Unsere Webseite nutzt Cookies und weitere Technologien, um die Benutzerfreundlichkeit für Sie zu verbessern und die Leistung der Webseite und unserer Werbemassnahmen zu messen. Weitere Informationen und Optionen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok

Imagefilm: 3 Gründe, warum sich ein professioneller Imagefilm für jedes Unternehmen lohnt

Die eigene Marke positiv nach außen zu transportieren, gehört zu den großen Zielen eines jeden Unternehmens. Um dieses Ziel zu erreichen, setzten daher immer mehr Firmen auf einen Imagefilm. Hier werden die wichtigsten Punkte herausgearbeitet und audiovisuell ansprechend aufbereitet. Doch worin liegen die Vorteile dieses Ansatzes und was gilt es dabei besonders zu beachten?

26.09.2022
Imagefilm

Hoher Wiedererkennungswert

Die Konkurrenz auf dem Markt ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Dementsprechend gestaltet es sich für Unternehmen als essenziell, einen festen Platz im Gedächtnis der Kunden zu erhalten. Der Wiedererkennungswert einer Marke ist wichtig für das Vertrauen und sorgt in der Folge für ein Alleinstellungsmerkmal. Ein Imagefilm sorgt dafür, dass genau dieses Ziel erreicht wird.

Dass ausgerechnet Filme sinnvoll sind, hat mehrere Gründe. Bewegte Bilder verankern sich leichter und schneller im Kopf und schaffen sofort ein Bewusstsein für die gezeigten Inhalte. Als entscheidend erweist sich in diesem Zusammenhang die Länge des Imagefilms. Am wirkungsvollsten zeigen sich diese, wenn in wenigen Minuten die wesentlichen Aspekte eines Unternehmens zusammengefasst werden. Neben den Bildern nehmen dabei auch die auditiven Elemente eine tragende Rolle ein. Dafür braucht es einen ausgebildeten Sprecher für den Imagefilm.

Mehr Informationsgehalt

Die Vorzüge des eigenen Unternehmens in den Vordergrund zu rücken, ist eine schwierige Aufgabe. Die große Herausforderung besteht darin, die gewünschten Inhalte qualitativ hochwertig aufbereitet zu vermitteln. Gleichzeitig darf die Botschaft aber auch nicht übertrieben dargestellt werden. Mithilfe des passenden Mediums lässt sich dieses Ziel allerdings gut erreichen. Während Texte oftmals viel Zeit des Lesers in Anspruch nehmen, lassen sich die wichtigsten Informationen in Videoform schneller transportieren. Des Weiteren erreichen Videos mehr Aufmerksamkeit und tragen daher zu einem erfolgreichen Unternehmen bei.

Begründet liegt dies in der Tatsache, dass Menschen gesehenen Inhalten mehr Vertrauen entgegenbringen. Gepaart mit einer ikonischen Stimme erzeugt ein Imagefilm die gewünschten Emotionen, die letztlich den Ausschlag für das Unternehmen geben. Zudem sind Imagefilme das ideale Medium, um die eigenen Botschaften kreativ aufzubereiten. Ein gelungener Imagefilm schafft daher nicht selten auch über die Zielgruppe hinaus ein hohes Bewusstsein für die Marke.

Menschen lieben Videos

Kurze Videos zu schauen, ist längst mehr als nur ein Trend. Der Aufstieg von bekannten Plattformen zeigt eindrucksvoll, welche Sehgewohnheiten Menschen an den Tag legen. Weiterhin fällt auf, dass besonders kurze Videos viral sehr erfolgreich sind. Ein Imagefilm findet deshalb den perfekten Nährboden bereits vor, indem er sich diese Gewohnheiten zu eigen macht. Somit weist ein professioneller Imagefilm eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit auf, von vielen Menschen gesehen zu werden.

Videos werden besonders häufig angeklickt, was von einem Unternehmen ausgenutzt werden kann. Es ermöglicht eine Verbreitung über eine große Anzahl an sozialen Netzwerken, wo das Medium Film stärker zur Kenntnis genommen wird als schriftliche Inhalte. Neben der jeweiligen Zielgruppe wird ein solches Video obendrein von vielen jungen Menschen gesehen, was bereits frühzeitig ein Bewusstsein für die Marke schafft. Schließlich bieten Imagefilme den Vorteil, dass sie überall einfach abrufbar sind. Somit sind sie ideal für die Imagepflege in den digitalen Medien. Auf diese Weise kann ein Unternehmen bei jeder Gelegenheit damit werben und es für seine Zwecke einsetzen.

Newsletter W+ abonnieren