17.05.2019

Positive Führung: Die Stärken erfolgreicher Menschen

Die Wirkung von Führung auf den Unternehmenserfolg wird seit Jahrzehnten analysiert. Zahlreiche Führungskompetenzen wurden identifiziert. Doch was sind die wesentlichen Stärken erfolgreicher Führungskräfte? Was zeichnet Sie im Kern aus? Wie denken und handeln Sie? Und worin lässt sich Erfolg überhaupt feststellen? Geht es um Profit oder Arbeitszufriedenheit? Oder vielleicht doch um beides? Dieser Beitrag bringt Klarheit und Sie erfahren, wie Sie Ihre Stärken herausfinden.

Von: Katharina Chicherio  DruckenTeilen 

Katharina Chicherio, M SC BA, Betriebsökonomin, Dipl. Kontextual Coach, Geschäftsführerin

Katharina Chicherio ist Gründerin und Geschäftsführerin des Celo Coaching Instituts in Pfäffikon SZ. Geboren und aufgewachsen ist sie in der ehemaligen DDR. Nach dem Mauerfall, haben ihre Eltern berufliche Angebote als Nationaltrainer der Schweizer Ski-Biathleten und Sport-Physiotherapeutin erhalten. Daraufhin wanderten sie 1991 in die Schweiz aus. Sie absolvierte eine Kaufmännische Ausbildung, erlang die Eidgenössische Matur und studierte Betriebswirtschaft an der Universität Bern. Danach arbeitete sie über 10 Jahre in der Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG als Mitglied des Kaders in Führungspositionen. Parallel absolvierte sie eine mehrjährige Coaching-Ausbildung und startete ihr heutiges Psychologiestudium an der Fernuniversität Schweiz. Im Jahr 2018 gründete sie das Celo Coaching Institut. Als unabhängiger Coach und Sparringspartner unterstützt sie Unternehmer und Führungskräfte in ihren täglichen Herausforderungen und bei dem Ziel das Aussergewöhnliche zu erreichen.

Positive Führung

Die 3 Elemente erfolgreicher Unternehmen

Positive Führung ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Unternehmen. Oder anders formuliert, erfolgreiche Unternehmen brauchen herausragende Führungskräfte. Weshalb?

Dies zeigen die folgenden Zusammenhänge auf:

Aussergewöhnliche Führungskräfte erreichen es, dass ihre Mitarbeitenden in ihren Aufgaben aufgehen und leidenschaftlich die unternehmerischen Ziele verfolgen. Motivierte und engagierte Mitarbeitende haben einen direkten Einfluss auf die Kundenzufriedenheit. Zufriedene Kunden bringen dem Unternehmen überdurchschnittlich finanzielle Ergebnisse.

Tönt trivial. Und «aussergewöhnliche Führungskräfte» scheinen somit die Grundvoraussetzung für den Unternehmenserfolg zu sein. Doch was bedeutet «aussergewöhnlich»? Welche Stärken zeichnet positive Führung aus?

Die 5 Stärken aussergewöhnlicher Führungskräfte

Forschung im Rahmen der Positiven Psychologie gibt dazu wichtige Erkenntnisse. Prof. Seligmann und sein Kollege Christopher Peterson kreierten im Jahr 2004 eine Klassifikation von 6 Tugenden mit 24 Charakterstärken. Die darauf aufbauende Forschung von Harzer & Ruch (2012) unterstützt die Annahme der folgenden Zusammenhänge:

  1. Stimmen die Jobanforderungen, Fähigkeiten und Charakterstärken überein, so steigt die Wahrscheinlichkeit, dass wir unsere Arbeit nicht als Quelle von Geld oder Macht sehen, sondern als Berufung empfinden und ihrer Selbst willen verfolgen.
  2. Eine hohe Lebens- und Arbeitszufriedenheit stellt sich ein. Denn die selbstgesteckten Ziele erfüllen uns mit Stolz. Und dies ist die Motivation.
  3. Hohe Arbeitsleistung resultiert. Der Antrieb dahinter ist die Motivation den Stolz zu erleben, wenn die sinnvollen Ziele erreicht werden. Wir erleben Spass und Vergnügen in unserer Arbeit.

Schliesslich zeigt die Studie von Heintz & Ruch (2019), dass fünf Charakterstärken eine hohe Lebens- und Arbeitszufriedenheit vorhersagen: Neugier, Enthusiasmus, Bindungsfähigkeit, Dankbarkeit und Hoffnung.

TIPP! Die Führungs-Toolbox: Vorlagen und Checklisten für jede Führungskraft! Und dank «Helppoint» erhalten Sie innerhalb von 48h Antworten auf Fragen zu Ihrem Führungsalltag.

1. Neugier

Wer neugierig ist, zeichnet sich durch ein hohes Mass an Offenheit und Flexibilität aus. Neugierige Menschen sind auf der Suche nach neuen Erfahrungen, Abwechslung und Herausforderungen. Vor unerwarteten Situationen scheuen sie sich nicht und sie kennen weder Langeweile noch Desinteresse.

2. Enthusiasmus

Enthusiastische Menschen sind aufgeweckt, schwungvoll und voller Energie. Sie verfolgen voller Leidenschaft ihre Ziele und tun alles Notwendige, um diese zu erreichen. Diese Menschen haben Freude am Leben und sind voller Tatendrang.

3. Bindungsfähigkeit

Wer diese Stärke besitzt, zeichnet sich durch Hilfsbereitschaft und Toleranz aus. Diesen Menschen gelingt es, Beziehungen zu ihren Mitmenschen aufzubauen. Dafür können Sie Zuneigung geben und entgegennehmen.

4. Dankbarkeit

Diesen Menschen fällt es leicht, ihre Dankbarkeit und Wertschätzung gegenüber ihren Mitmenschen auszudrücken. Sie wissen die Dinge zu schätzen und erachten sie nicht als selbstverständlich.

5. Hoffnung

Die wohl bedeutendste Stärke positiver Führung. Das sind die Optimisten! Sie zeichnen sich durch Zielklarheit aus und verfolgen mit vollem Einsatz ihre Ziele. Hoffnungsvolle Menschen haben eine positive Grundeinstellung und blicken zuversichtlich in die Zukunft. Aus Kristen gehen sie gestärkt hervor. Sie sind die Gestalter unserer Zukunft!

«Der Profit stellt sich automatisch ein»

Aus diesen Erkenntnissen ergibt sich das folgende Modell. Daraus wird ersichtlich, dass sich Profit und Arbeitszufriedenheit gegenseitig erfüllen. Profit und Menschlichkeit gehören zusammen! Die Bedürfnisse des Individuums sind gleichwertig wie die Bedürfnisse des Unternehmens. Wer leidenschaftlich seine Ziele verfolgt und sich der Sache wegen für etwas einsetzt, für den stellt sich der Profit automatisch ein.

Was sind Ihre Stärken?

Möchten Sie wissen, was Ihre Stärken sind? Und wollen Sie diese bewusster in Ihrem Arbeitsumfeld einsetzen? Auf charakterstaerken.org können Sie den VIA (Values in Action)-Fragebogen kostenlos und anonym ausfüllen (Registrierung erforderlich). Für die Identifikation Ihrer Signaturstärken und für die Klärung, wie Sie diese häufiger einsetzen können, empfiehlt sich die Unterstützung eines professionellen Coaches.

Referenzen:

Harzer, C., & Ruch, W. (2012). When the job is a calling: The role of applying one’s signature strengths at work. The Journal of Positive Psychology, 7, 362-371. doi.org/10.1080/17439760.2012.702784

Heintz, S., & Ruch, W. (2019). Character strengths and job satisfaction: Differential relationships across occupational groups and adulthood. Applied Research in Quality of Life. doi.org/10.1007/s11482-018-9691-3

Produkt-Empfehlungen

  • Leadership & Persönlichkeit

    Leadership & Persönlichkeit

    Praxisorientierte Arbeitshilfen für jede Führungssituation.

    ab CHF 98.00

  • LEADERSHIP PAKET

    LEADERSHIP PAKET

    Führen über Kompetenzen – Schritt für Schritt. Fall für Fall. Souverän.

    Mehr Infos

  • Business Dossier Jahresabonnement

    Business Dossier Jahresabonnement

    Bestellen Sie das WEKA Business Dossier im günstigen Abo und sparen Sie bis 40% gegenüber dem Einzelkauf.

    Mehr Infos

Seminar-Empfehlungen

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Resilienztraining für Führungskräfte

    Die persönliche Widerstandskraft trainieren und stärken

    Nächster Termin: 20. Juni 2019

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Mitarbeitende verschiedener Generationen erfolgreich führen

    Potenziale erkennen, stärken und nutzen

    Nächster Termin: 02. Juli 2019

    mehr Infos

  • Modulares Programm, 1 Tag, Kurhaus Meran, Meran

    Lehrgang systemischer NLP-Practicioner & NLP-Coach (CTAS/ISO/IN)

    Kommunikation mit sich selbst und anderen wirkungsvoll gestalten

    Nächster Termin: 15. Juli 2019

    mehr Infos

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos