Grundstückgewinnsteuer

Die Grundstückgewinnsteuer wird in den meisten Kantonen von der Steuergemeinde erhoben. Der Tarif ist progressiv und zusätzlich abhängig von der Besitzdauer. Je kürzer die Besitzdauer, desto höher die Steuer.

Für die Grundstückgewinnsteuer ist vom Verkäufer eine separate Steuererklärung auszufüllen.

Produkt-Empfehlung

Immobilienbewirtschaftung in der Praxis

Immobilienbewirtschaftung in der Praxis

Liegenschaften rechtssicher und profitabel bewirtschaften

ab CHF 248.00

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos