Quellensteuer

Das schweizerische Steuerrecht beruht auf dem System der Selbstdeklaration, indem jeder Schweizer bzw. jeder Ausländer mit Niederlassungsbewilligung C jährlich eine Steuererklärung unter Angabe aller Einnahmen und Abzüge einreichen muss.

Dieses äusserst komplizierte System würde viele der ausländischen Arbeitnehmenden, die mit dem Steuerrecht und auch mit dem Kontakt zu den Behörden nicht vertraut sind, teilweise überfordern. Diesem Umstand trägt das geltende Steuerrecht dadurch Rechnung, indem in der gesamten Schweiz für gewisse Kategorien von Ausländern die Quellensteuer vorgeschrieben ist. Das Quellensteuerverfahren ist auch das geeignete Verfahren, wenn Pflichtige besteuert werden sollen, die im Ausland wohnen, da es rechtlich und faktisch schwierig wäre, ein Steuererklärungsverfahren durchzuführen, wenn es sich um eine im Ausland wohnhafte Person handelt.

Die Quellensteuer zeichnet sich dadurch aus, dass der Schuldner einer steuerbaren Leistung (Arbeitgeber oder Versicherer etc.) vor deren Auszahlung an den Leistungsgläubiger (Arbeitnehmende oder Versicherungsnehmende) die darauf geschuldete Steuer selbst berechnet, abzieht und diesen Steuerbetrag der zuständigen Steuerbehörde überweist. Steuerpflichtiger bleibt auch in diesem Verfahren der ausländische Arbeitnehmende bzw. Versicherte, den Arbeitgeber trifft aber eine massgebliche Mitwirkungspflicht und er ist primär haftbar für die korrekte Ablieferung der Quellensteuer.

Quellensteuerrevision 2021
Es dürfte zu Vereinfachungen und mehr Rechtssicherheit führen

Am 1. Januar 2021 treten die neuen Bestimmungen zur Quellenbesteuerung in Kraft. Nach der Publikation der neuen Quellensteuerverordnung (QSTV) im April 2018 hat die Eidgenössische Steuerverwaltung bereits am 12. Juni…  zur Experten-Meinung

Fachexperten Quellensteuer

  •   Balmer-Etienne AG

    Steuerberatung

    zum Portrait

  •   BDO AG

    Expats + grenzüberschreitende Arbeitseinsätze

    zum Portrait

  •   Gewerbe-Treuhand AG

    Treuhanddienst in Luzern

    zum Portrait

  •   Hoffmann & Co AG

    https://hoffmann-partner.com/

    zum Portrait

  •   klein TREUHAND GmbH

    Ihr Fachexperte für Steuerrechtsfragen

    zum Portrait

  •   Peyer Partner Rechtsanwälte

    MLaw Nicole Schneider

    zum Portrait

  •   Rutschi + Partner AG

    Treuhand Wirtschaftsprüfung Steuerberatung

    zum Portrait

  •   Schwarzmann Brändli Rechtsanwälte

    Ihre Anwaltskanzlei im Herzen von Zürich

    zum Portrait

  •   T+R AG

    Wirtschafts- und Steuerberatung

    zum Portrait

  •   VISCHER AG

    Arbeits- und Aufenthaltsbewilligungen

    zum Portrait

Mehr anzeigen

Produkt-Empfehlung

Internationale PersonalPraxis

Internationale PersonalPraxis

So rekrutieren und beraten Sie aus EU/EFTA oder Drittstaaten stammendes Personal rechtssicher.

ab CHF 168.00

Seminar-Empfehlungen

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    International Human Resource Management I

    Grundlagenwissen Quellensteuer, Sozialversicherungen, Bewilligungen

    Nächster Termin: 04. November 2021

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, SIB, Zürich

    Sozialversicherungen und Quellensteuern in der Lohnbuchhaltung

    Grenzüberschreitende Situationen korrekt meistern

    Nächster Termin: 26. Oktober 2021

    mehr Infos

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos