen Loyalitätsstrategien. Erweitern Sie diese, indem Sie den einen oder anderen Tipp umsetzen.

Tipp 1: Loyalitätsgründe erarbeiten

Ihr Kunde benötige Gründe, Ihnen treu zu bleiben. Geben Sie ihm diese. Deshalb versetzen Sie sich regelmässig in Ihren Kunden und betrachten Ihr Unternehmen aus seinen Augen.

Frage 1: Warum sollte der Kunden sich an Ihr Unternehmen binden?

Schreiben Sie spontan alles auf, was Ihnen als Grund auffällt. Und dann tun Sie eins: Analysieren Sie Ihre Konkurrenz. Ist beispielsweise guter Service nicht längst zum Standard geworden und somit kein Loyalitätsgrund mehr? Erarbeiten Sie deshalb Ihre Kernkompetenzen.

Frage 2: Wie schwierig wäre es für Ihren Kunden zur Konkurrenz zu wechseln?

Ein Wechsel zur Konkurrenz lässt sich nie mühelos vollziehen. Zeit und Kosten müssen investiert werden, beispielsweise für Gespräche, Schulungen der Mitarbeiter, um Systeme kompatibel zu machen oder Informationen zu sichern. Listen Sie auf, welche Hürden Ihr Kunde bei einem Umstieg auf die Konkurrenz bewältigen müsste.

Frage 3: Was verliert Ihr Kunde, wenn er zur Konkurrenz wechselt?

Konkretisieren Sie aus Ihren Antworten der Fragen 1 und 2 die Einbussen Ihres Kunden. Kommunizieren Sie diese nicht allein geschickt gegenüber Ihrem Kunden. Vielmehr nutzen Sie diese Aspekte zur Kundenbindung. Denn Loyalität entsteht durch die Realisierung kundenspezifischer Strategien.

Tipp 2: Preisgestaltung beobachten

Der grösste Grund, warum ein Kunde abwandert, ist nach wie vor das billigere Angebot der Konkurrenz. Studieren Sie deshalb unbedingt die Preisentwicklung auf dem Markt. Überlegen Sie, wie Sie eigene Preise anpassen können und welche Gestaltungsoptionen Sie an den Kunden weitergeben können – in Form von Rabatten, Skonti oder Gutscheinen.

Tipp 3: Langfristige gemeinsame Ziele festlegen

Meist wird die Kundenbeziehung in Zyklen der Abschlüsse gestaltet. Solche kurzfristigen Perspektiven stärken jedoch kaum die Loyalität des Kunden. Ändern Sie hier Ihre Taktik. Besprechen Sie mit Ihrem Kunden gemeinsame langfristige Ziele – wie den Wartungsvertrag oder die Schulung der Mitarbeiter.

Tipp 4: Die Vorteile und Gewinne dokumentieren

Informieren Sie Ihren Kunden über die Gewinne, Vorteile und Einsparungen, die er durch den Kauf bei Ihnen erwirtschaftet hat. Und zwar nicht allein auf der jeweiligen Rechnung. Nein, senden Sie ihm einmal im Monat oder im Quartal eine detaillierte Dokumentation zu.

Tipp 5: Loyalitätskonto anlegen

Alles, was Sie für den Kunden tun, wird auf dessen Loyalitätskonto registriert – positiv wie negativ. Deshalb achten Sie darauf, so viele positive Highlights wie möglich zu generieren. Denn es wird Situationen geben – wie z.B. die zu späte Lieferung -, die ein Treue-Minus beim Kunden erzeugen.

Produkt-Empfehlungen

  • Loyalität

    Loyalität

    25 Praxistipps zur Bindung von Kunden und Personal

    CHF 38.00

  • Emotional verkaufen

    Emotional verkaufen

    Wie Sie Menschen und Märkte erobern

    Mehr Infos

  • Erfolgswerkzeuge für das Marketing

    Erfolgswerkzeuge für das Marketing

    Mit über 100 Tools optimieren Sie Ihr Werbebudget und gewinnen neue Kunden.

    Mehr Infos

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Das Unternehmens-Cockpit

Die zehn wichtigsten Zahlen für KMU-Führungskräfte

Nächster Termin: 13. Juni 2018

mehr Infos