Unsere Webseite nutzt Cookies und weitere Technologien, um die Benutzerfreundlichkeit für Sie zu verbessern und die Leistung der Webseite und unserer Werbemassnahmen zu messen. Weitere Informationen und Optionen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok
Weka Plus

Arbeitszeit Schweiz: Erfassung und Kontrolle

Seit der Inkraftsetzung von Art. 46 ArG in Verbindung mit Art. 73 ArGV 1 herrscht nach wie vor eine gewisse Unklarheit darüber, ob nun jeder Betrieb, welcher unter das Arbeitsgesetz fällt, zwingend eine detaillierte Erfassung der Arbeits- und Ruhezeiten sowie der Pausen führen muss, oder ob auch einfachere Lösungen möglich sind, wie Vertrauenszeiterfassung, persönliche Erfassungen oder andere Arten.

19.01.2022 Von: Gerhard Koller
Arbeitszeit Schweiz

Arbeitszeit Schweiz

Die Dokumentationspflicht der Arbeitszeit Schweiz gilt für alle Arbeitsverhältnisse, die unter das ArG fallen, also auch für leitende Angestellte, soweit es sich nicht um das oberste Kader handelt, welche gemäss Art. 9 ArGV 1 ausgenommen sind. Die Dokumente sind zudem fünf Jahre aufzubewahren und den Behörden auf Verlangen vorzuweisen.

Besondere Verzeichnisse müssen nicht geführt werden, wenn sich die Angaben aus anderen Dokumenten ersichtlich sind. Hingegen gilt die Vorschrift auch für alle Arten von flexiblen Arbeitszeiten.

Es stellt sich die Frage, mit welchen Folgen ein Arbeitgeber zu rechnen hat, wenn er diesen Vorschriften nicht nachkommt. Ein Entscheid des Bundesgerichtes gibt darüber Auskunft.

Sachverhalt

Ein Flugzeugmechaniker, der im Laufe der Zeit befördert dann aber wieder zurückgestuft wurde, klagte nach seinem Austritt per Ende Januar 2001 rund CHF 129 999.– für nicht abgegoltene Überstunden ein. Sowohl Arbeitsgericht Brugg wie auch das Obergericht des Kantons Aargau wiesen die Klage ab.

Jetzt weiterlesen mit Weka+

  • Unlimitierter Zugriff auf über 1100 Arbeitshilfen
  • Alle kostenpflichtigen Beiträge auf weka.ch frei
  • Täglich aktualisiert
  • Wöchentlich neue Beiträge und Arbeitshilfen
  • Exklusive Spezialangebote
  • Seminargutscheine
  • Einladungen für Live-Webinare
ab CHF 24.80 pro Monat Jetzt abonnieren Sie haben schon ein W+ Abo? Hier anmelden
Newsletter W+ abonnieren