Unsere Webseite nutzt Cookies und weitere Technologien, um die Benutzerfreundlichkeit für Sie zu verbessern und die Leistung der Webseite und unserer Werbemassnahmen zu messen. Weitere Informationen und Optionen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok
Weka Plus

Buchführungsmethodik: Geschäftsvorfälle des Betriebs korrekt dokumentieren

Zur Buchführungsmethodik zählt die Technik der Bildung von Erlös- und Kostenstellen, Erlös- und Kostenarten und Erlös- und Kostenträgern und die Kategorisierung der Kosten nach Verhalten, Erfassbarkeit und Beeinflussbarkeit. Aber damit sind die Informationen zu den Geschäftsvorfällen des Betriebes noch nicht in eine Form gebracht, die sie ausreichend dokumentieren, die Entscheidungen unterstützen oder eine Kontrolle über bereits getroffene Entscheidungen ermöglichen.

31.08.2021 Von: Prof. Dr. Thomas Rautenstrauch
Buchführungsmethodik

Einfache Konzepte der Buchführung

Viele Entscheidungsprobleme (Annahme eines Auftrags, Aufnahme eines Produktes in das Fertigungsprogramm, Auslegung von Kapazitäten etc.) lassen sich durch Auswertung von Zusammenhängen zwischen Erlösen, Kosten und Kapital lösen. Daher muss das Rechnungswesen diese Zusammenhänge in geeigneter Form aufzeigen, es muss Relationen und Kennzahlen, Verknüpfungen und Desaggregationen veranschaulichen. Ausgehen wird es dazu immer von einfachen Konzepten der Buchführung; darauf bauen komplexere Instrumente auf bis hin zu hoch integrierten Planungs- und Abrechnungstechniken.

Orientierung am Konzept von Konto und Buchungssatz

Zentrales Element der Erfassung und Speicherung der Buchführungsinformation ist das Konto, vom Format her eine Tabelle mit beliebig vielen Zeilen und zwei (als Soll und Haben) bezeichneten Spalten. Das Rechnungswesen unterscheidet Bestandskonten und Erfolgskonten. Bestandskonten nehmen Bestände an Gütern und Geld auf, also erfolgsneutrale Zustände:

Jetzt weiterlesen mit Weka+

  • Unlimitierter Zugriff auf über 1100 Arbeitshilfen
  • Alle kostenpflichtigen Beiträge auf weka.ch frei
  • Täglich aktualisiert
  • Wöchentlich neue Beiträge und Arbeitshilfen
  • Exklusive Spezialangebote
  • Seminargutscheine
  • Einladungen für Live-Webinare
ab CHF 24.80 pro Monat Jetzt abonnieren Sie haben schon ein W+ Abo? Hier anmelden
Newsletter W+ abonnieren