Unsere Webseite nutzt Cookies und weitere Technologien, um die Benutzerfreundlichkeit für Sie zu verbessern und die Leistung der Webseite und unserer Werbemassnahmen zu messen. Weitere Informationen und Optionen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok
Weka Plus

Führungsverhalten: Orientierung geben durch wirksame Mitarbeiterführung

Sie sind als Führungskraft ständig im Fokus. Mitarbeiter hören, was Sie sagen, und sehen, was Sie tun. Dieser besonderen Herausforderung müssen Sie sich im Klaren sein. Ihre Mitarbeiter orientieren sich an Ihrem Führungsverhalten und Handeln, denn wenn Sie Führungskraft sind, wird von Ihnen auch Führung erwartet. Bei dieser Führungsherausforderung helfen Ihnen Ihre Kompetenzen und ein wirksamer situativer Führungsstil.

16.11.2021 Von: Matthias K. Hettl
Führungsverhalten

Nutzen Sie Ihre vier Kompetenzen als Führungskraft

Im Kern haben Sie vier Kompetenzen als Führungskraft, die Ihnen zur Verfügung stehen. Diese sind Fach-, Sozial-, Führungs- und Methodenkompetenz. Die Persönlichkeitskompetenz bildet die Basis für die vier Kompetenzen. Mit «Persönlichkeitskompetenz» ist Ihre innere Einstellung und Persönlichkeit gemeint, also Ihre Fähigkeit, sich als Führungspersönlichkeit unter Berücksichtigung der gegebenen Rahmenbedingungen optimal zu entwickeln. Der Erfolg von Führungskräften hängt nach der Erkenntnis von Entwicklungspsychologen wie Bill Torbert und David Rooke von ihrer inneren Handlungslogik ab. Die Handlungslogik beschreibt, wie Führungskräfte ihr Umfeld einschätzen und wie sie reagieren, wenn ihre Entschlossenheit und Zuverlässigkeit in Führungssituationen gefragt ist. Führungskräfte, die sich mit ihrer Persönlichkeit und ihrer eigenen Entwicklung beschäftigen, können nicht nur ihre Fähigkeiten verbessern, sondern auch die Leistung in ihrem Unternehmen positiv beeinflussen. Ihre Persönlichkeitskompetenz entscheidet, ob Sie zulassen, dass sich Ihre anderen Kompetenzen entwickeln. Dadurch ist sie die grundlegende Fähigkeit und trägt die anderen Kompetenzen.

Fachkompetenz

Bei der Fachkompetenz geht es um die Erfahrung, das Wissen und Know-how einer Führungskraft. Sie bildet die Basis für den Einstieg in das Unternehmen. Sie haben sich im Rahmen Ihrer Ausbildung qualifiziert, waren auf der Universität, auf Hochschulen, haben sich beruflich weitergebildet und so Ihre grundlegenden fachlichen Qualifikationen erhalten. Fachliche Kompetenz ist immer wichtig, doch als Führungskraft ist diese nicht unbedingt immer erforderlich. Es kommt dabei darauf an, in welcher Hierarchieebene Sie agieren. Sind Sie nahe an der Basis und in der ersten Vorgesetztenreihe also direkte Führungskraft, dann hilft Ihnen sicherlich Ihre Fachkompetenz, um Mitarbeiter zu überzeugen. Sie können sich aber nicht in allen Bereichen fachlich so gut auskennen wie Ihr Mitarbeiter. Sie müssen einschätzen, ob das, was Ihnen Ihr Mitarbeiter sagt, so auch fachlich richtig ist bzw. sein kann. Je weiter Sie sich im «Olymp» nach oben bewegen, desto weniger wichtig ist Ihre Fachkompetenz. Sie tritt in den Hintergrund, denn es geht ab einer gewissen Stufe mehr darum, die richtigen Fragen zu stellen, mehr also darum, noch eine gewisse strategische Fachkompetenz zu besitzen. Jack Welch formuliert es so: «Führungskräfte hinterfragen mit einer Penetranz, die an Misstrauen grenzt – denn es kommt ihnen darauf an, dass ihren Fragen Taten folgen.» Um es einfach auf den Punkt zu bringen, erstklassige Fussballspieler geben nicht unbedingt erstklassige Trainer ab. So hoch auch fachliches Wissen einzuschätzen ist, gute Führungskräfte haben andere, zusätzliche Kompetenzen.

Tipps zum Thema Fachkompetenz

1.    Lesen Sie Fachzeitschriften.

2.    Besuchen Sie fachspezifische Seminare und Weiterbildungsveranstaltungen.

3.    Nutzen Sie Weiterbildungsmedien wie Hörbücher, DVDs und schriftliche Lehrgänge.

4.    Besuchen Sie die für Sie wichtigen Kongresse und Fachmessen.

5.     Treten Sie einem Fachverband oder einer Interessenvertretung als Mitglied bei.

    Jetzt weiterlesen mit Weka+

    • Unlimitierter Zugriff auf über 1100 Arbeitshilfen
    • Alle kostenpflichtigen Beiträge auf weka.ch frei
    • Täglich aktualisiert
    • Wöchentlich neue Beiträge und Arbeitshilfen
    • Exklusive Spezialangebote
    • Seminargutscheine
    • Einladungen für Live-Webinare
    ab CHF 24.80 pro Monat Jetzt abonnieren Sie haben schon ein W+ Abo? Hier anmelden
    Newsletter W+ abonnieren