14.08.2019

Rechtsform: Einfluss der Rechtsform auf den Unternehmenswert

Neben der rechtsformabhängigen Besteuerung der Unternehmen wirken sich zudem vor allem die rechtsformabhängige unterschiedliche sozialversicherungsrechtliche Situation und die rechtsformabhängige Haftung der Unternehmen für Unternehmensschulden auf den Unternehmenswert aus.

Von: Giorgio Meier-Mazzucato, Prof. Dr. Tobias Hüttche  DruckenTeilen 

Giorgio Meier-Mazzucato

Dr. Giorgio Meier-Mazzucato, ist Jurist, Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis, eidg. dipl. Treuhandexperte und eidg. dipl. Steuerexperte. Er ist einerseits Gründer und geschäftsführender Partner einer Treuhandgruppe, wo er sich seit vielen Jahren theoretisch und praktisch mit unterschiedlichen Unternehmensbewertungen befasst, und andererseits Dozent für Unternehmensbewertung, Unternehmenssteuerrecht sowie Rechnungslegungs- und Umstrukturierungsrecht bei verschiedenen Bildungsorganisationen. Last, but not least ist er Bezirksrichter am Zivil- und Strafgericht Aarau.

Prof. Dr. Tobias Hüttche

Tobias Hüttche ist Wirtschaftsprüfer (D) und Certified Valuation Analyst (CVA). Er leitet das Institut für Finanzmanagement IFF an der Hochschule für Wirtschaft FHNW in Basel und ist Partner einer Treuhandgesellschaft mit Standorten in Deutschland und der Schweiz. Nach Studium und Promotion war er zunächst für internationale Prüfungs- und Beratungsgesellschaften tätig und wurde 1998 auf eine Professur für Revisions- und Treuhandwesen berufen. Prof. Dr. Hüttche publiziert in Schweizer Standardwerken und Periodika zu Fragen der Rechnungslegung nach OR und IFRS sowie der Unternehmensbewertung. Als Gutachter beurteilt er Unternehmensbewertungen in gerichtlichen und aussergerichtlichen Verfahren.

FHNW Hochschule für Wirtschaft

Rechtsform

Sozialversicherungsrechtliche Situation

Unterschiedliche Sozialversicherungsbeitragspflicht

Die unterschiedliche Sozialversicherungsbeitragspflicht der am Unternehmen beteiligten mitarbeitenden natürlichen Personen wirkt sich in Abhängigkeit von der Rechtsform des Unternehmens auf den Unternehmenswert aus. So bezahlen sie bei Personenunternehmen im Umfang ihres Anteils am Gewinn AHV/IV/EO-Beiträge, bei Kapitalgesellschaften hingegen entsprechend dem von ihnen bezogenen Bruttosalär. Bei Personenunternehmen unterstehen sie nicht der ALV-Beitragspflicht, bei Kapitalgesellschaften dagegen schon. Zudem sind sie bei Personenunternehmen, anders als bei Kapitalgesellschaften, nicht obligatorisch BVG-beitragspflichtig.

Weitere Sozialversicherungsbereiche

In weiteren Sozialversicherungsbereichen mögen ähnliche Unterschiede bezüglich der Sozialversicherungspflicht der beteiligten mitarbeitenden natürlichen Personen bei Personenunternehmen und Kapitalunternehmen bestehen, wobei dies hier nicht weiter untersucht wird. Die rechtsformabhängige unterschiedliche Sozialversicherungsbeitragspflicht der beteiligten mitarbeitenden natürlichen Personen beeinflusst direkt die zukünftigen Gewinne bzw. Cashflows des zu bewertenden Unternehmens.

Haftung

Weiter kann die Haftung des Unternehmensträgers für Unternehmensschulden einen Einfluss auf den Unternehmenswert haben. Entscheidend für die Haftung für Unternehmensschulden ist primär die Rechtsform des Unternehmens.

Personenunternehmen

Bei Personenunternehmen ist die Haftung sehr weitgehend, indem nebst dem Vermögen des Unternehmens auch die voll haftenden Beteiligten subsidiär, persönlich und solidarisch mit ihrem Vermögen für dessen Verbindlichkeiten haften.

Kapitalgesellschaften

Bei Kapitalgesellschaften ist die Haftung für Unternehmensschulden grundsätzlich auf das Vermögen des Unternehmens beschränkt. Die Haftung kann aber auch bei Kapitalgesellschaften über den gesetzlichen und statutarischen Rahmen hinaus erweitert werden, indem die Beteiligten oder diesen nahestehende Personen beispielsweise den Gläubigern des Unternehmens privates bewegliches (z.B. Wertschriften) oder unbewegliches (z.B. Liegenschaften) Vermögen verpfänden oder eine Solidarbürgschaft leisten. Faktisch nähert sich damit die Haftung einer Kapitalgesellschaft für Unternehmensschulden jener eines Personenunternehmens.

Weitere Einflüsse

Die unterschiedliche rechtsformabhängige Haftungssituation der Unternehmen für Unternehmensschulden wirkt sich nicht auf die zukünftigen Gewinne bzw. Cashflows aus, sondern auf den Kapitalisierungszinsfuss, indem dieser bei Personenunternehmen tendenziell höher anzusetzen ist als bei Kapitalgesellschaften, wobei die erweiterte Haftung bei Kapitalgesellschaften durch deren Beteiligte oder diesen nahestehende Personen vorbehalten bleibt.

 

Rechtsformabhängige EinflussfaktorenEinfluss auf zukünftige Gewinne bzw. CashflowsEinfluss auf Kapitalisierungszinfuss

Steuern
- Einkommens- und Vermögenssteuer
- Gewinn- und Kapitalsteuer


x


x

 

Sozialversicherungensbeiträge
- AHV,IV,EO
- ALV
- BVG


x
x
x

 
Haftung für Unternehmensschulden 
x

Produkt-Empfehlungen

  • Finance Professional

    Finance Professional

    Die Komplettlösung für Ihr Rechnungswesen und Controlling.

    ab CHF 290.00

  • Newsletter Finanz- und Rechnungswesen

    Newsletter Finanz- und Rechnungswesen

    Aktuelles Praxiswissen aus dem Finanz- und Rechnungswesen mit Experten Know-How, Best Practice und Praxisbeispielen.

    Mehr Infos

  • Jahrbuch Treuhand und Revision 2019

    Jahrbuch Treuhand und Revision 2019

    Topaktuelle Treuhand-Themen für Sie zusammengefasst.

    Mehr Infos

Seminar-Empfehlungen

  • Praxis-Seminar, ½ Tag, ZWB, Zürich

    Steuerreform - STAF

    Auf die Änderungen aus dem Steuerbereich vorbereitet sein

    Nächster Termin: 26. September 2019

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Aktuelle Rechnungslegung nach OR erfolgreich umsetzen

    Praxisrelevante Bilanzierungsfragen richtig lösen

    Nächster Termin: 10. September 2019

    mehr Infos

  • Fachkongress, 1 Tag, Technopark, Zürich

    Rechnungswesen und Steuern 2019

    Aktuelles und Neuerungen aus dem Finanz- und Steuerbereich

    Nächster Termin: 19. November 2019

    mehr Infos

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos