03.01.2018

Dankesschreiben: Einfallsreiche Ideen für Danksagungen

Die Weihnachtsgeschenke türmen sich in Ihrem Büro. Denn einmal im Jahr wollen sich Ihre Kunden für die gute Zusammenarbeit bedanken. Geben Sie diese Wertschätzung wieder zurück, indem Sie sich mit einem speziellen Dankesschreiben dafür erkenntlich zeigen.

Von: Claudia Scherrer   Drucken Teilen   Kommentieren  

Claudia Scherrer

Claudia Scherrer ist Inhaberin und Geschäftsführerin von Tipptopp. Ihre Kernkompetenzen liegen im Bereich Kommunikation, Lektorat und Korrektorat. Vom Know-how aus ihrer langjährigen Berufserfahrung profitieren ihre Kunden auch in den beliebten Tipptopp-Workshops: Ganzheitliche Bewerbung – Erfolg auf der ganzen Linie; Moderne Korrespondenz – Erfolg ohne Floskeln; Die neue deutsche Rechtschreibung – modern, systematisch und einfach gelernt; Souverän Telefonieren – Kommunikation in Höchstform; Business-Knigge – optimales Verhalten in jeder Situation.

 zum Portrait

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben. Wir freuen uns, wenn Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel verfassen.
 
Kommentar schreiben

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.
Zurücksetzen
 

Schenken Sie Wertschätzung

Bedanken Sie sich für Weihnachtsgeschenke bis spätestens Mitte Januar. Der Schreiber hat sich Zeit genommen, um das perfekte Geschenk für Sie zu finden. Schenken Sie ihm dafür Ihre Wertschätzung. Antworten Sie wenn immer möglich handschriftlich. Falls Sie nicht gerne von Hand schreiben oder eine unleserliche Handschrift haben, wählen Sie eine Zwischenform: Der Text wird gedruckt, die Anrede und der Gruss von Hand geschrieben.

Weingeschenke

  • Lösen Sie die Etikette ab und kleben Sie diese auf eine Bastelkarte. Bedanken Sie sich mit einigen Worten über den Wein: «Der Wein war tiefgründig und langanhaltend – wie unsere Geschäftsbeziehung. Auf viele weitere Jahre!»
  • Zerschneiden Sie den Zapfen und kleben Sie ihn auf ein Karte. «Der Zapfen ist ab, die Flasche leer – der Wein war wunderbar. Vielen Dank für das feine Geschenk und die tolle Zusammenarbeit.»
  • Verwenden Sie den Zapfen als Stempel, um damit mit Farben Weintrauben an einer Rispe zu gestalten. «Der Wein ist wie unsere Partnerschaft: Je älter, desto besser! Ich freue mich auf viele weitere Jahre.»

Geschenkkörbe, Honig und andere Köstlichkeiten

  • Verwenden Sie einen Teil des Geschenkpapiers, um daraus eine Dankeskarte zu gestalten: «Die Ferien wurden noch besser: All die vielen Köstlichkeiten haben unseren Menüplan aufgepeppt – vielen Dank dafür.»
  • Beschreiben Sie, was Sie mit den Köstlichkeiten gemacht haben: «Am Silvesterabend haben wir Ihren Lachs auf feinem Toastbrot genossen und dabei auf Sie angestossen. Vielen Dank dafür!»

Bücher

  • Falten Sie die Begleitkarte zum Buch zu einem Lesezeichen. Geben Sie dieses zu Ihrer Dankeskarte dazu. «Das Buch war so spannend, dass es bereits ausgelesen ist. Besten Dank für die tolle Idee!»
  • Beschreiben Sie eine Stelle im Buch, die Ihnen besonders gefallen hat. «Die Hauptpersonen handeln genauso sachbezogen, wie ich das an Ihnen schätze. Danke für die angenehme Zusammenarbeit.»

Gutscheine für Kino, Theater oder Oper

  • Gestalten Sie aus dem Ticket eine Begleitkarte: «So herzhaft gelacht habe ich schon lange nicht mehr. Vielen Dank für die vergnüglichen Stunden!»
  • Benutzen Sie den Flyer als Begleitkarte und schreiben Sie mit Gold- oder Silberstift direkt darauf: «Vielen Dank – es war genial. Auf bald!»

Gutscheine für Restaurantbesuch oder Hotelaufenthalte

  • Verwenden Sie einen Glasuntersetzer oder eine Papierserviette mit dem Logo. Sie können direkt darauf ein paar Worte schreiben. Auch Wortspielereien sind erlaubt:

D as

A ngenehmste

N ützlichste

K undengeschenk

E rhalten

Weitere Tipps für Ihr Dankesschreiben

  • Schreiben Sie über Ihre Empfindungen, die Sie beim Öffnen und Verwenden des Geschenks hatten. Drücken Sie Ihre Freude in Worten aus. Je grösser die Freude, desto ausführlicher der Dank. «Das Kochen hat mir dank des farbenprächtigen Kochbuchs grosse Freude bereitet. Die Rezepte waren schmackhaft und haben meine Tage erhellt.»
  • Denken Sie an den Schenkenden und an seine Wahl. Weshalb hat er genau dieses Geschenk ausgewählt und wieso war es für Sie so wertvoll. «Ihr Geschenk brachte mich zum Strahlen. Ich sah Sie direkt vor mir, wie Sie es mir mit einem herzhaften Lachen überreichten.
  • Je individueller das Geschenk, desto persönlicher können Sie antworten. «Mit deinem Geschenk hast du voll ins Schwarze getroffen. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit – du bist mir wichtig.»

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Richtig gute Briefe und E-Mails schreiben

So korrespondieren Sie passend und erfolgreich im Business

Punkten Sie mit einer wirkungsvollen Businesskorrespondenz: So gestalten Sie Ihre Briefe und E-Mails zielgruppengerecht und ersetzen Floskeln durch Botschaften, die beim Adressaten ankommen.

Nächster Termin: 29. August 2018

mehr Infos

Produkt-Empfehlungen

  • Persönlichkeit!

    Persönlichkeit!

    Schritt für Schritt entwickeln und entfalten

    CHF 98.00

  • Musterbriefe für die Geschäftskorrespondenz

    Musterbriefe für die Geschäftskorrespondenz

    Profitieren Sie von über 500 Musterbriefen für Ihre überzeugende Geschäftskorrespondenz und jeden Anlass.

    Mehr Infos

  • Führung kompakt

    Führung kompakt

    Der Impuls-Letter für die wirkungsvolle Führungskraft in gedruckter Form.

    Mehr Infos

Seminar-Empfehlungen

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Verhandeln – hart aber fair

    Gut vorbereitet bessere Resultate erreichen

    Nächster Termin: 04. September 2018

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Mitreissend präsentieren mit Flipchart und PowerPoint

    Reden Sie noch oder langweilen Sie schon?

    Nächster Termin: 25. September 2018

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Richtig gute Briefe und E-Mails schreiben

    So korrespondieren Sie passend und erfolgreich im Business

    Nächster Termin: 29. August 2018

    mehr Infos

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos